Bericht Android 6.0 ausprobiert: Google versteckt Funktionen tief im Marshmallow

Gorby

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
6.893
Ich meine dem Letzt irgendwo gelesen zu haben, dass das Nexus 4 kein Update mehr bekommt.

Zwar mal wieder schade, weil es hardwareseitig immer noch völlig ausreichend ist, aber in unserer "wegwerf-Gesellschaft" muss Google natürlich Anreize für einen Neukauf schaffen und für alte Geräte entwickeln, die man nicht mehr verkauft, ist für einen Milliarden schweren Gigakonzern wie Google natürlich einfach zu teuer.

Was solls, sind nicht unbedingt Neuerungen dabei die mich interessieren.
 

HaZweiOh

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.947
Ja, Software-Entwicklung für embedded-Geräte (=Smartphones) kostet richtig Geld. Es sei denn, du nimmst 800 € pro Gerät oder pumpst Milliarden Dollar aus anderen Bereichen in dein Verlust-bringendes System. Dann zahlen halt die Office-Kunden die Updates.
 

IggyK

Ensign
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
234
Wer selbst auf Ent*de*ckungs*tour ge*hen will, kann die*se aus dem Pfad \system\app\GoogleHome\ aus der Da*tei GoogleHome.apk ex*tra*hie*ren, wo sie wie*der*um im Un*ter*ord*ner \res\drawable-nodpi-v4\ zu fin*den sind.
Da es POSIX-Pfade sind, wäre hier ein Front-Slash die richtige Wahl. Backslash für Pfade gibt's nur bei Microsoftprodukten ;)

Ist doch toll, dass es bald Jeder haben soll und man sich nicht mehr mit diesen Frickel-Roms rumschlagen muss.
Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen. Das ist meine einzige wichtige Motivation, mein Smartphone zu rooten. Dass Android dieses Feature nun von sich aus mitliefert, erspart mir in Zukunft den ganzen Stress mit rooten und selbst um OS-Updates kümmern.
 

HardRockDude

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.182
Versteh ich nicht, dass es auf Handys einfach keinen Landscape-Modus für den Homescreen geben soll. Das ergibt alles keinen Sinn. Man kann doch seit Ewigkeiten schon selbst die Rotation sperren, wenn man sie nicht will; das würde dann eben auch auf den Homescreen zutreffen. Aber diese Option für den Homescreen gar nicht erst anzubieten erschließt sich mir überhaupt nicht.
 

HaZweiOh

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.947
Ich find's ja toll, dass Ihr so schnell einen Bericht über die 3. Developer Preview draußen habt.

Aber die Ausführung mutet stellenweise seltsam an. Das ist eine Beta-Version(!), die noch entwickelt wird! Trotzdem lässt der Autor sich in ganzen Absätzen darüber aus, dass eine Funktion in einer ALTEN Beta(!)-Version mal woanders war und er sie in der neuen Beta(!)-Version nicht wieder dort gefunden hat, und nennt das dann "versteckt". Sowas interessiert den Leser aber nicht.

Die neuen Orte z. B. für App-Rechte sind ziemlich logisch, woanders als im App-Menü machen sie keinen Sinn. Ob man den UI-Tuner (den eh nur Fortgeschrittene benutzen werden) nun auf einen weiteren Menüpunkt legt oder hinter ein Zahnrad ..... naja. Aber dass der Punkt aus den Entwickler-Optionen verschwinden würde, ist auch wieder selbsterklärend.

Wenn sich in Beta-Software nichts mehr verändern darf, wäre sie wohl schon fertig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Smartbomb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.887
Stimme Hardrockdude zu!

Ansonsten: Kann man ENDLICH die Icons die angezeigt werden beim Von-oben-runter-ziehen selbst bestimmen und anordnen?
Dass das nicht funktioniert geht mir seit Android 2.3 auf den Senkel!!
Und beim Samsung meiner mum (S3 mit Android 4.3) gehts doch auch! Zm ist da wenn man mit beiden Fingern runterzieht ein riesen Feld mit glaube Allen Icons! ;)

Hätte ich als aller erstes ei gebaut statt die Hälfte der Funktionen, die niemand braucht oder jemals benutzt hätte.

Naja, wenns besser läuft und man den google spy und die app Berechtigungen endlich eindämmen kann: nur zu.

Schade, dass es mein N7 2012, welches seit 5.1.1 + Werksreset endlich wieder läuft (alle Lollipop Versionen davor waren eine absolute Katastrophe!!), Android 6 nicht bekommen wird.

Mein Moto G gen 1 wartet hingegen noch auf 5.1.1 und steht seit gefühlten Ewigkeiten bei 5.0.2 rum. Aber 5.1.1 soll noch kommen, Android 6 weiß ich nicht.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

hero-schock

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
517
wenn bei android 6 es immer noch nicht geht das alle apps auf die sd karte ausgelagert werden können dann ist für mich android sowieso gestorben
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.266
Mein Moto G gen 1 wartet hingegen noch auf 5.1.1 und steht seit gefühlten Ewigkeiten bei 5.0.2 rum. Aber 5.1.1
Die Ewigkeit ist aber eher gefuehlt, ich meine, dass ich das Update im Maerz/April bekommen habe. Das Moto G LTE hat seit 2-3 Monaten 5.1.1 bekommen, daher muessten sie aber wirklich langsam mal in die Puschen kommen.
Ob dann noch Android M offiziell fuers 1st Moto G kommt... ich vermute eher Moto wird es nicht offiziell anbieten, aber fuer das 2nd Gen werden sie es offiziell bringen. Und da die Hardware ja bis auf Kamera und Display gleich ist, sollt es da keine Probleme mit Custom Roms geben.


Es scheinen sich nur noch Details zu aendern, ob und wie man dann auf diverse Menues zugreifen kann, wird man im finalen Build sehen. Finde es aber ehrlich gesagt auch gar nicht zu verkehrt, den UI Tuner etwas zu verstecken.


@hero-schock:
http://www.androidpolice.com/2015/05/28/android-m-feature-spotlight-external-storage-can-be-adopted-as-true-internal-storage-or-accessed-normally-with-no-additional-apps/

Es sieht doch stark danach aus...
 

Prinzenrolle_

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.897
Mein naechstes Handy (momentan huawei p8) wird kein android mehr sein. Ich werde mir mal ubuntu os anschauen. Google ist mir nicht mehr so sympathisch. Versuche vermehrt auf diese Dienste zu verzichten. Naja. Mal schauen was die Zukunft bringt.
 

Capone2412

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
384
Warum wird der Landscape-Modus wieder gestrichen? So ein Schwachsinn!
 

HaZweiOh

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.947
Ubuntu OS wird sogar in sehr gutmütigen Linux-Zeitschriften verrissen. Dann mal viel Spaß ;)
 

k0ntr

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.993
Finde ich sowas von lächerlich, dass man mehr glück haben muss damit ein smartphone bei android noch supportet wird.

Gott sei dank ist das bei apple nicht so, dort bekomme ich mind. 2 jahre einen software update.
 

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
15.708
Waren das alle Berechtigungen die man im Video sieht? Im Vergleich zu CM würden mir da noch ein paar fehlen, insbesondere Autostart.
Aber auf jeden Fall ein längst überfälliger Schritt in die richtige Richtung.
 
Top