Leserartikel Anleitung: Speedtest unter Windows automatisieren und auswerten

sini

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
711
Probier mal " speedtest.exe -s 23095 -f csv>>F:\Speedtest\Speedtest.log"
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Thakis

Pixelkuchen

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
141
Zitat von Enurian:
Bitte was?
Das ist doch viel komplizierter als gleich den korrekten Zeitpunkt im Log zu haben. So kann ich ohne Probleme auch mal das Logging pausieren, ohne dass es nachher quasi nicht mehr auswertbar wird.
So hast du eine Spalte mit datetime und Excel macht alles von alleine korrekt.

Falls das nicht klar wurde, das Ergebnis sieht so aus:
Anhang 870256 betrachten


Benötige bitte Support! Probiere hier seit ner Stund rum und bekomme es einfach nicht hin.
Wie muss ich die Speedtest.cmd und die Auswertung.xlsx anpassen, dass in der ersten Zeile Datum und Uhrzeit vom jeweiligen Test erscheint?

Thx
 

Enurian

Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.086
Zitat von Pixelkuchen:
Wie muss ich die Speedtest.cmd und die Auswertung.xlsx anpassen, dass in der ersten Zeile Datum und Uhrzeit vom jeweiligen Test erscheint?
Habe ich doch in Post #24 erläutert, wo hakt es?
Da ist im edit auch das fertige Skript für das Datum (für Synology NAS).
 

Pixelkuchen

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
141
Zitat von Enurian:
Habe ich doch in Post #24 erläutert, wo hakt es?
Da ist im edit auch das fertige Skript für das Datum (für Synology NAS).

Stelle mich bei der Batch glaube nen bisschen doof an -.-

1.PNG
2.PNG3.PNG
 

Enurian

Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.086
Ich erinnere mich es ist die erste Spalte gepackt zu haben, da das Tool einen Zeilenumbruch nach jedem Eintrag einfügt.
Du machst also zwei Befehle/Zeilen: Zuerst das Datum rein, dann den Speedtest in die Datei schreiben lassen. So wie in #24, nur dass du eben ein wenig nach Windows übersetzen musst (fürs Datum vor allem, machst du ja schon).
Vergiss nach dem Datum nicht das Komma als Trennzeichen.
 

Pixelkuchen

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
141
Zitat von Enurian:
Ich erinnere mich es ist die erste Spalte gepackt zu haben, da das Tool einen Zeilenumbruch nach jedem Eintrag einfügt.
Du machst also zwei Befehle/Zeilen: Zuerst das Datum rein, dann den Speedtest in die Datei schreiben lassen. So wie in #24, nur dass du eben ein wenig nach Windows übersetzen musst (fürs Datum vor allem, machst du ja schon).
Vergiss nach dem Datum nicht das Komma als Trennzeichen.

Habe es jetzt hinbekommen, dass das Datum und die Uhrzeit in die log Datei geschrieben wird.
Verstehe nur jetzt nicht, wie ich Excel dazu bringe, diese Daten in eine separate Spalte zu packen.

Screenshot 2020-11-18 14.28.38.png
 

Enurian

Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.086
Das Komma ist der Delimiter in der Datei, solltest du also nicht innerhalb des Zeitstempels nehmen, sondern danach, um die Spalte abzugrenzen.
Das "echo" fügt einen Zeilenumbruch ans Ende ein, deshalb dein zweites Problem. Der Parameter "-n" sollte das verhindern.
 

hecht.24

Newbie
Dabei seit
Nov. 2020
Beiträge
1
  • Gefällt mir
Reaktionen: VelleX

banta

Newbie
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2
Wie bekomme ich denn die Spalten date und time via Powerquery in die Abfrage? Manuell meckert er immer das er "Upload" nicht findet (wahrscheinlich durch Spaltenverschiebung)
 

Ansdreas

Newbie
Dabei seit
März 2021
Beiträge
1
Hi,

vielen Dank für die Superanleitung!
Leider habe ich es nicht über den Aufgabenplaner in W10 hinbekommen.

Ist mir auch wurst, da ich die Batchdatei angewiesen habe alle X Minuten den Test zu starten und in die Log-Datei zu speichern.

Es geht ja gar nicht einfacher, als einen einfachen Timeout mit Neustart einzutragen.
Damit braucht kein Mensch den Aufgabenplaner.
Unten die Batchdatei bei 15 Minutenwiederholungen.
T= Sekunden.

Batchinhalt:


:Start

speedtest.exe -s ID -f csv>>Speedtest.log

timeout /T 900

goto start

Klappt bei mir zumindest super.

LG
Andreas
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: StormTr00p3r

acidarchangel

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.004
Moin zusammen!

@sini Kann es sein, dass die speedtest.exe irgendwie limitiert ist was den Download angeht? Da ich in den letzten Tagen wieder Leitungsprobleme hatte, habe ich eben mal wieder meine Aufgabe aktiviert und der Download ist dauerhaft bei max. 150 MBit/s während ich via Browser bei gleichem Server durchgehend auch über 700 MBit/s erreiche. Dachte zuerst es läge daran, dass die speedtest.exe nur eine Single Connection verwendet, aber das kommt auch nicht hin, da ich bei dieser Auswahl im Browser immer nur bei 40-50 MBit/s liege.
 

sini

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
711
Wie das Programm genau arbeitet, kann ich dir nicht sagen. Das mit dem Single und Multi Connection ist jedenfalls neu, das kannte ich noch gar nicht.

