Android Media Player mit auto Frame Rate Anspassung?

Felixxz21

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.492
Hallo,

habe grad einen Fire TV da, bin aber unzufrieden, weil dieser weder in Prime Video noch in Apps wie Netflix die Ausgabeframerate auf das Video anpasst. Jedes Video wird immer auf 50 oder 60Hz ausgegeben, egal ob es 24, 25 oder sonstige Frameraten hat. Ich bin daher auf der Suche nach einer Android Box die ähnlich schnell ist, Zugriff auf Apps wie Netflix und Plex bietet und eben die Framerate ans Video anpassen kann. Gibts da was?

mfg
 

Giga-Gaga

Ensign
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
154
Na ruckeln die Videos oder wo ist das Problem?

Wenn du ein Video am Rechner schaust gibt er es auch mit 60Hz an den Monitor, egal ob es eigentlich nur 24 oder eine sonstige Framrate hat.
Am Ende schaust du dir die Videos auf einem Tv mit “600“Hz an ^^
 

Suxxess

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
6.803
Kodi schon drauf installiert? Eventuell kann man es ja dort einstellen.
 

Felixxz21

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.492
Na ruckeln die Videos oder wo ist das Problem?

Wenn du ein Video am Rechner schaust gibt er es auch mit 60Hz an den Monitor, egal ob es eigentlich nur 24 oder eine sonstige Framrate hat.
Am Ende schaust du dir die Videos auf einem Tv mit “600“Hz an ^^
Vielleicht mal einlesen ins Thema....jedes Video ruckelt, wenn es keinen sauberen Pull Down hat oder eben nativ angezeigt wird. An modernen Fernsehern möchte man, dass Videos nativ mit 24,25,30,50,60 etc. Frames angezeigt werden und nicht zuerst einen Pull Down auf 60 durchlaufen. Um deine Frage zu beantworten: Ja es ruckelt, wie könnte es auch nicht.

Kodi schon drauf installiert? Eventuell kann man es ja dort einstellen.
Ja. Habe gelesen, dass das ein Problem von Android ist und erst in einer neueren Version gefixed wurde. Gab vorher keine API, um die Frame Rate automatisch anzupassen.
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.458
Das Ding soll angeblich ruckelfreie 24p können:
WeTek

Homepage

Ich wäre aber trotzdem vorsichtig...
 

Turkish

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
104

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Das Framerate-Problem schließt für mich zur Zeit auch sämtliche Android-Boxen aus.

Der Test zur MINIX NEO X8-H Plus zeigt das auch gleich schön.

MPEG4 codec, AVI container 480p/720p/1080p – OK, although XBMC reports 720p/1080p video playing at 22 fps instead of 25 fps.
hddvd_demo_17.5Mbps_1080p_VC1.mkv (17.5Mbps) – Plays at 15 fps instead of 29.970, and XBMC also reports skipped frames.
Die Contra-Punkte sind für mich auch bei einem 160$-Gerät nicht tragbar.

@romeon
Das ist ein OpenElec-Image für eine Android-Box? Also dann kein Android mehr?

@Felixxz21
Auch für dich eventuell interessant:
http://www.fit-pc.com/web/products/fitlet/
Ab Februar im Handel. Der Einstieg beginnt dann beim fitlet B mit 130€. Dazu dann noch mSATA+RAM. Der Vorteil ist, dass man mit X64-Hardware flexibel ist.
 
Top