8700K @4,7GHz all core

Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.072
#21
@O-Saft-Killer
Kommt halt darauf an, aber warum soll man die CPU unnötig stressen. Bei dem Tool Linx ist es meist sogar so, dass wenn man kein AVX-Offset nutzt, der Test erst gar nicht startet, bei Prime95 kann es dazu führen, dass direkt einzelne Kerne aussteigen, hängt halt auch davon ab, was man an Takt und Spannung eingestellt hat. Es wird halt empfohlen, bei Prime95 diese genannten Erweiterungsbefehle in die Local.ini zu schreiben, wenn man den AVX-Offset nicht aktiviert hat.

Bei den Usern, die ihre CPU geköpft haben sieht das dann schon wieder ganz anders aus, da die Temperaturen dort ja deutlich niedriger sind. Ich habe die Befehlszeilen auch im aktuellen Prim95 hinterlegt und es funktioniert einwandfrei, bei mir laufen die Tests auf 1344K wie auch auf 12K ohne Probleme mit meinen 5,0 GHz@1,236V.

Bisher hatte ich in noch keinem Spiel und auch keiner Desktopanwendung, wie auch beim Rendern von Videos ein Problem, das die CPU ausgestiegen wäre. Daher scheint das schon zu stimmen, was in den eingängigen Foren geschrieben wird, dass wenn mit den Befehlszeilen im Prim95 der 1344K wie auch der 12K Test eine Stunde ohne Probleme durchläuft, das Ausreichend ist, für den normalen Alltagsbetrieb im Desktop Bereich.
 
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
11.443
#22
Zweifel ich auch nicht dran. Ich bin selber auch überzeugter Prime95 Nutzer wenn ich OC meiner CPU testen will. ;)

Nur finde ich das es bei normalen OC quatsch ist, bei AVX von einer Gefahr zu sprechen.

Kommt halt darauf an, aber warum soll man die CPU unnötig stressen.
An sich muss man das ja nicht, aber wenn es verbugt ist, würde ich es ausschalten. Macht ja keinen Sinn bei non AVX Anwendungen dann Leistung einzubosen nur damit man die CPU im Ernstfall nicht stresst.^^
 
Top