Absturz Stop: Fehler

songocu

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
25
Hey Freunde brauche mal wieder eure Hilfe.


Mein Rechner stürzt seit 2 Tagen einfach ab egal ob ich zocke oder irgendwas öffne und speichere.

Hängt sich auf und kommt ein blaues Bild und dort steht:

MASHINE_CHECK_EXCEPTION



STOP:0x0000009C,C0X00000004,0x8054FF0,0xB2000000,0x00070F0F



WAS IST DAS?


HAbe WIN XP PRO SP2
3700 AHTLON
2x01024 ram
6800GS

neuste Treiber usw.

allerding heist meine HD nicht C: sondern E.

liegt das daran????
 

pa-k_man

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
18
mashine .. ja netter Versuch...
imho hört sich das nach irgendwas Virus - mäßigem an..
ich meine "mashine" ..

*grunz*
geile schreibweise.. ^^

an der partitionierung liegts nicht, das steht fest.
Lass deinen rechner mal per Virenprüfprog checken, zur not per netzwerk.

mfg
pascal


edit:
Check das mal mir einem nicht beteiligtem system wenn du kannst.
Vllt liegts auch an der Hardware, teste mal durch obs evtl am Ram liegt.( riegel raus anderer rein oder so)
Wenn alles nix hilft -- formatieren, und zwar alles ^^ dann neu draufmachen, wenn das prob dann immer noch da ist weißt du sicher das es an der hardware liegt.
So, mehr weiß ich jetzt aber auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

songocu

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
25
hab ich schon mit antivir und norton .

Stinger auch spybot search und destroy.

WEIS NICHT WEITER
 

PEACEMAKERMM

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
116
Hallo songocu, im Gegnsatz zur Meinung von pa-k_man, bin ich mir sicher, dass es an der Partitionierung liegt. Hast Du ja auch schon vermutet.:)

Deine Bootpartition sollte immer C:\ sein.

Ich hatte beim Neuaufsetzten auch mal nicht aufgepaßt und nachher war mein System auf G:\ installiert. Gab nur Probleme und Programme ließen sich auch nicht immer ordnungsgemäß installieren.

Sofern es auch wirklich Deine Systemplatte ist, kannst Du die Laufwerkbuchstaben auch nicht im Nachhinein auf C:\ ändern.
Somit wirst Du vermutlich nicht um eine Neuinstallation drumherumkommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

songocu

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
25
hab ich mir gedacht.


SHITT man um win doooooooooooooooooooooooooooooooooooooooofff zu verstehen muss man studieren.

HÄTTE ICH GENUG KOHLE WÜRD ICH ALLES GERNE MAL MIT EIN HAMMER KAPUTTTT SCHLAGEN UND VERBRENNEN.


HAHHA :) SHHHEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIßßßßßßßßßEEEEEEEEEE



JA ICH WUSSTE DAS WIN DOOF ZU BLÖD IST UM MIT EINER NICHT C: BUCHSTABEN ALS HAUPTNAMEN KLAR ZU KOMMEN.


EGAL MUSS ICH NEU MACHEN DANKE
 

Beddi

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
200
Hi,

Ursache
Dieses Verhalten kann auftreten, weil der Prozessor Ihres Computers einen nicht behebbaren Hardwarefehler entdeckt und an Windows XP gemeldet hat. Der Prozessor hat dazu das Feature "Machine Check Exception" (MCE) von Pentiumprozessoren oder das bei manchen Pentium Pro-Prozessoren verfügbare Feature "Machine Check Architecture" (MCA) verwendet. Der Fehler kann die folgenden Ursachen haben: • Systembusfehler.
• Speicherfehler, wie zum Beispiel Paritätsfehler oder ECC-Probleme (ECC = Error Correction Code).
• Zwischenspeicherfehler in Prozessor oder Hardware.
• TLB-Fehler im Prozessor (TLB = Translation Lookaside Buffers).
• Sonstige erkannte Hardwareprobleme, die für bestimmte CPU-Hersteller typisch sind.
• Erkannte Hardwareprobleme, die für bestimmte Hersteller typisch sind.
 

songocu

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
25
Hallo nochmal,

also ich habe einen athlon 3700
2 x Samsung Arbeitspeicher je 1024MB
Asus A8n E Board 2
Geforce 6800 GS von Point of View


1 HD von Samsung 160 GB IDE
1 HD von Samsung 120 GB IDE

Dieses Problem tritt seit kurzem auf. SEIT 2 Tagen. Habe vorgestern den zweiten Speicher reingehauen den zweiten von Samsung.

Aber Gestern habe ich alle Partitionen mit Check Disk durchlaufen lassen
(6 Partitionen). Im mom. scheint es behoben zu sein.

Aber eins muss ich hier mal schreiben um vielleicht mehr Hinweise zu geben. Die ersten male als ich BlueScreen hatte und neu booten musste, war im Setup vom Bios die erste Platte weck die 160GB. ( wo auch win doof drauf ist)
Kann es sein das die HD eine Macke hatt??

In der Systemverwaltung habe ich nicht ein Fehler. Alles okey.:freak:
 
Zuletzt bearbeitet:
Top