Absegnung Gaming-Rechner ~500€

Brokkoli

Ensign
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
239
Da mein Bruder momentan nur ein altes HP-Notebook mit Quadro NVS 320M, auf der auch nicht alle Spiele laufen hat, wollte ich ihm jetzt einen neuen Rechner zusammenstellen. Dabei hab ich an das gedacht. Passen die Komponeten denn so zusammen oder gibt es noch was preisgünstigeres?
 
Zuletzt bearbeitet:

knuF

Banned
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547

TRIPLE.M

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
482
lieber 20 euro mehr ausgeben und ein mainboard mit usb 3.0 kaufen ... langfristig besser

Z.B MSI 870A-G54, 870
 

h_man1985

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.227
nt hat nur einen pci-e
 

Brokkoli

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
239
Nö aus Polen möchte ich nicht bestellen, da wird GH mir wohl vergessen haben auf DE umzubestellen.
Hm dass MSI-870A-G54 sieht ganz gut aus. Ja und, gibt ja diese Adapter 4-pin zu pcie-stromstecker
 

BRAUNERPANDA

Banned
Dabei seit
März 2011
Beiträge
120
ach so habe den link übersehen.
der phenom ist neet so der knaller, lieber 955 nehmen
gehäuse zu teuer.
5850 für 110 e anstatt 560 ti.
 

Der_Karlson

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
969
Jup, ich würd n AMD870 Chipset-Board nehmen, und eben auch in Deutschland bestellen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

shaadar

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.363
Finde auch das Mainboard ist nicht so gut... besser:

Gigabyte - GA-870A-USB3 (rev. 3.1) für 75 €

Unterstützt auch kommende AMD-CPUs (z.B. Bulldozer), hat USB 3 und SATA III, das ist viel Gutes für 25 € mehr.
 

Brokkoli

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
239
Gut, habs jetzt noch mal aktualisiert. Nur welches Stepping für den 955, C2 oder C3?
Achso und BraunerPanda, wieso Gehäuse zu teuer, ich finde 60€ für ein anständiges Gehäuse eigentlich perfekt.
 

Der_Karlson

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
969
Achja: du weißt dass der PC so noch keine Festplatte hat - nicht, dass du die vergisst, oder habt ihr noch eine übrig? :)
 

Dario

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.286

Brokkoli

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
239
Nö, wir haben noch n paar 80GB, 200GB, 160GB rumfahren. Die sollten ja langen. Aber wie sieht das aus? Haben sich Festplatten in den letzten paar Jahren so verschnellert dass sich ne neue Lohnt?
 

Schlummi

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
731
C3! ... ist neuer und spart ein bisschen strom

Festplatte lohnt sich, wenn du nur so 5 jahre alte dinger rumliegen hast

würde auch das gigabyte board empfehlen

das mit den Europa-Preisen ist nur wegen Geizhals, wenn man da die liste veröffentlicht geschieht das automatisch mit dem EU link ... kann man natürlich manuell im Link ändern bevor man ihn postet http://gh.de/?cat=WL-150602
 
Zuletzt bearbeitet:

Dario

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.286
Zitat von Brokkoli:
Nö, wir haben noch n paar 80GB, 200GB, 160GB rumfahren. Die sollten ja langen. Aber wie sieht das aus? Haben sich Festplatten in den letzten paar Jahren so verschnellert dass sich ne neue Lohnt?


Sie wurden mit der Zeit immer schneller. Es kommt natürlich drauf an welche, von der Transferrate her würde ich jetzt aber mal meinen, sind sie inzwischen so ca. doppelt schnell. ;)

Der Punkt aber ist, daß die Festplatte der Flaschenhals eines Systems darstellt.

P.S. Wenn Deine Atze 25 Euro mehr ausgeben kann, dann sollt er das untere Gigabyte nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

shaadar

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.363
Das Gigabyte GA-870A-USB3 (rev. 3.1) hat noch Bulldozerunterstützung zusätzlich zum selben Preis wie das MSI und dürfte in allem Anderen gleichwertig sein.

http://gh.de/a623971.html
 

Cey123

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
854
Wenn du den boxed kühler weglässt kannst dir ja ein sandy bridge system kaufen.

Einfach nen i5-2300 + ein H61 oder H67-Board. Micro-ATX reicht dir ja bestimmt, SLI willst in deiner Budgetklasse und NT wohl kaum fahren. Die kosten nur 40-60 Euro. Kannst dann vllt aber 8 GB RAM nehmen, da die nur 2 steckplätze haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brokkoli

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
239
Hm die Festplatten haben ja so Transferraten von ca. ~40MB/s. Aber beim Gigabyte, das sieht so eng aus, passt da überhaupt n Ninja 3 aus. Sorry für die Dumme Frage, das ist halt mein erster PC mit so nem fetten Lüfter.
 

shaadar

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.363
Ein guter Lüfter trotz geringer Abmessungen ist der DeepCool IceEdge 400 NI:

http://gh.de/eu/a576324.html

@Cey123: Sandy Bridge ist da auch nicht schlecht, spart Strom... es würde ihm eigentlich sogar reichen einen i3-2100 zu nehmen (der kostet 95 statt 140 €) und ist so schnell wie der AMD X4. Aber der AMD ist nicht schlecht, ich fand sogar den X4 840 gut, den er ursprünglich hatte, sparsamer und kaum langsamer...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top