Test Alphacool Eiswand im Test: CPU-Wasserkühler und externer Turm-Radiator im Set

Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
9.700
#21
@Xeelee
Äh wo is das jetzt ein Teil? Ich sehe lauter Einzelteile, die ich selber zusammenbauen muss. Das es sowas gibt ist jetzt keine Neuigkeit...

Mal davon abgesehen, dass das Ding potthässlich ist. Da bastle ich mir lieber aus ner Pumpen/Ausgleichbehälterkombi für 5,25" Schächte was eigenes.... Wird ohnehin die einzige Möglichkeit sein wenn man nicht Unsummen bezahlen und/oder mit halbgaren Kompromissen leben will. Den allein für einen Radiator, der eigentlich für Serverracks gedacht ist und damit einfach nur schweineteuer (weil Profieinsatz), geb ich sicher keine 180,-€ aus...
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
4.192
#22
Das sind keine Radi-Pumpe-AGB Kombinationen, das sind einfache externe Radiatoren die mit einer angehängten Pumpe-AGB Kombi.



@Xeelee
Äh wo is das jetzt ein Teil? Ich sehe lauter Einzelteile, die ich selber zusammenbauen muss. Das es sowas gibt ist jetzt keine Neuigkeit...

Den allein für einen Radiator, der eigentlich für Serverracks gedacht ist und damit einfach nur schweineteuer (weil Profieinsatz), geb ich sicher keine 180,-€ aus...
http://aquacomputer.de/externe-kuehlsysteme.html kostet allerdings auch einiges ;)

Zum MoRa: der ist nicht schweineteuer, keine Ahnung wie du darauf kommst. Der kostet im Handel um die 150€ und hat die Fläche von 3 der hier getesteten Eiswände. Wenn du drei 360er Radis mit 45mm Dicke kaufst zahlst du mehr. Der einzige Radi der normal für Wakü normal hier verkauft wird und noch mehr Leistung bringt ist der Gigant: http://geizhals.de/aqua-computer-airplex-gigant-3360-33303-a1143880.html?hloc=de
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
226
#23
@Xeelee
Äh wo is das jetzt ein Teil? Ich sehe lauter Einzelteile, die ich selber zusammenbauen muss. Das es sowas gibt ist jetzt keine Neuigkeit...

Mal davon abgesehen, dass das Ding potthässlich ist. Da bastle ich mir lieber aus ner Pumpen/Ausgleichbehälterkombi für 5,25" Schächte was eigenes.... Wird ohnehin die einzige Möglichkeit sein wenn man nicht Unsummen bezahlen und/oder mit halbgaren Kompromissen leben will. Den allein für einen Radiator, der eigentlich für Serverracks gedacht ist und damit einfach nur schweineteuer (weil Profieinsatz), geb ich sicher keine 180,-€ aus...
Dann haben wir aneinander vorbei geredet, mea culpa.
Und deine ästetischen Ansichten kenne ich natürlich nicht.
Genau so wenig wie viel Geld du ausgeben willst.
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
9.700
#24
Natürlich ist der Schweineteuer. Und ja er ist groß. Nur wozu? Warum soviel Geld ausgeben für einen völlig überdimensionierten Radiator? 420,- sind auch für ne Wakü ne richtige Hausnummer zumal da noch Schläcuhe und Kühler hinzukommen, Gesamtsumme dann um die 600,-€
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
4.192
#26
Natürlich ist der Schweineteuer. Und ja er ist groß. Nur wozu? Warum soviel Geld ausgeben für einen völlig überdimensionierten Radiator? 420,- sind auch für ne Wakü ne richtige Hausnummer zumal da noch Schläcuhe und Kühler hinzukommen, Gesamtsumme dann um die 600,-€
Dann hast du die falsche Einstellung für Wakü, billig gibts da eben nicht, besonders wenn man es kühl und leise haben will.
Und die 420€ investiert man nur wenn man diese Kombination haben will. Meiner Meinung nach ist die eh Mist, da mangelhafte Pumpenentkopplung, der MoRa an sich ist echt günstig für die Kühlleistung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thomas B.

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
2.862
#30
... die arme Physik.

Es wäre schön, wenn man bei der Verwendung von Schalldruck und Schalldruckpegel (oder auch ugs. Schallpegel) etwas mehr aufpassen würde.
Ich habe Mitleid mit der Physik ;)

Danke für den Hinweis, den Bedeutungsunterschied zwischen Schalldruck und Schalldruckpegel hatte ich nicht auf dem Schirm. Ist im Diagramm korrigiert.
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
818
#31
Teurer Elektroschrott.
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
8.117
#32
mit einem normalen System mit 300W Abwärme hat man da komplett passiv keine Chance solange man nicht 10° im Zimmer hat.
Also, laut MO-RA3 Radiator Montageanleitung kann man bis zu 200 Watt passiv abführen. Zitat aus der verlinkten Quelle: "Es ist möglich, den MO-RA3 passiv (ohne Lüfter) sowie aktiv (mit Lüfter) zu betreiben. Beim passiven Betrieb sollte die abzuführende Wärmemenge nicht über 200W liegen." Dementsprechend kann man mit 2 MoRas schon machen.

