Allround Laptop

TeeEss

Newbie
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
3
Hallo Leute,

ich suche ein Laptop, welcher mir sowohl im Studium, aber vor allem auch daheim, gute Dienste beweist.
Meine täglichen Anwendungen sind vor allem browsen und Office, gelegentlich spielen oder CAD.
Alles weitere steht im Spoiler.

Mir gefällt vom Prinzip her das Huawei Matebook 13/14 mit i7 sehr, jedoch stört mich es etwas, dass die deutschen Modelle keine dedizierte Grafikkarte und auch kein Touchscreen haben, wobei ersteres wichtiger ist.

Gibt es evtl. Möglichkeiten, ein US Modell in Deutschland zu ergattern? Oder habt ihr gute Alternativen?

Wäre nett wenn ihr mir paar Möglichkeiten aufzeigt. Evtl. kann ich am Black Friday dann einen guten Deal finden :)

Danke euch!


1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?
Office, Surfen, Gaming

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?
mobil

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?
LoL,...

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?
egal

2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?
13"-15", Touchscreen von Vorteil, kein muss

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?
8h+

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?
Windows

5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?
-

6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?
-

7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?
Max. 1000€, gebraucht in gutem Zustand
 

iXoDeZz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.519
Hm, kommt hier so ein bisschen dann drauf an, wie viel Grafik-Leistung genau benötigt wird.

LoL ist ja nicht so anfordernd, da kann vielleicht sogar eine Vega 10 ausreichen. In dem Budget ist aber natürlich von MX150 über GTX 1650 bis GTX 1660 Ti alles denkbar.

Ich nehme an du kannst Studentenrabatt wahrnehmen? Ich werfe einfach mal diese drei Modelle in den Raum, die alle ziemlich unterschiedlich sind:

https://www.campuspoint.de/lenovocampus-ideapad-s540-14iml-81nf002kge.html

https://www.campuspoint.de/lenovocampus-ideapad-l340-gaming-81lk00mpge.html

https://www.campuspoint.de/asus-edu-zephyrus-ga502du-bq077.html

Insbesondere das letzte ist natürlich ein richtiges Gaming-Notebook, da ist die Frage, ob du sowas überhaupt brauchst.
 

TeeEss

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
3
Ja, Studentenrabatt kann ich wahrnehmen. Würde vom Betrieb aber auch auf HP und sonstige Rabatt bekommen.

Die ersten beiden schauen ja schon einmal ganz brauchbar aus. Bist du sicher, dass ein I5, gerade für Spiele, noch ausreichend ist? Bzw. auch für die nächsten paar Jahre reicht?

Der dritte geht mir doch schon zu weit in Richtung Gaming. Mit Touchscreen gibt es nichts brauchbares in der Preisklasse, oder?
 

TeeEss

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
3
Hallo nochmal,

was würdet ihr eher empfehlen: Intel i5-10210U mit einer MX250 15" oder ein 13" mit AMD Ryzen 7 3500U, RX Vega 10 (Siehe unten)?

Und wo liegt der Unterschied zwischen dem 2. und 3. Laptop?

https://store.hp.com/GermanyStore/M...sel=NTB&p=c-hp-envy-x360-convertible-notebook

https://store.hp.com/GermanyStore/M...kecy9o3nPnJjqlWPNexoCokIQAvD_BwE&gclsrc=aw.ds

https://store.hp.com/GermanyStore/M...sel=NTB&p=c-hp-envy-x360-convertible-notebook

Danke!

EDIT://

PS: Habe mich doch für HP entschieden, weil es dort gerade gute Angebote gibt und ich darauf zusätzlich noch Rabatt bekomme.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top