Amd nicht erkannt

hamju63

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7.013
Was sagt denn eigentlich der HP Support dazu?
 

LyGhT

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.021
Installier doch bitte erstmal den Treiber................

Da für Win 7 64 Bit RX 460 Die Karte wird meißtens sowieso nicht angezeigt wenn du kein Treiber installierst.
Bitte lade dir die Software, nicht das Minimal Setup!
 

andi555555

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
62
Also hab jetzt win 10 und den treiber-installer installiert, welcher die grafikkarte auch nicht erkennt
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
13.059
welche Windows 10 Version hast du denn genommen? eine alte oder eine aktuelle?
gib mal in der Taskleiste winver ein, da siehst du die Version. bei den alten Versionen 1507 und 1511 werden aktuelle Treiber nicht unterstützt.
aktuell wäre Win10 1703 bzw auch noch relativ aktuell wäre win10 1603

kam ne Fehlermeldung beim Treiber installieren? oder wurde alles erfolgreich installiert?
hast du den aktuellsten Treiber von der AMD Homepage für win10 genommen?
 

LyGhT

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.021
Jetzt hast du bestimmt den Treiber installiert auf Win 10 den ich verlinkt habe.... Ich hab sogar geschrieben für Win7 weil du am Anfang Win 7 hattest......
 

andi555555

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
62
Jetzt hast du bestimmt den Treiber installiert auf Win 10 den ich verlinkt habe.... Ich hab sogar geschrieben für Win7 weil du am Anfang Win 7 hattest......
Hab ich nicht... hab jetzt die cd, die für win 7 64 bit oder win 10 64 bit ist, reingetan, da ist nur ein installer für den treiber drauf, aber der installer findet meine grafikkarte nicht, deshalb kann er den Treiber nicht installieren
 
Zuletzt bearbeitet:

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
13.059
wie gesagt, win10 läd eigentlich auch den Grafiktreiber usw automatisch.
guck mal in den Einstellungen bei Windows Update nach, ob es Updates gibt und im Updateverlauf was so alles installiert wurde, da sieht man auch, ob der AMD Grafiktreiber installiert wurde, bzw gerade gefunden und geladen wird.

ansonsten, lad dir mal den aktuellsten Treiber von der AMD Homepage und teste den
 

andi555555

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
62
Also hab jetzt win 10 und den treiber-installer installiert, welcher die grafikkarte auch nicht erkennt
 

Serious_Sam

Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.464
Mach mal einen Screenshot vom Gerätemanager, Reiter: Grafikkarte und unbekannte Geräte.
Desweiteren mach ein Foto von der Rückseite deines PCs, wo man die Slotblende der Grafikkarte sieht und ein Foto von der Rückseite des Monitors, wo die Kabel drinstecken.
 

Pisaro

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
9.042
Ich schreibe es gerne nochmal: Einige/viele Fertig-PCs vertragen keine neueren Grafikkarten. Da war der Tip von Hamju63 schon sehr gut: Was sagt der HP Support dazu?
 

andi555555

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
62
der hp support sagt eben nix dazu da ich keine garantie mehr hab...
 

LyGhT

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.021
Normalerweise sollte der HP Support dir wenigstens sagen können ob die Grafikkarten funktionieren oder ein Bios Update benötigt wird... und das auch ohne Garantie. Hab ich bei Asus auch schon gefragt und die haben mir geantwortet ohne das ich Garantie habe.
 

andi555555

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
62
Hab jetzt win 10 noch mal installiert. Kann es sein, dass mein PC wirklich keine neue Hardware annimmt, denn ich hab mal einen neuen Ram reingetan und den nahm der pc nicht an, also nahcdem ich ihn reingetam hab startet ehr nicht mehr, sondern piepst 5 mal(bedeutet, dass der cpu überhitzt ist.....) und ich hab mir bei amd den installer für den treiber heruntergeladen, aber dieser muss die grafikkarte identifizieren, um den treiber zu installieren. Geht aber nicht, da die grafikkarte nicht mal im geräte manager auftaucht.

Was soll ich machen, HP support kann ich nicht benachrichtigen.

Vielen Dank
ANdreas
 

Pisaro

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
9.042
Warum kannst du den HP Support nicht benachrichtigen? Die haben einen Support.. ob Garantie oder nicht sollte egal sein, wenigstens eine Auskunft geben sollten sie dir können.

Machen können wirst du wahrscheinlich nichts, dass Problem taucht immer öfter auf mit diesen Komplett-Dingern von HP etc. Die einzige Möglichkeit die dir wahrscheinlich nur bleibt: Einen neuen PC kaufen, aber bitte in Einzelteile so dass du dir jedes Teil genau aussuchen kannst. Ich gehe jede wette das die neue Hardware nicht in dem HP Teil läuft.
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
13.059
Kommt drauf an, was du genau mit dem PC machen willst?
Und wieviel du ausgeben kannst?
Welche CPU ist bei dir verbaut?

Denn ein aktueller 60€ Pentium G4560, ein 70€ Board mit dem H250 Chipsatz und 8gb DDR4 2400mhz RAM für 60€ dürften da schon mehr Leistung haben als dein jetziger
 
Zuletzt bearbeitet:

Nickel

Commodore
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
5.041
Hast Du auch die 6 Pin PCI-E Stromversorgung vom Netzteil an der Karte angeschlossen.
 

LyGhT

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.021
Kann es sein, dass mein PC wirklich keine neue Hardware annimmt, denn ich hab mal einen neuen Ram reingetan und den nahm der pc nicht an, also nahcdem ich ihn reingetam hab startet ehr nicht mehr, sondern piepst 5 mal(bedeutet, dass der cpu überhitzt ist.....)
ahhh jaaa, der Cpu überhitzt, woher hast du das denn oO.


Zu deiner anderen Frage, was ist denn dein Budget für ein PC.
 
Top