News AMD bestätigt: „Bulldozer“ auch im alten Sockel AM3

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
17.398
Lange gab es ein Hickhack um die anstehende Unterstützung der „Bulldozer“-basierten Prozessoren für den Desktop. Jetzt hat auch AMD die Abwärtskompatibilität bestätigt. Damit endet eine dreivierteljährige Odyssee, die AMD selbst ins Rollen gebracht hatte.

Zur News: AMD bestätigt: „Bulldozer“ auch im alten Sockel AM3
 
P

phelix

Gast
Geile Sache, aber irgendwie hab ich auch nichts anderes erwartet. Jetzt fehlen nur noch die CPUs. :)
 

.mrv

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
944
Bin mal gespannt ob nun wirklich für die breite Masse der Boards Bios-Updates kommen oder ob es doch nur auf gewissen Boards wirklich problemlos geht bzw. die Boardhersteller das so sagen.
 

Frieso

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.485
Dann doch nur CPU+Graka :)
Gibt es bei gigabyte auch für nichtmehr verkaufte boards noch biosupdates?
 

MPQ

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.066
Prozessor austauschen, fertig ist die Aufrüstung, seehr geil!

Dämliche Chipsätze, haben sich eh kaum improved die letzten Jahre!
 

XimeX

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.242
Ich bin gespannt was die Intel Fanboys sagen die sich schon gefreut haben, dass AMD seine Fanboys auch mal enttäuscht bezüglich der Abwärtskompatibilität:D

Spaß beiseite. Schön zu sehen das es jetzt doch auch umgekehrt funktionieren soll. Bringt mir aber sowieso nicht viel da ich alles umrüste;)
 

plueschtier

Ensign
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
192
Da kann man ja jetzt nur noch auf ein BIOS-Update hoffen.

Aber komische Taktik von AMD das erst deutlich abzustreiten, was dann doch im Nachhinein in die Hose ging.
 

Atiesh.exe

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
92
ausgezeichnet.
das öffnet einem ja tür und tor, was eine neue CPU angeht. :)
 

Pelzameise

Sachse
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.221
hab grade nicht den Überblick, sind die Bulldozers jetzt in beide Richtungen kompatibel, also Bulldozer auf altem Board und alte CPU auf neuem Board?

Find ich super dass AMD nicht ständig neue Sockel vorraussetzt.
 

ruthi91

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.994
Wie wahrscheinlich ist es wohl, ob der Bully noch in meinem Gigabyte 790XTA-UD4 laufen wird ?
Oder ob Gigabyte für den noch ein Bios Update rausbringt ?
 

Torr Samaho

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
693
heruntertakten is egal wenn man sowieso übertaktet, und ddr-1866 haben die wenigsten. nur das mit dem auslesen der temperatur müsste man noch lösen können. gerade für oc.
 

centuri

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.166
Juhuu! dann kann ich ja getrost auf den Bulldozer umrüsten, wenn es so weit ist, anstatt einen kaum schnelleren x6 1090T zu nehmen. oder mehr als 200€ für einen neuen sockel mit sandy bridge zu zahlen!
 

Thanok

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.549
Gilt das nicht mögliche auslesen der Temperatur im allgemeinen? Wenn ja kann man eine Temp geregelte lüftersteuerung vergessen...
 

Volker

Ost 1
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
17.398
Zitat von Thanok:
Gilt das nicht mögliche auslesen der Temperatur im allgemeinen? Wenn ja kann man eine Temp geregelte lüftersteuerung vergessen...

Abwarten. Die BIOS-Programmier der Mainboardhersteller werden da schon was basteln. Die haben schließlich damit angefangen vor einigen Monaten und ziehen das nun durch.
 
Top