9600 gso - kein bild

-curuba-

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.301
Hallo,

ich habe mir soeben eine 9600 gso bestellt, erhalten und eingebaut. das problem ist wie folgt: ich habe kein bild. weder bios noch windows wird angezeigt. der bildschirm bleibt einfach aus. sobald ich die karte rausnehme und den integrierten chip wieder übernehmen lasse, geht es einwandfrei. ich denke das NT ist zu schwach, da es nur 300W max. leistet. ich würde mir jetzt schnell für ca. 25€ ein 400/450W Nt kaufen, hier in einem laden in der stadt. lautstärke und qualität der nt sind nicht wichtig. hauptsache der pc läuft. meint ihr es liegt daran, dass das nt zu schwach ist? lüfter der graka und alles andere dreht sich ;)

ungenaue beschreibung des pcs in der sig "in arbeit"

danke
 

-curuba-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.301
äh ka, ich habe einfach die graka verkabelt:D insg. 1 stecker vom Nt zur graka, hilft dir das? ^^

dit: also 1 stecker (bei dem natürlich mehrere kabel laufen)
 

-curuba-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.301
ja habe ich, hab mich informiert. extra stärkeres NT gekauft, funtzt nicht. lüfter drehen sich, alles leuchtet, aber "no signal" muss ich irgendwie den onboard chip vorher ausschalten o.ä.?

ich bin verzweifelt, helft mir !!
 

-curuba-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.301
ich weiß echt nicht was ich machen soll, tastatur blingt normal, maus ebenfalls. lüfter drehen sich. zudem geht der pc wenn man die 9600 gso wieder ausbaut und der onboard chip die arbeit macht. im bios schon umgestellt, dass der pci-e steckplatz die primäre grafikausgabe übernimmt. bios update notwendig?
 

-curuba-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.301
ASRock VIA P4M890 , gerade bios update auf 1.9 gemacht. hilft nichts. der pc ist aber richtig verkabelt. wenn man die graka rausmacht, läuft er einwandfrei
 

-curuba-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.301
aber sind die pci-e 2.0 karten nicht auch abwärtskompatibel?
 

xerox18

Captain
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4.076
Die Karten ansich ja wenn der Boardchipsatz es unterstützt wie z.b. i975x

Aber das Problem ist schon lange bekannt das ältere Chipsätze mit 2.0 nix anfangen können besonders die von VIA
 
Zuletzt bearbeitet:

-curuba-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.301
na toll...d.h. karte oder mainboard umtauschen? gibts nicht noch eine andere möglichkeit -.-
 

-curuba-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.301
also 9600gso zurückschicken? oh man -.-

gibt es noch stärkere karten die auf dem board laufen?
 

-curuba-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.301
also es kann auch Dx9 karte sein, wollte ich nur anmerken ;)

ist die 8800gs / 9600 gso ungefähr so stark wie die gts 320?
 

xerox18

Captain
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4.076
Also laut Test ist die 9600GSO auf der höhe der HD3850 und die wiederrum ist 10-13% schneller wie die 8800GTS 320MB.

8800 GS ist eine 2.0 Karte

Die schnellste 1.1 Karte ist die HD 2900 XT die liegt 20% über der HD3850 und somit auch über der 9600GSO , nur willste dir das Watt und Wärme Monster antun ?
 
Zuletzt bearbeitet:

-curuba-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.301
mh ich werde mich mal nach den karten umgucken, danke.

also die karte sollte z.b. BF2 auf very high mit AA und so schaffen ;)

neuere spiele auf mittel oder low wäre auch nicht verkerht. wollte nicht mehr ausgeben als für die 9600 gso (74€) habt ihr da gute karten für mich? :-)

(auflösung 1280*1024 ;))
 
Zuletzt bearbeitet:

-curuba-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.301
was haltet ihr von diesen karten?

1. http://www.ipcstore.net/cdg/index.html?page=detail&id=105418
2. GeForce 8600GTS 256MB(128Bit),675MHz,32 Stream-Units... 66,95 € (ist das die version mit gddr3?)
3. http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?agid=394&aid=21427&basket.add_aid=21427&basket.tkt=1 (gddr 3?)
4. http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=17574&agid=716 (kann man damit überhaupt bf2 gut spielen?)
5. http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=18446&agid=716

also es ist eigentlich egal ob ati oder nvidia, aber irgendwie habe ich das gefühl diese karten sind alle nicht das wahre....
 

xerox18

Captain
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4.076

-curuba-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.301
ok werde ich mir nochmal überlegen, sorry alternate die 9600 gso geht zurück :p schade -.-

und die gts 320 mb läuft dann auf jeden fall? aber irgendwie ist es doof 8€ mehr fü 10% weniger leistung auszugeben -.- nochmal zur 2900 xt, weiß jemand wo es die billig gibt? eigentlich sollte doch ein 500W Nt für die 2900xt reichen oder? für die gts 320 mb auch oder?

danke

Edit: ich habe gerade gesehen das die MSI Gefroce 8800 gts OC in 1280*1024 sogar ca. 10% schneller ist als die 640er version. dann also auch ca. so schnell wie die 8800 gs/ 9600 gso 384 mb? dann nehme ich die glaube ich, außer ich komme irgendwie billig an die 2900xt. und die läuft dann auf jeden fall(gts)? das wäre ja super :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top