News Android 10 Beta 3: Google bestätigt neuen Namen und Dark Theme

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.113
Android Q wird zum finalen Release im Herbst Android 10 heißen, wie Google heute zur Entwicklerkonferenz I/O bestätigt hat. Außerdem hat Google neue Features vorgestellt, darunter ein Dark Theme, neue Optionen für Sicherheit und Datenschutz sowie die Unterstützung von faltbaren Smartphones und des neuen Mobilfunkstandards 5G.

Zur News: Android 10 Beta 3: Google bestätigt neuen Namen und Dark Theme
 

Xhybrid

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
327
"Pünktlich zur Google I/O ist die dritte Beta von Android Q veröffentlicht worden, die auf 21 Smartphones von 12 Anbietern lauffähig ist"

Gibt es eine Liste welche Geräte unterstützt werden?
 

Ecoli86

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
516
Kein Desktopmodus in Android 10?!

Wieder ist Samsung bei den neusten Android-Versionen nicht/spät dabei.
 

svelle

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
3
Wo haben die das denn bestätigt? Im Blog wird weiterhin durchgehend von Android Q gesprochen. Lediglich Android 10 als zehnte Android Version wird als Meilenstein angegeben.

Während der Präsentation meine ich auch nichts gehört zu haben von einem offiziellen Reveal als Android 10.
 
Zuletzt bearbeitet:

QuerSiehsteMehr

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2019
Beiträge
126
Okay, interessant. Hätte nicht gedacht, dass Huawei direkt eine Beta raushauen würde. Lässt für die zukunft hoffen. War schon überrascht, dass mein Mate 9 ein Update auf 9 bekommen hat.

Würde mir aber auch bei EMUI wünschen, dass das Dark Theme endlich umgesetzt wird. Das Weiß in sämtlichen Apps stört schon des Öfteren ...
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
192
Schade, die Gestensteuerung wird wohl leider nicht verbessert so wie es auf den ersten Blick aussieht. Hab die "Pille" anfangs kurz ausprobiert und bin wieder zurück zum alten Layout.. Ansonsten.. ENDLICH ein systemweites Dark Theme!
 

Launebub

Ensign
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
188
Soso, XZ3 wird unterstützt und das XZ2 nicht. Sehe aber bei den beiden Modellen außer dem Bildschirm keinen Unterschied, außer beim Preis. Hätte man mit rein nehmen können.
 

SterniX

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
172
"Sicherheitsupdates für Android sollen mit Android 10 beschleunigt werden, indem diese in einzelne Module etwa aus den Bereichen Kompatibilität, Sicherheit und Datenschutz unterteilt werden, die dann einzeln per OTA-Update ausgeliefert und ohne Neustart eingespielt werden können. Dies soll über ein neues Android-OS-Framework geschehen, das laut Google ähnlich wie der Update-Prozess von Apps funktioniert. "

Liest sich toll, leider gilt dies nur für zukünftige Geräte die mit Android Q out-of-the-box kommen, wie Seiten wie The Verge und 9to5Google berichten. Schon sehr enttäuschend als Pixel 3 User. :/
 

Scythe1988

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.374
Kein Desktopmodus in Android 10?!

Wieder ist Samsung bei den neusten Android-Versionen nicht/spät dabei.
Da es die Leute trotzdem noch kaufen wie blöde (und das kann man anders nicht mehr sagen: S8 und S9 waren doch ein Witz, das s10 versucht wenigstens wieder etwas besser zu machen bzw. eigene Ideen einzubringen), wird sich daran auch nichts ändern. Auch wenn es hier viele nicht mehr hören können: ignoriert doch einfach die großen hersteller wie samsung und huawei, damit sie merken, dass es eigentlich so nicht geht (aber da niemand es ignoriert, "geht" es ja anscheinend doch so!). Ich weiche da gerne auf Xiaomi auf, die mir einen fairen Deal für High End Hardware mit höchster Verarbeitungsqualität liefern und zwar zum halben Preis..... (kleine Anmerkung: xiaomi ist in der Beta Liste 2x vertreten ;-) ).
 

rZx

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.332
dass samsung nicht dabei ist, wundert mich nicht.
die sind zu sehr damit beschäftigt ihre phones mit müllsoftware zu ruinieren.
 
Top