Abnahme von PC

horeischio

Cadet 3rd Year
Registriert
Juli 2010
Beiträge
56
Hi!

Hab vor mir folgenden Rechner zu besorgen:

http://www.ditech.at/artikel/PCDBS75/PC-System_-_dimotion_Torino_BS75.html

was sagt ihr dazu???

ich weiss- selbst zusammen bauen wäre kostengünstiger nur fehlt mir die zeit.

Meine Ansprüche:

Budget max. 750 ohne Betriebssystem

Kurze Lieferzeit

Gaming: Naja bis auf Fifa nix wirklich hochkarätiges. muss nur ein rechner sein der wieder ein paar jährchen geht.

zum vergleich haben jetzt einen proworx rechner der schon mehr als 6 jahre gelaufen ist :D

lg und TGIF ;D!!!!!
 
Finde den auch zu teuer - wenn man sich selbst einen konfiguriert und zusammenbauen lässt kommt man entweder wesentlich günstiger oder wesentlich besser zum gleichen Preis weg.
 
danke erstmal.

Und kennt jemand einen vertrauenswürdigen shop in Österreich bzw. mit *.at um schluss???
 
Einfach auf geizhals alles zusammensuchen und zwar für Österreich
 
Sry. meinte einen shop der mir den gleichzusammenbaut auch :) e-tec.at hätte ich gefunden aber hab nach dem konfigurieren über 1000 € für den pc der als 725 gekennzeichnet is zusammenbekommen.
 
Hardwareversand liefert auch nach Österreich ;)

versandkosten.jpg

Ergänzung ()

eine Idee wäre

http://gh.de/?cat=WL-186640

Preis: 693,07 €

+20 € Zusammenbau
+17,50 Versand nach Österreich

= 730,57 €
 
Zuletzt bearbeitet:
Halli hallo!

wollte jetzt nicht extra einen neuen Beitrag öffnen :)

Was sagt ihr zu dem???
http://gamers.hi-tech.at/Einsteiger-Gaming-PCs/ZOCKER-PC-GEARS-OF-WAR.html

Noch n paar sachen: Der "ideale Gaming PC um 725 € kostet mit Österreichischen anbietern 825€- bitte bitte nicht falsch verstehen- aber ich als österreicher will das geld lieber in meinem Land lassen- bin ein kleiner Globalisierungsgegner ;)

Bitte danke für eine Rückmeldung :)
 
Der 725€ Pc, für den du 825€ zahlen müsstest, wäre aber besser als der.
 
Kann ich verstehen, aber ich war gerade dabei, alles auf geizhals zusammen zu suchen...

Also:
Was beim Fertig Pc nicht gut ist, ist das Netzteil und man weiß nicht, welches Grafkkartenmodell verbaut wird (höchstwahrscheinlich Referenzdesign, also laut). Abgesehen davon ist der X6 dem i5 weit unterlegen, also warum für einen schlechteren Pc mehr bezahlen.

Edit: Oh und der Kühler ist zu schwach für den X6
 
Zuletzt bearbeitet:
Okay. Danke erstmal.

Die lautstärke wäre mir mehr oder weniger egal. Netzteil? warum schlecht? Mehr bezahlen glaub ich nicht. wenn ich rechne: auf geizhals kostet mir die zusammenstellung 826,25€- auf e-tec.at kostet mir eine zusammenstellung von dem 725€ gerät ungefähr 1000 plus versand und zusammenbau- auf hardwareversand.de mit zusammenbau(+versand???) und windows 1078. also knappe 80 über den andern- wenn man fürs BS 100 euronen rechnet. also nix wirklich teurer
Ergänzung ()

Halli hallo!

sry das ich diesen thread nochmals hochziehe. würde wirklich gerne wissen was an dem Netzteil nicht gut ist finde keinen wirklich ausreichend informierenden testbericht. und schon gar keinen der sagt das das ein mist ist...

kennt zufällig gerade wer ein gutes billiges komplettsystem??

gruss
 
Zurück
Oben