Acer X243HQdb - Problem mit Auflösung

Hollenthon

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
39
[Gelöst] Acer X243HQdb - Problem mit Auflösung

Hallo Forum,

ich habe heute o. g. Monitor gekauft. Der Monitor selber hat eine Full-HD-Auflösung von 1920x1080. Ich hatte mir bei meinem Vater den Monitor vorher in Betrieb angesehen. Im Büro angeschlossen, hatte ich plötzlich folgendes Problem: Ich kann die Desktopauflösung nicht über 1440x900 einstellen, egal was ich versuche. Der aktuellste Treiber von der GeForce FX 5200 (ist zwar schon älter, funktioniert aber sonst einwandfrei) ist aufgespielt. Der Computer wird im DualView für einfaches Cad benutzt. Wie man auf dem Bildschirmfoto sieht, zeigt er mir an, daß der Monitor eine maximale Auflösung von 1024x768 hat.

Ich habe sowas noch nicht gehabt, obwohl ich schon länger an Computern rumfummle.

Hat vielleicht jemand schon mal ein ähnliches Problem gehabt und kann mir weiterhelfen?

Per Internetsuche hab ich nichts dazu gefunden, bis auf Treiberinstallation. Monitor ist noch so neu, daß er selbst bei Acer auf der Webseite nicht steht.

Danke im voraus.

Gruß Hollenthon
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: (Gelöst)

LinuxPinguin

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
595
über was für einen anschluss hast du den monitor mit dem computer verbunden?
 
P

phelix

Gast
Soweit ich weiss, kann die 5200 bei 2 Monitoren keine Auflösung höher als 1024x768.
 

Hollenthon

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
39
@LinuxPinguin

ich habe an den LCD am DVI-Anschluß, den Röhrenmonitor am Analogeingang.

Habe jetzt mal den Monitor an einen anderen Rechner angeschlossen (mit X1200 onboard), da wurde er sofort korrekt erkannt (auch mit der richtigen Auflösung).

@phelix

wir haben seit jahren an der Grafikkarte zwei Monitore mit 1280x1024er Auflösung. Und das läuft einwandfrei.

Danke euch für die Antworten. Ich werde jetzt mal eine Ati X1650 einzubauen, mal sehen ob sich dann das Problem damit erledigt hat.

Gruß Hollenthon


Nachtrag: So, Problem hat sich mit der X1650 gelöst, alles tutti.
 
Zuletzt bearbeitet: (Gelöst)
Top