Absegnung Gaming/Multimedia-PC

sios42

Newbie
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4
Hallo allerseits,

Zurzeit plane ich mir folgenden PC für Gaming (Shooter, Strategie und einiges mehr) und Multimedia von Platte und DVD/Blu-ray zusammenzustellen:

1 x Toshiba DT01ACA 3TB, SATA 6Gb/s (DT01ACA300)
1 x Samsung SSD 840 Evo Series 250GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MZ-7TE250BW)
1 x Intel Core i5-4570, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54570)
1 x Corsair Vengeance Low Profile blau DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (CML8GX3M2A1600C9B)
1 x Gigabyte Radeon HD 7870 GHz Edition OC, 2GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (GV-R787OC-2GD)
1 x ASUS H87M-E (C2) (90MB0F50-M0EAY5)
1 x LG Electronics BH16NS40, SATA, retail (BH16NS40.AUAR10B)
1 x be quiet! Silent Wings 2 PWM 120mm (BL030)
1 x be quiet! Silent Wings 2 PWM 140mm (BL031)
1 x Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW)
1 x Lian Li PC-6B schwarz
1 x Lian Li C-02B schwarz Laufwerksblende
1 x be quiet! Straight Power E9 450W ATX 2.31 (E9-450W/BN191)

Als OS werde ich Windows 8 einsetzen.

Lautsprecher, Tastatur und Maus sind vorhanden.

Ich lege wert auf ein leises (muss jedoch nicht unhörbar sein) System.

Wovon würdet ihr mir abraten bzw. was habe ich übersehen?

Des Weiteren suche ich einen spieletauglichen Monitor im Format 22"-24" der der einigermaßen blickwinkelunabhängig ist im Preisbereich bis ca. 200/250€

Allen noch eine Gute Nacht
 

BeCooL

Ensign
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
248
Monitor Dell u2412m, vorteil natürlich IPS mit 16:10
http://geizhals.at/dell-ultrasharp-u2412m-schwarz-860-10161-860-10150-a665211.html

Benq 2410PT 16:9 mit MVA...besseren Schwarzwert und kein typischen IPS-Glitzern. Für Filme schauen vielleicht Besser.
http://geizhals.at/benq-bl2410pt-9h-l9jlb-qbe-a862286.html

Für Hardcoregamer, BenQ XL2411T, 16:9 mit TN Panel.
http://geizhals.at/benq-xl2411t-9h-l9slb-qbe-a859887.html

Viele werden dir wahrscheinlich denn Dell empfehlen.
Meine Freundin hat den Dell und ich haben einen XL2410T (zocke halt hauptsächlich QuakeLive und CS), und ich merke keinen so grossen Qualität unterschied betreff IPS. Für diese Aussage werde ich hier sicher noch fertig gemacht :lol:
Den BenQ 2410PT finde ich persönlich sehr interessant, habe dann meiner Freundin dann den Dell aufgeschwatzt wegen den 16:10, auch wenn ich den unterschied ohne zu vergleichen, nicht wirklich merke.

Zur Hardware:

Toshiba soll in der EU keine Garantie geben ? Vielleicht Seagate oder WD nehmen, ausser der Shop übernimmt die Garantie. Lebe halt nicht in der EU und weiss die gesetzliche Vorlage nicht.
Wieso Kein ATX Mainboard, ich hätte angst wegen der Grafikkarte und den RAM-Bänken, aber weiss auch nicht genau.
 

TheSlider

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.120
ich hätte noch einen monitor im angebot für 150€ (hier im marktplatz).

24" samsung syncmaster 2493HM 1920x1200 und ist spieletauglich
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.277
Passt so mMn.

Nimm eine von BeCooL genannten Monitoren - damit machst Du mMn nix falsch.

Vergessen:

Willkommen
 

Crebase

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.063
Hallo

Eine SSD ist ein sehr teurer Speicher. Mit Spiele-Installatin liegen grossen Datenmengen brach, überdies nutzt häufiges Spielen die Flashzellen unnötig ab, womit die Lebensdauer verkürzt wird. Es können nur immer jene Zellen getrimmt werden, welche auch frei von Daten sind, somit ist das ganze so ein verdoppelt negativer Effekt.
Mein Tipp: eine 120GB-SSD und stärkere Graka HD7950-Boost, GTX760 oder noch immer aktuelle GTX670 mit mehr TMUs als GTX760.

Die BQT Silent-Wings Lüfter hätte ich gestrichen. Sowas kannst immer mal noch nachrüsten. Nanoxia und Enermax hat meiner Meinung nach fast noch leisere Lüfter.

Beim Mainboard hätte ich dann eher das Full-ATX H87-Pro C2 gewählt.

Der Macho HR-02 betrachte ich auch als übertrieben für nicht übertaktbare CPUs. Es geht genauso gut mit einem leisen Thermaltake True Spirit 120 M, allenfalls sogar noch etwas günstigeres wie den Xigmatek Gaia, den man auch jederzeit mit Enermax-Lüfter bestücken kann.

LG
 

sios42

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4
Hallo

1 x Seagate Barracuda 7200.14 3TB, SATA 6Gb/s (ST3000DM001)
1 x Samsung SSD 840 Evo Series 120GB, 2.5", SATA 6Gb/s (MZ-7TE120BW)
1 x Intel Core i5-4570, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54570)
1 x Corsair Vengeance Low Profile blau DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (CML8GX3M2A1600C9B)
1 x PowerColor Radeon HD 7950 PCS+, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (AX7950 3GBD5-2DHPP)
1 x ASUS H87M-E (C2) (90MB0F50-M0EAY5)
1 x BenQ BL2410PT, 24" (9H.L9JLB.QBE)
1 x LG Electronics BH16NS40, SATA, retail (BH16NS40.AUAR10B)
1 x Thermalright True Spirit 120 M (BW) (100700559)
1 x Lian Li PC-6B schwarz
1 x Lian Li C-02B schwarz Laufwerksblende
1 x be quiet! Straight Power E9 450W ATX 2.31 (E9-450W/BN191)

Festplatte getauscht
SSD getauscht (hatte sich nur fehlerhaft eingeschlichen)
GPU getauscht
Alternativen CPU-Kühler gewählt wobei der Macho als Alternative in betracht bleibt
Monitor hinzugefügt, der BenQ BL2410PT sieht gut aus
Gehäuselüfter bleiben vorerst die LianLi

mfg

Das mATX-Board habe ich gewählt, weil es günstiger als die FullATX-Variante ist, bei der ich keine Vorteile für mich erkenne (brauch kein PCI und wenn ich Surround abgreife über USB oder HDMI).
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gammastrahl

Gast
Sieht jetzt gut aus. ich hab seit gestern einen Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, nicht zu hören, einfachste Montage ohne Backplate, hat auch sehr geringe Abmessungen, ginge auch.
 

sios42

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4
Ich trau den Pushpins irgendwie nicht so ganz (der Boxed-Kühler wiegt nicht mal die hälft)
 
Top