Aero vs Basic

BeeHaa

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.227
Dürftig. 90% davon hat man schon mit einem guten "konventionellen" Vista-Thema für XP. Ist nicht wirklich der Bringer das Zeug.
Wenn es SOWAW wäre ;) http://www.youtube.com/watch?v=M0ODskdEPnQ oder wenn sie wenigstens bissl besser WindowFX geklont hätten, würd ich sagen, ok. Das wirst Du wohl haben müßen :) Sonst ist das für mich das uninteressanteste an Vista. Obwohl ich schon länger überlege was dabei ist, was mir interessant erscheinen könnte...
 

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
13.040
Wer das Basic benutzt braucht auch die 3D Schnickschnack nich...
Das wird dann wohl am ehesten auch auf der Arbeit benutzt.
Und bei der Aero haben sie sehr wohl ein Menge "Bewegung" drin.
 

noxon

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
7.098
Erwähnenswert wäre noch, dass die Aero Oberfläche weniger belastend für die CPU ist, als die Classic oder Basic Oberfläche, da die ganze Renderarbeit jetzt von der Graka durchgeführt wird. Die CPU wird somit entlastet.

Man muss also keine Angst haben, dass mit der Aero Oberfläche unnötig Rechenleistung verballert wird.


Ich selbst weiß noch nicht, ob ich Aero oder die Classic Oberfläche verwenden werde. Mit der Basic kann ich jedenfalls nichts anfangen. Ich werde sehn, ob mir Aero im Alltag gefällt. Eigendlich habe ich ja lieber ein ganze simple GUI ohne jegliche Scroll-, Fade- und sowas für Effekte, aber wer weiß. Vielleicht gefält mir Aero ja.
 
Zuletzt bearbeitet:

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
13.040
Ich für meinen Teil empfinde es nicht als störend...
Okay... ich weiß zwar net wie viel sich geändert hat im Gegensatz zu meiner RC2,
aber ich denke nicht all zu viel bis gar nix... (optisch)
Ich finde dieses gesammte Oberfläche sehr ansprechend.
Klar.. man muss sich umstellen ein wenig igegensatz zu XP, aber es lohnt sich.
Alleine die navigation macht eine Menge aus, egal ob Basic oder Aero^^
 
Top