AMD Phenom II X4 810 oder AMD Phenom II X4 955

Boosk11

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
144
Hey Leute,

Ich stell für einen Freund einen Pc zusammen mit ner 4870. Nur bei der Cpu bin ich mir noch unsicher, da der 810 stromsparender ist und auch nicht wirklich viel langsamer als der 955 ist,der jedoch natürlich der schnellste AMD prozzi ist. Wäre es vielleicht schlauer die günstigere cpu zu kauufen und dafür eine teurere grafik oder wäre die schnellere cpu die bessere wahl?

P.S : Gaming soll mit der Mühle betrieben werden.
 

FliegerAss

Banned
Dabei seit
März 2008
Beiträge
722
kommt auf die anwendung an, was mehr bringt!

ich persönlich würde den kleineren nehmen und bei bedarf übertakten, was ich nicht für nötig halte!

die grafikkarte is ja auch voll in ordnung, natürlich weiss ich jetzt nicht auf was für einstellungen er zockt
 

Autokiller677

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.520
eher eine schnellere graka
außerdem kommt es drauf an, ob dein freund übertakten will, da ist der 955er dank offenem multi eine kante besser
 

Boosk11

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
144
ne übertakten ist nicht angesagt und gezockt wird so auf 1680*1080.
 

kling1

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.322
ich würde nur den x4 nehmen wennd er anschaffungspreis deutlich geringer wär da das hier kein kriterium ist und der deutlich langsammer ist und soviel stromsparender ist er ja auch nicht.. da würde ich den 955er bevorzugen
 

MRM

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.281

=Jule=

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
563
Ja, der hat nen offenen Multi und 3 Kerne reichen sogut wie immer aus...
 

Benkenobi87

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
171
Hab selber nen 810 bin zwar sehr zufrieden @ 3,3GHz würde aber im Nachhinein auch eher zum X3 BE greifen.
 

DjiNn83

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
495
ganz klar würde ich da den X3 720BE bevorzugen, mit glück kriegste auchnoch den 4. kern freigeschalten...
hier wird auch meistens der X3 720BE oder X4 955BE empfohlen, je nach budget versteht sich, evtl. wäre ja auchnoch der X4 940BE (AM2+ board) eine gute alternative...
 

PunGNU

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
765
Wenn du kein DDR3 brauchst, kannst du auch über einen X4 940 nachdenken, wäre nur 20€, hättest den offenen Multi und die vollen 6 MiB Cache.
 

Boosk11

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
144
also seht ihr nicht die neue plattform gegenüber der alten am2+ vom preis her gerechtfertigt?
 

Schaffe89

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
7.933
Ich würds bisher nicht gerechtfertigt sehen.
Aber nur bisher, man weiß ja nicht was kommt.
Gibt ja schon AM3 Boards für 60 Euronen die mehr als ok sind.
 
T

Tikonteroga

Gast
Hallo,

ich würde auch zu einem AMD Phenom II X3 720 raten. Ich glaube vier Kerne werden sogar noch von gar keinem Spiel richtig unterstützt. Soviel ich weiss unterstützt GTA drei Kerne.

Wenn du dich für ein AM2+ Motherboard und DDR2-Speicher entscheidest, wirst du wohl nur einen 45nm Prozessor nachrüsten können, da die 32nm CPUs wohl keinen DDR2-Speichercontroller mehr besitzen sollen. Ich glaube auch nicht das AMD mit der 45 nm Produktion bis Ende 2010 die 4 GHz erreichen wird.

Ich würde dir zu einem AM3 Motherboard mit einem AMD 770/SB710 Motherboard und DDR3-1333 (9-9-9-24, 1.5 Volt) raten.

Gruß

Tikonteroga
 
Top