Alles beendet sich von selber

C

Clyde Shelton

Gast
Hilfe , ich habe mit meiner 32 bit vista version porbleme .

Es ist nichtmehr nutzbar .. d.h. ich starte den rechner und wenn der desktop kommt , hab ich schon 17 meldungen das irgendwas nicht reagiert bzw. beendet wurde .
ich komm nichtmehr ins internet usw. wenn ich avira durchlaufen lassen möchte (wenn es mal startet und nicht gleich wieder beendet wird) .. kommt da lizensmissbrauch oder son schwachsinn .. hab ne freeware 30 tage kostenlos runtergeladen und dann kommt sowas -.-. ich brauche dringend hilfe , die daten auf dem laptop sind wichtig und ich hab kein externes speichermedium hier um die daten zu retten . MFG
 

blablub1212

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.596
im mediamarkt gibts grad ne western digital 160gb externe hdd für 29€ die kaufst dir, dann bootest von ner linux live cd (ubuntu) schiebst dein zeug auf die externe hdd und machst den rechner platt.
 
C

Clyde Shelton

Gast
und wie kann ich die reg datei löschen von antivir ?
da die ja anscheinend nicht richtig ist .. will ich die löschen und neu installieren probieren
Ergänzung ()

Zitat von blablub1212:
im mediamarkt gibts grad ne western digital 160gb externe hdd für 29€ die kaufst dir, dann bootest von ner linux live cd (ubuntu) schiebst dein zeug auf die externe hdd und machst den rechner platt.



160 gb ? hier sind 1tb wichtige daten ^^

unbedingt geld ausgeben für die fehlerbehebung wollte ich nicht -.-
 

eazel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
460
tja....

anders wirste wohl nicht davon kommen....

oder du fragst einen Kollegen ob er dir eine Externe Festplatte leihen kann
 

martius

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
301
hast du schonmal versucht dein System im abgesicherten Modus zu starten?
 

HLK

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.465
dann kaufste dir ne 2tb platte

und die kaufste nicht zur fehlerbehebung sondern weil du anscheinend eh ne backupplatte brauchst...
wichtige daten hat man MINDESTENS 2x - am besten auch an zwei unterschiedlichen Orten, auf unterschiedlichen medien usw... aber nen backup auf ner externen (nicht dauerhaft angeschlossenen) platte reicht im normalfall
 

DaLexy

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.837
Du wirst eh nicht drum herum kommen können dein Sys neu aufzusetzen, du kannst zwar versuchen den Virenscheiss loszuwerden, allerdings würde ich persönlich nicht weiter arbeiten wollen mit solch einem System.
 

Shar

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.173
Servus.

Wende dich mal an dieses Forum: http://www.trojaner-board.de/

Dort dürftest du voraussichtlich kompetentere Hilfe bekommen, als hier.
Einfach mal ein Programm drüber laufen lassen, wird dein Rechner nicht befreien; ist meist aufwendiger, aber das wird dir dort dann alles erklärt.

Grüßle ~Shar~
 

soyd

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
703
ach 1TB sind doch auch nur 200 DVDs zu brennen :p

ich würd ne bart pe windows dvd erstellen, von da mit allen möglichen Virenscannern drüber gehen und dann wichtige Dateien sichern, und hoffen dass sich da nichts eingenistet hat
1TB an wichtigen Daten hast du ganz sicher nicht ;)
und dann neu installieren.

Testversionen testet man in ner VM ;)

falls kein Virus villeicht mal PC mit ner Live Cd und irgenwelchen Benchmarks testen, vielleicht ist ja was anderes kapput...

gruß
 

Gewa

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
38
Versuch durch eine anderes Medium zu booten um wichtige Dateien zu sichern, danach am besten direkt infizierte Festplatte formatieren& neuinstallieren!
 
Top