News Android 6.0 Marshmallow: Motorolas Upgrade-Pläne umfassen nicht das Moto E

Robert

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.411

Beyazid

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
885
Unter Google war Motorola top, das Moto X (13 oder 14) hatte damals sogar 5.0 noch vor meinem Nexus 5 bekommen und seit Lenovo den laden übernommen hat geht es bergab. Entweder hat Lenovo es echt nötig Geld zu sparen oder die Leute von Motorola haben kein Bock mehr. Und ich bin mir ziemlich sicher das der zweitere Fall extrem unwahrscheinlich ist...

Schade um Motorola da sich der Ruf langsam gebessert hatte
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.155
Das Moto E kümmert glaube ich kaum jemanden.
Viel interessanter finde ich, dass der Verkaufschlager schlechthin, das Moto G 1st Gen kein Update erhält und - fast schon unverschämt - das Moto X 1st Gen. War immerhin ein 400€-Gerät.
Von daher ist also Motorola definitv kein Kandidat mehr für sichere und lange Update. Schade eigentlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

D1rty

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.380
Weiß denn jemand, ob die katastrophal umgesetze Notification Settings in Lollipop, wieder auf das Niveau von KitKat angehoben wurde? Ich sehe es nicht ein auf Silent / Vibrate / Sound verzichten zu müssen per Volumebuttons.
 

legan710

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.766
Ja, schade das Moto nicht wieder alle aktualisiert. Sind inzwischen wohl auch zu viele Varianten geworden?
 

shadow_one

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.431
@legan710
Wäre möglich. Aber komisch ist es trotzdem:

Moto E 2nd selbe SOC wie Moto G 3rd
Moto G 1st selbe SOC wie Moto G 2nd
 

azurlord

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
983
Das Nexus 6 hat zumindest in der Liste nichts zu suchen. Die Updates sollten hier nicht von Motorola kommen.
 

sconic

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
264
Solche Listen sind doch genau so zu vertrauen wie die Wahlversprechen der Politiker :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Robert

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.411
Ja, mit dem Nexus 6 schmücken sie sich halt, weil sie das Ding fertigen. Mit dem Update haben sie aber nichts zu schaffen, steht trotzdem in ihrer Liste.
 

Döspaddel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
300
Finde es auch sehr enttäuschend, dass mein Moto G 2013 kein Update erhalten wird...
Hatte eigentlich fest damit gerechnet, da ja die Updatepolitik von Motorola erst so in den Himmel gelobt wurde, aber anscheinend führt doch kein Weg dran vorbei, alle zwei Jahre ein neues Smartphone zu kaufen.
Ich wäre ja vorerst auch mit 5.0.2 zufrieden, wenn nicht dieser Speicherbug wäre, durch den das Ding manchmal unerträglich hängt...
Haben andere Besitzer des "originalen" Moto G das gleiche Problem?
 

okni

Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
7.897
Ja das stimmt schon das die Motorola Update Politik unter Lenovo ganz schön gelitten hat, was man auch schön am Moto G2 sehen kann was nach wie vor immer noch nur mit Lollipop 5.0.2 herum dümpelt. :rolleyes:
 

AU-MKK

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
363
was haben die leute immer
warum wollt ihr alle updaten ?
wird die welt dann besser?

jedes mal dieser update scheiss
das einzige was problematisch wäre
wenn die apps nur das neue os unterstützen (und das ist nicht der fall)

sonst einfach mal bei den xda devs schauen
 

okni

Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
7.897
Das hat nichts mit Update Scheiß zu tun, Motorola wirbt doch selber immer mit der schnellen Update Versorgung und muss sich dann auch daran messen lassen wenn es nicht mehr so ist, nicht mehr und nicht weniger.
 
C

Cableguy

Gast
Finde es auch sehr enttäuschend, dass mein Moto G 2013 kein Update erhalten wird...
Hatte eigentlich fest damit gerechnet, da ja die Updatepolitik von Motorola erst so in den Himmel gelobt wurde, aber anscheinend führt doch kein Weg dran vorbei, alle zwei Jahre ein neues Smartphone zu kaufen.
Ich wäre ja vorerst auch mit 5.0.2 zufrieden, wenn nicht dieser Speicherbug wäre, durch den das Ding manchmal unerträglich hängt...
Haben andere Besitzer des "originalen" Moto G das gleiche Problem?
Jap, habe ich auch. Spätestens alle 10 Tage muss ich einen Neustart durchführen, dann läuft wieder alles gut. Nicht dramatisch, aber ärgerlich.

Warum sollte man sich alle zwei Jahre ein neues Kaufen müssen? Solange es noch funktioniert...
Btw bekommt das Moto G 2013 noch Android 5.1, wird gerade ausgerollt.

Denke aber beim nächsten Smartphone gehe ich zu MS, da hat man für kleines Geld mind. 2-3 Jahre Ruhe.
 

repicajo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
82
Also ich habe das 5.1 Update letzte Woche bekommen - Moto e 1 gen., gekauft ohne Vertrag.
wtf, ich hab die 2. Generation, ebenfalls ohne Vertrag. Jetzt wird das Modell sogar noch vom eigenen Vorgänger überholt...

Genau so beschissene Updateverfügbarkeit wie bei meinem letzten Smartphone von Huawei. Wenigstens war das Motorola deutlich preiswerter.
 
Top