News Änderungen an Windows XP

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.737
Microsofts Reaktion auf die Bedenken des US-Justizministeriums in Hinsicht auf die Kartellauflagen aus dem Jahre 2002 sieht eine Korrektur in Windows XP vor. Das Justizministerium kritisierte den Button "Shop for Music Online", der automatisch den Internet Explorer aufruft, ohne auf andere Browser zu achten, die installiert sind.

Zur News: Änderungen an Windows XP
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.741
Wer stellt denn für so nen Scheiß 2 Mitarbeiter ab ?
 

freeeezy

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.951
Die Ammis =p

Is doch gut ^^ so werden auch Arbeitsplätze geschaffen..

Arbeit durch Bürokratie ;p
 

Frank

Chefredakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.737
Es ist nicht gesagt, dass extra zwei Mitarbeiter eingestellt wurden. Dann hätte ich geschrieben: "Das Justizministerium hat unterdessen zwei Mitarbeiter verpflichtet, um regelmäßig zu prüfen....". Bei mir ist lediglich gemeint, dass die Mitarbeiter beauftragt (verpflichtet) wurden "zu prüfen".
 

Blaubierhund

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
355
die amis wären besser beraten, 2000 mitarbeiter des justizministeriums abzustellen um die aktionen von ms zu überwachen...
 

CapFuture

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.332
@5

Zu dem Komment kann man nur sagen: Bla.Bla.Bla

Wenn du umbedingt jemanden verpflichten willst, dann das Amerikanische Volk um die Aktionen ihres Präsidenten zu überwachen...
 

Cerby

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
31
Aber das wäre doch nen Traumjob. Den ganzen Tag lang überprüfen, was Mikroschuft so an Sch***e baut, und dann auch noch die Macht besitzen, denen für jeden Fehler richtig in den Allerwertesten treten zu dürfen (sprich dem Gericht Fehler/Verstöße mitteilein). ;)

*lol*
 

Jujjine

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
562
@7 ja, wär aber ein sehr langweiliger Job. Da kann man bloß hoffen, dass man nicht pro Stunde bezahlt wird :)
 

Tronx

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.950
und wieder ein Schwachsinn was da gemacht wird. Herje, das ist ihr Betriebssystem, die können tun und machen lassen was sie wollen. Verstehe die ganze Aufregung der anderen Firmen nicht. Wenn MS gegen irgendein Patent verstossen hat, sollen sie das einreichen. Aber was hat es "die" zu jucken was MS in ihrem OS, von IHREN Arbeitern, programmiert?

Ich will ein OS haben das mir alles bietet, zumindest was die Internet/Netzwerkfunktionen betrifft.

Wenn ich etwas Programmiere dann hat das niemanden zu ineressieren wie ich was implementiere, sofern ich kein anderen Eigetnum verletze. Oder seh ich das gerade falsch?
 

cpt.nemo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
398
@tronx falls du dich nicht damit auskennst:ms besitzt mit win xp ein betriebssystem was verhindert das andere browser einige funktionen nutzen können, und das ist GERICHTLICH verboten worden.und deshalb ist es NICHT egal was ms mit SEINEM betriebsystem macht.das hat was mit MONOPOL zu tun,aber vor allem mit GESETZE einhalten.es ist ja auch nicht EGAL was ich mit meinem system mache.aber CB bietet ja den firebird 0.71 an und der geht wirklich viel flotter aber den kann ich dank ms nur mit einschränkungen nutzen.wenn schon auf musicstore buttons geachtet wird sollten sich die gerichte gleich mal mit der windows-update funtion beschäftigen, denn die geht auch nur über den IE.
 

CapFuture

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.332
@10

1. Leider kann Firebird nicht alle Sachen richtig anzeigen
2. Die Favoriten Verwaltung ist in Firebird immer noch schrott
3. Firebird 0.8+ Nightly Build ist draußen
4. Benutze selbst Firebird...
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Firebird interpretiert HTML sicher besser als der IE :) Zudem finde ich die Favoritenverwaltung besser als beim IE - aber das ist ja geschmackssache...
 

Michi

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
574
@11


Gerade weil der Firebird nicht alles anzeigt solte er weiter verbreitet werden damit diese grausemen 'Ich möchte auch ne Web Site basteln' Kinder verschwinden oder die Sprache richtig lernen und das Anbieter eben nicht jeden Müll im Code verwenden der für den MSIE geschrieben ist.

Was ist an der Favoriten Verwaltung schlecht ? Sie ist allemal schneller komfortabler und benutzerfreundlicher als jede andere. Schneller Ex / Import etc. pp.

Nightly Builds sind nicht immer so das wahre.

Aber die Erweiterungen sind schon was richtig feines für MozillaFirebird und MozillaThunderbird. Zumal ich ein Clientsystem unter allen Plattformen nutzen möchte... ist immer blöd wenn man wechseln muss. Auch wenn man bei manchen keine Wahl hat ^_^

@Flachzange

Informier dich einmal über das Kartellwesen .. war damals ein schönes Thema im Lehrinstitut.

NIEMAND egal wie reich und mächtig darf machen was er will. Und das nicht erst seit heute.
 

Tronx

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.950
Michi fangen deine Beleidigungen wieder an?

