Notiz AMD Adrenalin 18.8.2: Treiber mit Optimierungen für Strange Brigade und F1 2018

Robert

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.252
#1
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
253
#2
Ich ziere mich hier immer mit aktualisieren.
Haben die AMDler mittlerweile das Lightroom Problem im Griff, dass die Grafikbeschleunigung funktioniert?
 

M7.Cyrius

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.036
#4
Ich benutze immer noch den 18.5.1 weil die Cursor Lags mit mehreren Bildschirmen bei weitem nicht so ausgeprägt sind wie mit 18.7.1 oder 18.8.1. Ausserdem funktioniert FreeSync in CS:GO nicht mehr mit 18.8.1. Mein Bildschirm sitzt bei 60 Hz fest und zieht unglaublich hässliche Schlieren.

Known Issues

  • Radeon FreeSync may fail to enable when playing Monster Hunter™: World.
  • Some DirectX®12 gaming applications may experience instability while recording with Radeon ReLive on system configurations using Radeon R9 290 and Radeon R9 390 series graphics products."
  • Cursor or system lag may be observed on some system configurations when two or more displays are connected and one display is powered off.
  • Radeon RX Vega Series graphics products may experience elevated memory clocks during system idle.
  • Strange Brigade™ may experience fps drops on multi GPU enabled system configurations when Enhanced Sync is enabled and Vulkan™ API is enabled.
  • Flickering may be observed on some displays when Radeon FreeSync is enabled with Radeon ReLive enabled and recording.
  • Video profiles may not correctly apply on web browser video content.
Scheint immer noch ein Problem zu sein. :mad:
 

KarlKarolinger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
263
#5
Bin von 18.8.1 auf 18.5.1 zurück, weil ich in 18.8.1 Systemcrashes in der Netflix-App und gefühlt ein paar kleinere Darstellungsfehler mehr im Browser hatte.
 

BoardBricker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
322
#6
Ich benutze immer noch parallel zur 18.5.1. das alte CCC, weil sich im "neuen" Treiber keine Einstellung findet, die der alten Color-Control entspricht. Wäre schön, wenn da mal endlich jemand tätig werden könnte.
 
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
594
#7
In den Monitoreinstellungen wurde mal irgendwann Color Control hinzugefügt. Ist das nicht das, was du brauchst?
Unter "Anzeige", dann oben rechts das kleine Augensymbol.
 

BoardBricker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
322
#10
@Colindo
Du meinst die Seite, wo man u.a. Farbtemperatur, Helligkeit usw einstellen kann? Das hatte ich schon probiert, hat aber nicht zu dem gewünschten Ergebnis geführt. Eigentlich fehlt da nur der Gamma-Regler aus dem alten CCC. Dieser beeinflusst aber wohl eine Farbkorrekturkurve, die ich bisher nicht mit Hilfe der anderen Einstellmöglichkeiten nachmodellieren konnte.
 

M7.Cyrius

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.036
#11
@l3ohn Danke, werde ich mal ausprobieren. Netflix schaue ich eh nur auf dem TV, Bluray habe ich nicht. Aber mal schauen wie sich das auf Zattoo HD auswirkt.
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
8.635
#12
Hat schon jemand F1 2018 damit ausprobiert? Bei mir läuft gerade der Download des Treibers... allerdings ist mein Inet nicht das schnellste.... das dauert :D
 

Piak

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
926
#13
@mehrere Monitore:
der 18.3.1 ist der letzte der fehlerfrei diesbezüglich funktioniert.
 

dr. lele

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
1.558
#15
Hatte ich auch, hatte es dann einfach im Profil für CS aus.

Die habe ich auch in allem was neuer ist als 18.5.1

Eine Grundfunktionalität (Netflix, Amazon usw.) auszustellen sollte eigentlich nicht der richtige Weg sein...

@mehrere Monitore:
der 18.3.1 ist der letzte der fehlerfrei
Das bestätigt meine Erfahrung. Vor allem schlimm, wenn man Vollbildanwendungen in nicht-nativer Auflösung startet. Danach kann man in allem >18.3.1 regelmäßig Fenster und Icons neu sortieren...

Komm schon AMD, ein bisschen mehr regression testing bitte... nutzt doch mal die ganzen Nerds auf reddit und probiert es erst einmal mit Beta Treibern. Wenn solche Grundsätzlichen Sachen dann laufen kann man vllt mal stabile Updates rausbringen.

Ist doch ätzend, dass man neue Features und bessere Performance nicht nutzen kann, weil man bei jedem neuen Treiber damit rechnen muss dass eine vorige Funktion nicht mehr geht.
 
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
594
#16
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.649
#18
@dr. lele

Unter ähnlichen Problemen leiden auch immer wieder die nVidia Treiber. Da Microsoft ständig meint per Patchday alles ändern zu müssen und es so immer wieder zu Fehlern bei den GPU Treibern kommt. Langsam nervt es wirklich nur noch... Siehe F-Sync / G-Sync Problematik.
 

dr. lele

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
1.558
#19
@Aldaric87 Auf jeden Fall. Dass Nvidia mit den Treibern besser ist würde ich nie behaupten. Mein Laptop (s. Signatur) hat mich da schon mehrmals eines Besseren belehrt.

Ich frage mich trotzdem wieso es keine besseren Mittel zum Testen und Bug reporting gibt.
 

HexerGeralt

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
107
#20
Top