Acronis TrueImage 11 und der Monitor bleibt schwarz

  • Ersteller des Themas LinuxNoob
  • Erstellungsdatum
L

LinuxNoob

Gast
N'abend zusammen,

bei der Wiederherstellung meiner Partition mit Acronis TrueImage 11 startet das gute Programm zwar mit "Acronis TrueImage wird gestartet..." und dann bleibt der Monitor schwarz. Ende vom Lied... Nix tut sich mehr

System:

Asus M3A78-EM
AMD Athlon X2 4850e
4GB A-Data 800MHz
WD 160GB HDD
Vista Home Premium 64bit

Dachte es könnte an der ATi Graka liegen, da auf meinem Notebook mit ATi Komponenten es ebenfalls Mucken macht. Hingegen auf meinem Intel System mit nVidia Graka funktioniert alles einwandfrei mit der Herstellung.

Bei Google habe ich leider auch keine Hilfe gefunden. Hat jemand ähnliches erlebt? Selbst wenn ich über CD boote und TrueImage im agesicherten Modus starten will wird der Monitor schwarz.

Jemand eine Idee woran es liegen könnte?
 

Do60

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
284
Versuch doch mal auf deinem IntelSystem eine TrueImage Notfallsystem -CD zu erstellen( ist im Programm TrueImage enthalten) und damit zu starten
 

Greystoke

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
70
Ja so ähnlich... Habe zuletzt gesehen "Acronis Loader ..." und dann blieb er stehen. CD war defekt. Neue erstellt, und alles ok.
 
Top