Interessant wäre in diesem Zusammenhang natürlich zu wissen, bei welcher Umgebungstemperatur sowas spezifiziert ist und welche Wassertemperatur man dann erwarten darf.
 
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
942
#33
Ich habe Mitleid mit der Physik ;)

Danke für den Hinweis, den Bedeutungsunterschied zwischen Schalldruck und Schalldruckpegel hatte ich nicht auf dem Schirm.
No Problem. ^^

kleine Eselsbrücke: wenn etwas Druck heißt, dann muß immer sowas wie Pascal oder bar oder N/m² oder lb/sqft oder sowas da stehen. also immer Kraft pro Fläche. Ein Pegel hingegen ist immer die logarithmische Bewertung eines Eingangswertes zu einem Bezugswert.

ähnlich ist beispielsweise auch die Kenngröße der Erdbebenstärke logarithmisch (Richterskala auf theoretisch 6,5 begrenzt, daher MM-Skala). Zwischen zwei Beben der Stärke 1 und der Stärke 2 besteht ein Faktor von 30. Stärke 2 ist also 31,6x so stark, wie Stärke 1. Stärke 3 ist 31,6x so stark wie Stärke 2 usw.

Ein Beben Stärke 3 ist also rund (30x30=) 900x so stark/so intensiv wie ein Beben der Stärke 1.

Stärke 4 ist etwa 27000x (30 hoch 3) so stark wie Stärke 1.

Stärke 9 entspricht bei 31,6fachem des Vorwertes also 31,6 hoch 8 = dem knapp eine Billionfachen der Stärke 1.

Bei unseren Schalldruckpegeln in dB wird uns jedenfalls bei rund 130dB so laut im Ohr, dass es weh tut.
(alle Angaben ohne Gewähr!) ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

pipedeluxe

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
87
#34
350 euro und ja das waren mal 700 DM , warum nicht gleich 999 euro. bau ich mir selber mit nem autokühler und ner aquariumpumpe für 50 euro , geh mir weg.
 
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
2.551
#35
jaja und früher gabs mal ne kugel eis für 5 pfennig :p
 

Replay86

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
305
#36
Ähnliches gab es schon mal von Zalman mit einem riesigen Wasserturm extern. Ich hab das damals gekauft für 350€. Hab ich sehr bereut.
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
4.192
#37
Beim passiven Betrieb sollte die abzuführende Wärmemenge nicht über 200W liegen.[/I]" Dementsprechend kann man mit 2 MoRas schon machen.

Interessant wäre in diesem Zusammenhang natürlich zu wissen, bei welcher Umgebungstemperatur sowas spezifiziert ist und welche Wassertemperatur man dann erwarten darf.
Also ich denke mal die 200W sind bei niedriger Umgebungstemperatur und hoher Wassertemperatur schon möglich, aber besonders schön wird das nicht sein :D
Ich hab 2 MoRa 360 und einen Phobya Nova 1080 und kann bei c.a 20-22° Zimmertemperatur und etwa 350-380W Abwärme bei 30° Zieltemperatur hinter den Radiatoren nicht passiv kühlen.
Ich habs lieber sehr kühl als komplett passiv ;)
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
5.023
#38
Also was AC in letzter Zeit so raus haut ist schon "beachtlich".
Da gibt es ständig grobe Schnitzer.

Auch wenn deren Produkte im unteren Bereich angesiedelt sind müssen grundlegende Dinge einfach passen.

350 euro und ja das waren mal 700 DM , warum nicht gleich 999 euro. bau ich mir selber mit nem autokühler und ner aquariumpumpe für 50 euro , geh mir weg.
Haben wir früher auch gemacht. ;)

Inzwischen habe ich aber lieber einen MO-RA 3, mit Blenden sieht der mMn nämlich sehr schick aus. :)
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
5.023
#40
Eigentlich ist der Radi groß genug.

In Juniors Rechner steckt auch nur ein 360er, der kühlt den 3770K+Titan Classic (beide mit hohem OC) problemlos mit 3 leisen Lüftern und leiser Pumpe deutlich unter die Werte von hier.

Das System braucht halt insgesamt weniger Saft als das Testsystem hier und zusätzlich liegt der Radi im Core P5 komplett frei.
Für andere Systeme da draußen würde das hier auch reichen.

Aber in dem Zustand bleibt es fragwürdig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top