------------------------------------------
@Flachzange

Informier dich einmal über das Kartellwesen .. war damals ein schönes Thema im Lehrinstitut.

NIEMAND egal wie reich und mächtig darf machen was er will. Und das nicht erst seit heute.
---------------------------------------------------------------------

zu meinen Zeiten gab es gerademal Win95, da war an IE fast noch nicht mal zu denken.

Wuste nicht das man auch z.B. Adobe etwas vorschreibt, oder gar andere Firmen. Wer hier mehr weis und was darüber sagen kann, wäre ich dankbar. Michi spar dir das, möchte es gern von anderen wissen, du solltest erstmal lernen nicht beleidigend zu werden, dachte man hätte dich verwarnt?

10@ Erklär mir bitte warum es verboten ist mit seinem programmierten Programm das zu tun was man will?
 

Michi

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
574
@14

Nicht gleich weinen, bist doch schon groß und stark um ein kleines Spässlein zu verkraften...

Damals wurde der MSIE noch als eigenes Produkt verkauft... du erinnerst dich an die CD Cover ? Win 9x & MSIE stand drauf. Adobe bekommt auch genug Vorschriften aber Windows ist nunmal bei Workstations am verbreitesten und da ist ein Missbrauch der Stellug sehr leicht und deswegen muss es konsequent unterbunden werden weil MS sonst noch mehr falsche, schlechte und gefährliche Standards durchsetzen kann weil viele einfach auf Grund der Unwissenheit an das OS gebunden sind.

Man will nicht wirklich auch wenn man MS mag das diese solch mieserable Insellösung Standards verbreiten können.

@Frage an #10:

Eben weil so viele Leute durch den Markt Zwang an dieses OS geknebelt werden muss die Justiz drauf achten das dieses von MS nicht ausgenutzt wird. Welche Folgen das hat sieht man an den Präsentationen neuer Technologien die MS ankündigt und anpreist, die auf anderen Plattformen aber schon seit Jahren Standard sind. So macht MS Werbung die auf Lügen aufbaut, knebelt weiter Kunden und die glauben der Werbung weil sie durch Zwänge nichts anderen kennen lernen.

Kunden denen ich Systeme einrichte bekommen per se OpenSource Software dabei und sonstige Alternativen und alle waren hellaufbegeistert.

Man sieht nur zu gut was MS verbochen hat am Kunden wenn man dann Aussagen hört: "Wie .. so eine Software gibt es... und soviel besser, und kostenfrei... und nicht so fehlerhaft... wow wusste ich echt nicht... es gibt ganze Betriebssysteme für lau?"

Sowas hört man tag täglich und das ist sehr traurig.

Nicht anders sieht es ja im Hardware bereich auch... u know Intel - realer takt = reale Leistung... die provozierte dummheit durch werbung.

Das sollte eigentlich einleuchtend sein das ab einer gewissen Stellung eines Unternehmens intensiver auf die Finger geschaut werden muss.
 

Tronx

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.950
Für mich ist das kein Spass wenn ich als Flachzange angesprochen werden, ichhabe hier einen NIcknamen und mit dem willich hier auch angespochen werden, ich nenn dich ja auch nicht anders! Ein wenig respekt solltest du schon zeigen, auch wenn wir unterschiedlicher Meinungen sind!

zum Thema: Adobe sieht es auch nicht ein CPUs mit AMD zu Supporten und nun? ist das nicht auch die gleiche Art gegen etwas zu verstossen, klärt mich auf?
 
T

televon

Gast
Adobe läuft aber auch mit AMD cpus, oder gehts überhaupts nicht? das ist der unterschied

ciao
televon
 

Tronx

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.950
klar gehts, nur eingeschränkt, sprich Performnce etc hinkt ein wenig hinterher. Mozill geht ja auch zum Browsen. Trotzdem frag ich mich wer über anderes Eigentum zu bestimmen hat. Scheibt ja auch keinem Spielehersteller vor wie er sein Game zu progen hat nur weil der sich weigert irgend eine Grafikkarte zu unterstützen. Es ist halt MS und da kommt halt der Neid von anderen Firmen hinndurch. Die grösten sind ja Realnetwork und SUN, soviel ich das jetzt mitbekommen habe.
 

Michi

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
574
@Tronx

Um es vielleicht ein wenig deutlicher auszudrücken.

Firmen wie Adobe etc. werden nicht so blöd sein und selber Inkompatibilität provozieren und damit Kunden verärgern da es für das meiste Alternativen gibt zu denen dann gewechselt wird.

Wenn es aus sicht der Justiz wenig bis keine Alternativen für den unwissenden Otto N. gibt muss dafür gesorgt werden das die Monopolstellung auch wenn sie noch so hart erarbeitet wurde über Jahren nicht ausgenutzt wird.

Warum ist der MSIE denn so verbreitet ? Ganz sicher nicht wegen seiner Qualität, dannach wäre eher im Unteren Drittel. Er wurde mit vertrieben.

Es hängt größtenteils mit den Prozessen zusammen die MS die letzten Jahre rund um das Betriebssystem ind die integrierten Programme geführt und verloren hat.

Klar kann man einem Unternehmen freie Hand dabei lassen nur dann muss man sich nicht wundern wenn man dann global von diesem Unternehmen erpresst und ausgenommen wird.
 
Top