News AMD: mehr als 11 Mio. DX11-Chips ausgeliefert

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.290
AMD hat bekannt gegeben, dass inzwischen mehr als 11 Millionen Grafikchips für den neuen DirectX-11-Standard ausgeliefert wurden. Diese DirectX-Version ist damit bisher die am schnellsten in den Markt integrierte Variante, was zum großen Teil allerdings auch Microsoft zu verdanken ist.

Zur News: AMD: mehr als 11 Mio. DX11-Chips ausgeliefert
 

haso68

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
65
woow

ich find das ne super leistung von amd da GF mit immer noch probleme hat weiter so AMD
 

Tobias123

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
819
Sollen sie sich doch mal feiern... Warum auch nicht - haben beide gute Arbeit geleistet...
 

Euphoria

Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.349
@haso68
Grafikchips werden nur von TMSC gefertigt GF soll erst im nächsten Jahr mitfertigen.

@Topic
Glückwunsch an AMD :)
Denke es wären deutlich mehr, wenn die Verfügbarkeit und Preis weiter unten wären.
 

Dai6oro

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.565
Vielleicht meinte er mit GF Geforce und damit Nvidia. würde jedenfalls Sinn machen
 

Den

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.265
freue mich für ATI, die HD5xxx reihe hat`s in sich,weiter so...
 

Mr.Jules

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
258
was da wohl im Fußtext stand beim * für "Fastest Graphics Card on the Planet" ?

jedenfalls wäre es interessant zu wissen, in wie weit das jetzt schon AMDs verdienst ist, oder ob die jetzigen DirectX11 Chips nicht noch vor dem Kauf durch AMD von ATI designed wurden, sprich noch bevor AMD seinen Einfluß auf die Entwicklung ausgeübt hat.

Jedenfalls merkt man sehr deutlich das AMD versucht seinen Namen auch über die ATI Grafikkarten schiene mit Leistungsfähigkeit und Innovation in Zusammenhang zu bringen, da es bei den CPUs ja (noch) nicht wirklich funktioniert.

Ich bin gespannt auf AMD Fusion, und darauf ob sie wieder eine CPU, oder noch besser eine effiziente und stromsparende Notebookplatform gegen Intel in Stellung bringen, das wäre echt wünschenswert. In diesem Segment herrscht im moment kein Wettbewerb, und eine integrierte Grafiklösung von AMD mit einem guten mobilen AMD CPU wäre sicher besser als eine gute Intel CPU mit einer beschissenen Intel GMA, da geht einfach auch nichts vorwärts!
 

DJ91

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.197
Das Bild mit den beiden Schackfiguren gefällt mir. Ein Schelm wer böses denkt das die grüne Figur Nvidia symbolisieren soll :-)
 

DaPeezi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
60
Kann mich dem nur anschließen - bin mir nicht sicher, ob die ATI Karten im Moment wirklich immer und in jeder Lage besser sind.

In ganz entscheidenden Bereichen haben sie aber viel erreicht. Insbesondere würde ich es so formulieren: ATI hat mit der 48er und jetzt mit der 58er Serie eine sehr hohe Performance bei niedrigem Energieverbrauch erreicht (außer 5830) und setzt diese zu einem guten Preis ab - da seh ich über den einen oder anderen zusätzlichen Treiberbug auch mal hinweg, wenn er später gefixed wird (z.B. GSOD bei BFBC2)

Ist einfach die beste Leistung für den Preis im Moment :D
 

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.612
Ich habe auch schon eine mit DX11 die Radeon HD 5450 !

Den ATI hatte das deutlich bessere Grafikkarten Angebot sparsam und gut Ausgestattet für mein Multimedia PC bin sehr zufrieden mir der neuen.

frankkl
 

mickyb

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
336
AMD hat mit der Neuen 5er Serie alles richtig gemacht. Vor allem eine sehr breite Palette in kurzer Zeit aufgestellt.
Die CPUs sind für den Privatgebrauch auch sehr gut. P/L Technisch gesehen eine Meisterleistung.
Und das Highend Karten schon immer etwas teurer waren ist ja normal.
Im Vergleich zu vor 3~4 Jahren aber recht günstig.
 

whippersnapper

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
94
Objektiv betrachtet sind die Karten ja auch wesentlich besser als die GTX4xx er...
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.523
Wenn man sich überlegt was man aktuell für eine 5770 und eine kräftige AMD CPU bezahlt, muss man schon dankbar sein, dass AMD auf dem Markt vertreten ist. So eine Leistung, die für fast alle Programme durchwegs zügiges Arbeiten ermöglicht (auch Video) und alle aktuellen Spiele auf Mainstream Niveau mit passenden Frameraten befeuert, gabs noch nie zu solchen Preisen. So lange ich zurückdenken kann.
 
D

Don Kamillentee

Gast
Nicht zu vergessen, das ATI DTS auf die 5er Reihe gebracht hat! Mein HomeTheater dankte es bereits mit dem Einbau einer 5450. Mein PC bekam direkt zu Beginn eine 5850 BE von XFX, die aktuell nicht billiger geworden ist... (würde gern ein Crossfire bauen, wenn die 5850er endlich mal billiger werden - aber hängt ja von nVidia ab und die haben keine Konkurrenz aufzubieten)
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.523
@ 0815*Sir Tom

Haben die GTX 400 Karten von nVidia noch immer keinen vollen Audio support über hdmi?
 

Stahlseele

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.083
Und insgesamt HAT ATI im Moment mit der 5970 noch die schnellste Einzelkarte der Welt richtig?
Auch wenn es keine Einzel-GPU-Karte sein mag. Sie ist immer noch schneller als die GTX480 oder?
 

Jakxx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
891
Top