8800GTX WLP Kissen auf den Speichern - schlechtere Kühlung?

hurga_gonzales

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.090
8800GTX WLP Kissen auf den Speichern zu dick?

Hi,

also, ich hab mir grade mal meine 8800GTX angesehen und ich finde diese Wärmeleitkissen, die der Hersteller (in diesem Fall Club 3D) da auf die Speicher aufbringt und anschließend den Kühlkörper draufmontiert, etwas dick. Kann es sein, dass die Karte mit ihrer relativ hohen Temperaturentwicklung nur deshalb so heiß wird, weil hier mehr gedämmt als geleitet wird?

Sollte ich vielleicht mal den Kühler entfernen, eine ordnetlich dünne WLP aufbringen und den Kühler wieder moniteren?

Wer hat damit Erfahrung?

Grüße
Hurga
 

Anhänge

  • GTX_speicherkuehler.jpg
    GTX_speicherkuehler.jpg
    56,3 KB · Aufrufe: 176
Zuletzt bearbeitet:

drago-museweni

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
7.809
LOL wenn du das machst wird der Speicher garnichtmehr gekühlt, und der Speicher ist nicht das Problem sondern die GPU und da ist WLP drauf, wenn dann musst du einen Wasserküler montieren dann bekommst du gute Temperaturen.
 

Bob_Busfahrer

Captain
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
3.093
Da GDDR3 auf der Karte verbaut ist, wird ein großteil der Hitze vom Speicher eh ans Graka-PCB abgegeben. Die Pads sind dazu da, den Höhenunterschied besser auszugleichen. Da Paste raufzuzimmern wird dir wohl kein MHz mehr Ramtakt bringen ;)
Das ist schon so gewollt und auch nicht allzuschlecht ;)
 
Top