Amd X2 4400+ @ 3Ghz, will nicht wirklich

Pisaro

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
9.501
Hallöchen liebe Forengemeinde.

Ich habe da ein Problem, und zwar habe ich einen AMD X2 4400+ mit Brisbane Kern. Genau der, bei dem die Sensoren für die Temps warscheinlich gänzlich vergessen wurden:D.

Zu meiner Konfig:

CPU: AMD X2 4400+
Mobo: Asus M3A
RAM: 2048MB DDR2-800 A-DATA Extreme Version
Netzteil: Ka, irgend so nen NoName 420 Watt Teil, vllt. liegt auch genau da der Haken.
GRAKA: ATI RADEON X1650 :cool_alt::cool_alt:
CPU Lüfter: Xigmatek HDT-S1283
Gehäuselüfter: Äh.. keine Ahnung, einer leuchtet Blau der andere Rot^^. Beide 8cm

So nun zu meinem Problem. Der Rechner läuft normal @ Standart V-Core + passiv gekühlt @ 2,6ghz Primestable. So hab ich den sonst immer laufen.

Nun dachte sich klein Pizzaro, die 3GHZ müssten irgendwie auch gehen, wird zwar schwer aber ein Versuch ist es Wert! Also stellte ich den FSB auf 261FSB. PC fuhr nie hoch. Also bisschen an der V-Core gedreht. bei 1,4V fährt er wunderbar hoch.

Nun zu meinem Problem. Prime habe ich erst ne Stunde getestet, auch da alles ok (Wobei die Aussagekraft bei einer Stunde Prime nich wirklich was bringt)

Aber sobald ich 3dMark06 starte, stirbt der Rechner beim CPU test (Automatischer Neustart). Wenn ich bei CSS diesen Grafiktest da mache, kriege ich im Schnitt 7-10 weniger FPS als @ 2,6ghz.

Ich gehe davon aus, das der Rechner

A) zu heißt läuft (Wobei der CPU bei ner 1H Prime heißer laufen sollte als beim 3dMark o_0)
B) Ins Throttlen Gerät (Davon gehe ich eher aus, siehe weniger FPS in Counterstrike)



Jetzt seid ihr gefragt! Was denkt ihr, wo liegt mein Problem?


Einen schönen Abend noch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Delta 47

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.256
Ich denke das ist einfach zu viel für deine Cpu das Phänomen kenn ich ausm Bekanntenkreis und es gibt wohl weniger fps , da die cpu sich verrechnet . Lässt du sie immer noch passiv laufen ?? dann wird die wahrscheinlichkeit des throttelns deutlich größer ! Was sagt dein Speicher eigentlich dazu , welche Taktung ? Wie sehen deine temps denn bei prime aus?
 
D

Derbis

Gast
Also passiv ist es eh ein Wunder dass der X2 bei 3GHz mit 1,4Vcore läuft :o

Die Taktgrenze beim Brisbane kommt leider abrupt, bei meinem BE-2350 (2,1GHz) ist sie exakt bei 3360MHz jedes MHz mehr und er startet nicht mehr (egal welcher FSB).

Dafür laufen die 3GHz mit 1,275V :D
 

Master1989

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
805
Bau dir nen Lüfter an den Kühler und guke mal ob die speicher auch mit nicht viel mehr als 800MHz laufen. Das gleiche gilt für den HT-Takt. Der sollte nicht über die 1000MHz gebracht werden.

MfG Master
 

Pisaro

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
9.501
Wah nein Sry, @3GHZ läuft ner natürlich NICHT mehr Passiv. Da habe ich den Lüfter erst mal auf Perfomance im Bios gestellt.

Dem Speicher geht es gut. Dem hab ich 2V gegeben und der scheint sich zu freuen. Bei MemTest nicht einen Fehler. Der Speicher wurde auf 533Mhz im Bios gestellt.

Also wird es wohl wirklich das throttlen sein, soll heißen die CPU ist am Ende? Schade, wollte die für mich magischen 3Ghz da stehen haben:D

Bei Prime gibts auch Temps? haha, noch nie, aber auch wirklich nie bemerkt^^. Werd den mal morgen wieder auf die 3 GHZ takten und mir die Temps bei Prime anschauen, obwohl ich denke das bring nix, da die Sensoren ja nicht wirklich funktionieren. (Ich mein, bei 35 Grad Aussentemperatur, dazu noch passiv und @ 2,6hz Core Temps von 12° oder so zu haben ist schon eigenartig:D)

Edit: HT läuft unter 1000, Speicher unter 800, da auf 533MHZ im Bios gestellt.
 

Delta 47

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.256
@ pizzaro : nein bei prime gibt es so keine temps ich wollte die temps während prime läuft wissen kannst du mit everest , coretemp ,speedfan oder hwmonitor auslesen.
und mir wird auch nicht wohl wenn ich an deinen Speicher denke dem du nur mal so 2v gegeen hast . Du weißt aba schon dass dein Speicher dann auf 1066 läuft wenn du 533 mhz eingibst oda ?? das wird bei ddr2 verdoppelt ( funktioniert so in meinem bios ) oda hast du auf ddr 2 533 gestellt ? sonst läuft dein Speicher auf 1066 ...
 

Pisaro

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
9.501
yo DDR2 auf 533. Die 2 Volt gehen bei dem A-Data auch klar. Ein bisschen weiß ich schon was ich mache:D.

Den Speicher musste ich auch zwangsläufig auf mind. 1.9V stellen, sonst lief das System nicht;)

Aber wie schon oben beschrieben, sind bei dem Brisbane die Sensoren kaputt, so das es kein Ausleseprogramm schafft die Temps richtig anzuzeigen.


Damit keine falschen Infos ankommen. Den RAM stelle ich nur auf 533Mhz wenn ich den X2 auf 3GHZ takte.
 

matze6989

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
726
Den brauchst du nicht auf 533 stellen meiner macht das auch mit 667 dann haste 866 und die schafft der ohne probleme . 3Ghz bei Vcore von 1,28
 

Pisaro

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
9.501
So, wollte mal erzählen wies jetzt weiterlief.

Ich hab den AMD jetzt auf 2,94ghz laufen. Komischerweiße hab ich damit einfach mal nur 20,4FPS in dem Counter-Strike Test o_0.

Mal mir auch sofort RightMark CPU Clock gedownloadet weil ich wissen woltle ob der throttelt. Hab mal nen Sreenshot rangehangen, da ich zwar die throttleleiste sehe, aber kp habe ob er throttlet wenn die rechte leiste voll oder leer is^^.

Achja, wenn ich das Game selber Spiele SEHE ich keine FPS Unterschiede. Läuft genauso flüssig wie mit standart einstellungen des CPU´s (54FPS)
 

Anhänge

matze6989

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
726
Du mußt die Comandrate auf 2T stellen dann kannst du auch dein Speicher wieder auf 667 stellen.
 
Top