Nachdem ich einen guten Server für mich gefunden hatte, lief das eigentlich sehr zuverlässig.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Oakley

AthlonXP

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.639

01.02.2021 - Aktualisierte Desktop-App veröffentlicht: Jetzt auch Einzelmessungen von Gigabitanschlüssen möglich​

Im Rahmen der Breitbandmessung wurde heute eine aktualisierte Desktop-App veröffentlicht. Die Desktop-App kann ab jetzt auch für Einzelmessungen genutzt werden, um die Leistung des Internetzugangs zu ermitteln und die mit dem Anbieter vertraglich vereinbarten Datenübertragungsraten zu überprüfen. Nun sind bei Einzelmessungen gleichermaßen Messungen von Anschlüssen mit geringen Datenübertragungsraten bis hin zu Gigabitanschlüssen möglich.

Gibt das Ergebnis der Einzelmessung Anhaltspunkte für eine nicht vertragskonforme Leistung des Anbieters im Download, steht Nutzern zusätzlich weiterhin das Desktop-App-Nachweisverfahren zur Verfügung. Im Rahmen des Nachweisverfahrens erfolgt die Durchführung einer Mindestanzahl von 20 Messungen als Messkampagne. Das abschließende Messprotokoll kann als Nachweis in der Argumentation gegenüber dem Anbieter genutzt werden.

Die bisherige Browsermessung wurde vereinfacht und kann zur Ermittlung der aktuellen Datenübertragungsrate bei der Browsernutzung verwendet werden. So können Nutzer die Performance beim Surfen im Internet testen.
https://breitbandmessung.de/news#news-7
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: janbe87

Tiggerwaeller

Newbie
Dabei seit
Okt. 2021
Beiträge
3
Hi Sini,

das Tool mit den von Dir zur Verfügung gestellen Dateien ist super. In der Excel Auswertung ist eine Spalte mit Datum, aber es wird dort nichts eingetragen?? Kann man das Tagesdatum und die Uhrzeit in den .md Script einfügen??? Wenn ja, wie.

Danke
Gruß
Tiggerwaeller
Ergänzung ()

Hallo Sini,

ich habe die Lösung gefunden,

d:
cd d:\Speedtest\
echo | set /p= ""%date:~0,10%","%time:~0,8%"," >>Speedtest.log
Rem Server: Händle & Korte GmbH - Dusseldorf (id = 28624)
Rem ISP: Vodafone Germany Cable
speedtest.exe -s 28624 -f csv>>Speedtest.log
Rem Server: myLoc managed IT AG - Dusseldorf (id = 17392)
Rem ISP: Vodafone Germany Cable
echo | set /p= ""%date:~0,10%","%time:~0,8%"," >>Speedtest.log
speedtest.exe -s 17392 -f csv>>Speedtest.log
.......
Die fette Zeile vor jeden Serveraufruf hängen und die 1. Zeile in der .LOG (CSV)
so übernehmen:
"date","time","server name","server id","latency","jitter","packet loss","download","upload","download bytes","upload bytes","share url"

die Ausgabe sieht dann z.B. so aus
"07.10.2021","14:56:09","Händle & Korte GmbH - Dusseldorf","28624","19.735","1.93","0","34121318","3165026","329307172","26685243","https://www.speedtest.net/result/c/c131d0d0-6380-49cf-a5e6-da64c8b43e3d"

Gruß
Tiggerwaeller
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Oakley

Tiggerwaeller

Newbie
Dabei seit
Okt. 2021
Beiträge
3
Hallo Sini,

ein Problem habe ich abe rnoch, die Auswertung.xslx, wie passe ich die die zwei neuen Spalten
date & time an?? Hasst Du eine Idee?

Auf eine Antwort von Dir würde ich mich sehr freuen.

Danke
Gruß
Tiggerwaeller
 

Tiggerwaeller

Newbie
Dabei seit
Okt. 2021
Beiträge
3
Hi Sini,

ich habe es geschafft, die PowerQuery Abfragen hinzubekommen. im 7z sind die angepaßten Inhalte
enthalten.

Danke für die supper Vorlagen von Dir.
Gruß
Tiggerwaeller
 

Anhänge

  • Speedtest_Auswertung.7z
    114 KB · Aufrufe: 91

0-8-15 User

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.809
@AthlonXP, der Leserartikel ist vom 25.01.2020. Wenn dann hat Igor von @sini abgeschrieben und nicht umgekehrt.

Wenn ich das schon wieder lese:
Nach über 3000 Speedtests über einen Zeitraum von zwei Wochen kann ich zumindest sagen, dass trotz des Shared-Mediums bei Kabelanschlüssen fast immer die Soll-Geschwindigkeit erreicht wird.
könnte ich direkt abkotzen. Von einem Anschluss auf alle schließen. Ganz toll ...
 
Top