AMD 6000+ EE zuwenig Punkte in 3DMark06

alicio

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
671
Hi
hab nen AMD 6000+ EE mit original Kühler und hab ma 3DMArk06 laufen lassen.
Die Graka HD4850 verrichtet seine Arbeit ganz gut, aber der CPU erreicht nur 1700Punkte.
Wenn ich nur den CPU Test auswähle, dann komm ich auf 2066Punkte.
Kann es sein das der CPU zuheiß wird?
Im allgemeinen Test muss er ja paar Tests machen bevor er zu den CPU bekommt also müsste dann die Temp bis dato sehr hoch sein, das wäre meine Theorie.
Im Bios zeigt er 55° an, mit Hmonitor im Windows und Cool&Quite hat er mit 1000Mhz dann 42°.
Bei Belastung müsste er dann über 60° sein.
Oder hat jemand ne Idee?
 

N!ghty

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
74
afaik schrauben die amd cpus die leistung net runter wenn sie zu heiß werden (kann auch sein dass es bei den neuen passiert). aber 60°C sind noch lange kein grund angst oder so.. du kannst ja mal nen programm wie speedfan im hintergrund während dem benchen laufen lassen und die temperatur loggen, dann siehst du die entwicklung.
ich denke mal dein system ist neu, ist der mainboard treiber installiert? welches os benutzt du?
 

alicio

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
671
ja neuste treiber sind drauf.
hab windows xp.
 

N!ghty

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
74
also ich hab gerade mal ein bisschen recherchiert und rausgefunden dass ein 6000+ im 3dmark06 cpu test ungefähr 2100-2200 punkte erreicht. das entspricht so ziemlich deinem wert.
wie kommst du denn drauf dass es zu wenig wäre?
 

alicio

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
671
Er hat 1700 und ein anderes mal sogar 1500 gehabt wenn ich den kompletten 3DMark06 Test mache.
Wenn ich nur CPU Test auswähle, dann sind es 2066.
Kannst du mir sagen wo du die Info gefunden hast, weil ich suche schon die ganze Zeit.
 

N!ghty

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
74
sag ich ja, cpu test...
http://www.tomshardware.com/de/charts/desktop-cpu-charts/3dmark06-cpu,370.html?p=1217,1272,1269,1308,1307,1267,1264,1251,1260,1249,1246,1247,1240,1236,1235,1232,1304,1303,1297,1291,1280,1279,1285,1313,1218,1310

es steht zwar der 6000+ net dabei aber das macht eh nur wenige punkte aus.. und die paar die dir zu dem ergebnis fehlen is normal, da du bestimmt hintergrundprogramme laufen hattest...

btw: ich hab grad auf CB nen test gefunden mit 6000+ 3dmark06 cpu:
X2 6000+ (F3), 3,00 GHz, 2 Kerne, 1 GHz HT-Link, DDR2-750 - 2.203 Punkte
 
Zuletzt bearbeitet:

alicio

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
671
Hab neues Board geholt:

Gigabyte GA-MA69VM-S2 AM2 AMD690V

Hab nun 2300 Punkte im CPU Score und insgesamt 10400 insgesamt, also hat sich die anschaffung gelohnt.
Die Temp ist im Idle auf 48° mit 2100 u/min und bei Vollast nicht mehr als 57° und über 3000 u/min.
Aber das Mainboard wird verdammt heiß knapp 65°.
 

SonyXP

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.526
Das ist nicht das Mainboard, sondern der Chipsatz ;)

50-65 Grad sind bei aktuellen Chipsätzen ganz normal - besonders bei den Außen- und Innentemperaturen zur Zeit. Beobachte erstmal, ob das System instabil wird. Dann kannst du dir immernoch Kopfschmerzen drüber machen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top