News AMD Gaming Evolved App gegen GeForce Experience

Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
Ich sag mal für die Breite Masse zu empfehlen ... versierte User tätigen ihre Settings (natürlich) selber.
Bei mir hat Experience keine 5Min. "überlebt" :lol:

edit: Grafikkarten: Probleme mit AMD ist kein gutes Omen.^^
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
würde mich durchaus als versierten User bezeichnen und möchte aber nicht an Settings fummel wenn so ein tool mir das erspart...
Wer sein Treiberpanel kennt & die Optionen in SoftXY findet, ist mMn versiert & benötigt solch eine "Datenkrake" nicht.
Dennoch, wenn die Konkurrenz vorlegt, muß man natürlich "nachziehen" ...will es aber nicht madig quatschen.^^
 

Pizza!

Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.301
Bin etwas enttäuscht, dass da so simpel kopiert wird. Naja war kaum anders zu erwarten :)
 

GW1nner

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
397
Wenn dieses Programm auch das macht was ich mache, dann ist das zeit- und nervensparend. Da bin ich auf eine RC Version gespannt.
 

BillyTastic

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.769
Genau um das was Lost_Byte anspricht geht es mir auch. Nur ich als Benutzer kann entscheiden was mir wichtiger ist bei der Grafik. Ich hab das Pendant von Nvidia auch nur einmal kurz zum ausprobieren benutzt und dann gleich wieder runter geschmissen. Mittlerweile hat man ja bei Spielen "hunderte" verschiedene Einstellungen, die die Grafik betreffen also kann das ein Programm nicht abdecken und an persönliche Vorlieben anpassen. Dann kann es zusätzlich auch noch zu Problemen mit der Kompatibilität zu manchen Spielen kommen (kann, muss aber nicht).
Kurz gesagt: Selbst 20 Minuten investieren und die perfekten Einstellungen für sich finden. Oder noch einfacher: 4-way Titan SLI und man kann immer alles auf max. einstellen. :freak::evillol:
 

IceTe

Ensign
Dabei seit
März 2012
Beiträge
149
sehr geil, das kann auch raptr endlich den Durchbruch verschaffen

(Das Teil bietet wesentlich mehr als AMD Karten zu konfigurieren, lasst es mal auf euch wirken :D)
 
Zuletzt bearbeitet:

Frader

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.283
Oder noch einfacher: 4-way Titan SLI und man kann immer alles auf max. einstellen. :freak::evillol:
Bis auf Crysis 3 stellt Experience schon bei nur einer Titan immer alles auf max. ;)

Ich sehe in Experience momentan nur den Vorteil das es ohne die Nvidia-Webseite ansurfen zu müssen den Treiber aktuell hält.
Wenn ich aber bei AMD wieder was von Social-Network-Dienst lese hätte ich da schon keinen Bock drauf.
 

Element22

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
198
Bis ich zum Teil mit Social-Network-Dienst gekommen bin wars halbwegs interessant. Ab da wars schon wieder nur Müll.
WARUM muss heutzutage selbst solch eine Anwenden damit verknüpft werden?
 

BillyTastic

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.769
Bis auf Crysis 3 stellt Experience schon bei nur einer Titan immer alles auf max. ;)
Siehste da ham wa schon nen Fall wo es nicht mehr reicht mit einer Titan. Zukunftssicher soll es ja auch sein. :D

Genug rumgeflackst btt:
Allerdings zeigt sich, dass aktuell noch längst nicht alle Spiele unterstützt werden.
Wird doch in Zukunft bestimmt auch so sein, dass es bei manchen Spielen dauert bis es die Einstellungen gibt, wozu soll man das dann noch installieren? Wenn man ab Release zockt, will man schließlich von Anfang an mit den besten Einstellungen spielen was performance/grafik angeht.
 

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
18.500
Also wenn ich mir das aktuell im AMD Live Stream so anschaue, klingt das ganz interessant. Eine lernende Applikation die optimale Einstellungen mit der Zeit (via Cloud) lernt.
Könnte echt ganz interessant sein... Speziell für Mittelklasse Rechner, bei denen man nicht sowieso alles auf höchste Settings stellen kann, dürfte das den usern einige Zeit und Frust ersparen.

Keine Ahnung wie nVidias Pendant funktioniert, aber AMDs Ansatz klingt interessant.
 

peda2411

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.682
Das einzige nützliche an Nvidia's Experience war die automatische Update Suche bzw Download und Installation.
Der Rest hat eher dürftig funktioniert. Viele Abstürze und wenn ein Spiel mit 40 Frames Durchschnitt rennt ist es für mich auch unerklärlich dass das Programm niedrigere Grafikeinstellungen vorschlägt ...

Aber vll machts ja AMD besser ...
 

Kenjy

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
521
Ja, aber darüber wird sich nicht beschwert. Hätte nvidia das nun kopiert, hätte es wieder ein Bashing gegeben. :rolleyes:
 

terraconz

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
Bei meiner Nvidia habe ich das Teil einmal installiert und gleich wieder runtergeschmissen, die Einstellungen sind logischerweise immer besser wenn per Hand konfiguriert und ich brauch nicht noch ein Programm im Autostart das alle paar min nach Hause telefoniert.
 
Top