News Aerocool Sentinel & Python: Günstige RGB-Lüfter sitzen hinter Mesh oder Glas

cypeak

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.570
na prima - das "hübsche" hat zwei große lüfter vorn, aber leider eine glasfront (glas lässt keine luft durch, hat das jemand schonmal den konstrukteuren verklickert??) .
das zweite hat frontlüfter und (einwenig) mesh, ist aber potthässlich mit plaste gekleistert.

also eine wahl zw. pest und cholera.

in dieser preis - und größenklasse ist dann das cooler master masterbox nr400 die bessere wahl...
 

cypeak

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.570

Slashchat

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.176
und ein noctua nhd15se passt auch nicht rein
 

PickNick

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.060
Eigentlich müsste es noch für diese Fronten extra Lüfter mit 0° Flügelstellung geben die einfach nur gut aussehen, Luft möchte man man damit bei diesen verkümmerten Schlitzen eh nicht ins Gehäuse bekommen.
 

HelloFreddy

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
60
Finde das Python Design überragend gut. Würde ich mir sofort hinstellen, da ist die Aerodynamik für mich zweitrangig. Letzte Gehäuse welches mir so zugesagt hat war ein Phanteks P400(S).
 
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
159
Verwendet Aerocool jetzt überwiegend Begriffe aus der Informatik für ihre Gehäuse? Tor, Python... Wann erscheint das Aerocool HTML? ;)
 

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
6.930
Finde die Preise sind nicht so pralle ... da gibts bei Konkurrenz besseres.
 

Michael NRW

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
404
Der Gehäusemarkt ist eh gesättigt.
Es gibt genug Alternativen die besser sind und nicht viel mehr kosten.
 

cypeak

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.570
Scheinbar muss man das schon ... :rolleyes:
Der Airflow wird durch diese Konstruktion kaum behindert. Wenn ich jetzt viel zuviel Zeit hätte, würde ich dir ne schicke Simulation davon durchlaufen lassen.
bitte bitte, mach das, den offenbar haben wir "unterschiedliche" physik studiert.
wobei, vielleicht habe ich da in der vorlesung auch nur geschlafen und von der süßen rothaarigen bei der donnerstag-abend fete sinniert... :rolleyes:

pro tip: schau dir das gehäuse genauer an; wenn die glasseite montiert ist, verdeckt sie die schlitze auf deren seite vollständig! hier wurde belüftung eindeutig zugunsten von optik geopfert. was "übrig" bleibt von diesen beiden lüftern mit je ca. 250cm² aktiver ansaugfläche ist das was durch zwei geschlitze öffungen mit (großzügig) geschätzten 3x15cm (45cm²) durchströmt...
 
Zuletzt bearbeitet:

Willi-Fi

Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.847
Woher bekommt man Steuerung + 200mm Lüfter einzeln. Bei den aktuellen Preisen ist das Gehäuse aufgrund der mitgelieferten Beleuchtung geradezu günstig.
 

USB-Kabeljau

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
996
pro tip: schau dir das gehäuse genauer an; wenn die glasseite montiert ist, verdeckt sie die schlitze auf deren seite vollständig!
Ok, LUL, whaaaat?!
Das sehe ich ja jetzt erst ... und die Schlitze sind auch gar nicht über die gesamte Höhe.
Ok, das könnte echt ein bisschen knapp werden ...

Sorry ... bin davon ausgegangen, daß das hier das übliche Design sei.
 

nco2k

Ensign
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
132
An den Seiten sind aber Luftschlitze wo die Luft angesaugt wird ;)
lüfter saugen luft von vorne ein und nicht von der seite. auf dem bild ist klar zu erkennen dass die schlitze direkt seitlich neben den lüftern liegen und somit absolut unbrauchbar sind. hätte aerocool die lüfter etwas nach hinten verlagert und wären die schlitze durchgehend am rand, dann wäre das gehäuse recht brauchbar. aber so ist es (luftkühltechnisch) eine einzige katastrophe. positiv ist dass die warme luft oben entweichen kann, aber leider kommt nirgendwo frische luft rein. daher note: mangelhaft.
 
Zuletzt bearbeitet:

cypeak

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.570
@nco2k so sehe ich das (weitestgehend) auch.
leider ist das nicht das einzige gehäuse bei welchem die belüftung im grunde nur der optik wegen vorne hinter glas oder plaste platziert wurde.
ausnahmslos alle haben da mehr oder weniger das gleiche problem; dass die lüftungsschlitze unten/oben oder an den seiten zu klein dimensioniert sind um die lüfter nicht nennenwert zu behindern.

da gibt es gehäuse die das etwas besser lösen indem die lüftungsschlitze großzügiger gestaltet wurden und dann gibt es gehäuse welche das eher schlecht lösen, so dass man sich manchmal fragt wo der letzte lüfter in einer dreierreihe noch luft her ansaugen soll wenn die einzige öffnung unten an der blende ist..
 

SirSilent

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.142
Ist das Gehäuse Schraubenlos?
 

USB-Kabeljau

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
996
lüfter saugen luft von vorne ein und nicht von der seite. auf dem bild ist klar zu erkennen dass die schlitze direkt seitlich neben den lüftern liegen und somit absolut unbrauchbar sind.
Nein, das stimmt so nicht. Selbst bei einem Define R4 sind die Lüfter recht weit vorne und vorne ist komplett zu.

Vor dem Lüfter wird ein Unterdruck erzeugt und die umliegende Luft strömt von allen Seiten in dieses Gebiet nach. Der Luftstrom wird selbst bei nur einem cm Abstand zu einer geschlossenen Front kaum behindert.
Insbesondere wenn die Lüfter wie üblich eher langsam drehen.
 
Top