News Acer zeigt Gamer-TFT mit 50.000:1-Kontrast

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
18.237
Acer, drittgrößter Anbieter auf dem PC-Weltmarkt, präsentiert den neuen Widescreen-Bildschirm Acer G24 mit einem Kontrastverhältnis von 50.000:1. Mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln und einer Reaktionszeit von 2 ms soll sich das 24-Zoll-Panel ideal für neue Spiele und Multimedia-Anwendungen eignen.

Zur News: Acer zeigt Gamer-TFT mit 50.000:1-Kontrast
 
Wäre der vorne jetzt nicht Orange, würd der mir vielleicht sogar gefallen.
 
Mangels Design abgelehnt :D
 
echt ? -- mir gefällts - würde wohl fast verschwinden auf meinem Schreibtisch - Tapete orange :)
 
Ueber Geschmack lässt sich bekanntlich streiten...ich finde die Orange jetzt nicht so schlimm....trotzdem würde ich es clever finden wenn Acer den Screen in verschieden Farben anbietet (schlicht Schwarz oder halt auffallend Grün, Orange & co.)
Die Kontrastwerte sind ziemlich beeindruckend und das Design ( wenn man jetzt die grelle Farbe mal weg lässt ) auch gelungen !

Gewohnte Qualität von Acer eben :rolleyes:

MfG:freak:
 
Genauer gesagt reguliert ACM dynamisch das Kontrastverhältnis des Eingangssignals.

Diese riesengroßen Kontrastangaben, die auf den ersten Blick toll aussehen, aber nur durch dynamischen Kontrast erreicht werden, sind nur Marketing-Strategie. Zusätzlich kommt noch das "Design" hinzu, passt wirklich nur bei oranger Tapete ^^

MfG
 
Erinnert mich Irgendwie an HL2 ;)

Irgendwie gefällt er mir...(ich denke dauerhaft wäre es aber wohl zu abgespace´t)
 
die farbe ist ziemlich geschmackssache... mir gefällts nicht und ein 24" mit TN ist sowieso meines erachtens sinnlos....
 
design finde ich mal richtig geil liegt wohl daran das ich auch so ein durchgeknallter freak bin der farben mag:D

und auch so kann er sich sehen lassen
 
ja klar 50k : 1 Kontrast, und ich bin Gott, das ist physikalisch garnicht möglich, wieder ne Katze im Sack, oder war es doch der Bär;-)

P.S.Warum macht da die Verbraucherschutzbehürde nicht endlich Dampf, damit nicht irgenwelche möchtegern Angaben auf der Werbung stehen und 90% der Media und Saturn Käufer daruf reinfallen und dann zu mir meinen: " HA, mein moni hat 50000:1 Kontrast und deiner nur 2000:1".
 
Zuletzt bearbeitet:
Mir gefällt er nicht, vom Aussehen her. Die techn. Details sind aber nicht schlecht.
Aber was mir noch weniger gefällt, sind die nervigen photogeshopten Bilder, auf denen NICHTS von den Geräteeigenschaften (hier speziell der Kontrast) erkennbar ist.


@ Gott (über mir),

Warum ist das bitte physikalisch nicht möglich? Erkläre das mal genau!
 
Zuletzt bearbeitet:
Kontrast 50.000 : 1? Also das Orange schafft das schonmal locker *augenkrebs* :D Die farbe ist echt sehr speziell
 
Argh ... welcher Produktdesigner hat dieses grelle Orange verbrochen. :freak:

Hoffentlich kommt der TFT auch noch mit einer anderen Farbe (Schwarz , Grau oder Silber) auf den Markt , ansonsten kann mich dieser Kiddiefarbene TFT gestohlen bleiben.
 
@michafol: Natürlich sind 50k:1 physikalisch möglich. jedoch wird dieser Monitor mit viel Glück die 1500:1 schaffen. Diese dynamische Regelung sieht zeitweise etwas merkwürdig aus, vorallem wenn man sich einen Film ansieht. Sowas neigt ziemlich häufig zu hässlichen Schlieren.
 
Die Farbe würde mich jetzt nicht so Stören was mir aber was mir ins Auge fehlt das es ziemlisch Plastisch aussieht das Designe. Das gleiche Gilt auch für das Gehäuse was es ja auch gibt finde das geht gaarnicht.
Was ich aber schön finde ist der HDMI anschluss.
Warte ersteinmal auf die ersten Test ab.

THX für die News
 
Zurück
Top