Anno Anno 1800 [Sammelthread]

[ChAoZ]

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.855
Du bekommst beim Kauf von Anteilen diese zu 100% zurück, sogar mehr als du bezahlt hast.
Wenn du ein Anteil für bspw. 100k kaufst und 30 Minuten später kauft der NPC diese zurück, dann bekommst du min. 100k wieder, wenn nicht sogar mehr da der Wert der Insel mit jedem Bürger und mit jedem Gebäude steigt.

Zu den Schiffen:
Linienschiffe und Schlachtkreuzer sind die Schiffe deiner Wahl.
Items rein wie bessere Schilder, Mörser und Autoreparatur und schon bist du fast unbesiegbar^^
 

Snoopy69

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
839
Ich habe mal testweise mein erstes Profil angefangen, wo ich kopflos einfach 9-10 Inseln gesammelt hab.
Htte ja am Ende mit allen Krieg und hatte, bevor ich aufhörte nur noch 2 Inseln...

Ich habe meine kleinen Erfahrungen aus dem leichteren Profil ins schwere Profil ubernommen und hab erst mal die zwei verbliebenen Inseln eisern verteidigt. Mittlerweile habe ich wieder 3 Inseln und die Anteile von 3 Inseln verschiedener NPCs.

Habe dann mal testweise 6 Linienschiffe zu einer kleinen Insel (mit ner „dicken Berta“ etc) geschickt und diese auch erobert. Dabei hab ich 3 Linienschiffe verloren (was ja kein Problem ist)

Jetzt die frage dazu...
Ich habe die Wahl, die Insel zu übernehmen oder alle Anteile der Insel zu bekommen (wobei die Anteile bei dieser Insel so gut wie nichts abwirft). Für diese Wahl hab ich glaub 60 Sekunden Zeit...

Was ist eurer Erfahrung sinnvoller? Die Insel komplett übernehmen oder alle Anteile der Inseln übernehmen?
 

[ChAoZ]

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.855
Je nach dem was du willst....
Willst du den Gegner im Spiel behalten aber "klein" halten, dann nur Anteile übernehmen = 50 Einfluss.
Sonst Insel erobert = Gegner verliert Insel und könnte damit aus dem Spiel fliegen.

Brauchst du die Insel?
Wenn nicht, erobern -> alle Items aufsammeln -> Kontor abreißen und damit die Insel freigeben.

WAS du machst, hängt ganz alleine von deinen Plänen ab.
 

Snoopy69

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
839
Und weiter mit dem schweren Profil...

Noch 3 Inseln (2 NPCs), dann gehört die alte Welt komplett mir... :) (wenn ich bedenke, dass ich kurz vor dem Ruin stand). Problem ist, dass eine Insel davon mir mehr Einnahmen bringt, als ich selbst erwirtschaften kann.
Aber für Optimierungen hab ich leider keine Zeit, da ich ständig mit kämpfen auf dem Wasser beschäftigt bin (ca. 90% des Spiels nur Kämpfe auf dem Wasser. Von wegen Anno 1800 ist langweilig :D )

Gestern war ich aber etwas geschockt...
Gasparow hat mit der Alten Krieg. Ihre Hauptinseln liegen direkt nebeneinander. Die Alte ist militärisch viel stärker, als Gasparow und belagert ständig seine Insel. Hat mich natürlich gefreut :D Irgendwann wann das vorbei und Gasparow ließ seine Flotte um seine Insel herum patrolieren. Hab derweil mal endlich bissl Zeit gehabt weiter auszubauen und habe mein wichtigstes Intrument (das Archipel links unten) etwas vernachlässigt. Und was sehe ich nach einiger Zeit? Einen dicken, lila Punkt im Archipel :( Das war die Flotte (15 fette Schiffe!!!) von Gasparow, der eine meiner schwach geschützten Inseln angreifen wollte.

Ganz schön hinterlistig :D Dabei hatte ich viele Stunden Ruhe vor ihm (nur vor der Alten nicht). Genau diese Herausforderung hab ich gesucht. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Snoopy69

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
839

Rayzor

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
705
Weil abload. Bitte meiden und Bilder direkt im Forum hochladen ;). Zum Straßenproblem: ich bin auch noch auf der Suche und recht unzufrieden, da dies einen ziemlichen Einschnitt für mein derzeitiges Layout bedeutet.
 

Snoopy69

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
839
Das mit dem bestehenden Layout ist ein Problem, ja

Man muss sich entscheiden, ob man viel Kohle machen will (möglichst viele Investorenhäuser) oder ob es toll aussehen soll
 

[ChAoZ]

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.855
Wieso muss man sich entscheiden? Ab Ings. schwimmt man im Geld wenn man ihre Luxusbedürfnisse erfüllt.
Meine Stadt wächst sehr langsam, so dass ich viel Zeit habe die Viertel ordentlich zu planen und viel Deko einzubauen. Knapp 27k Einwohner, davon 12k Investoren bei >100k Gold pro Minute und inzwischen gut 70 Mio. auf dem Konto.
 

Affenzahn

Lt. Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
1.578
Wie baut ihr eure Straßen mit einer Bahn daneben? Ich suche nach Ideen...
Ich bau mit viel Platzverschwendung und im Raster.

Für Boulevards:
Haus Straße Grünfläche Straße Bahn/Straße Straße Grünfläche Straße Haus

Für große Straßen:
Haus Straße Grün Bahn Grün Straße

Nebenstraßen
Haus Straße Grün Straße Haus

Häuser in 3x3 Blöcken (mit 8 Häusern, damit alle ne Straßenanbindung haben) oder größer mit großzügigem Innenhof.
 

Snoopy69

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
839

michimii

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.826
Das mit dem bestehenden Layout ist ein Problem, ja

Man muss sich entscheiden, ob man viel Kohle machen will (möglichst viele Investorenhäuser) oder ob es toll aussehen soll
Spiele ja Anno seit Teil 1 und ohne die Zukunfts-Annos und aktuell suchte ich 1800 ziemlich stark. Hab schon wieder Nackenschmerzen!;)
Was mir bei dem Teil aber gefällt, dass ich nicht diesen unbedingten Willen verspüre, jede Fläche mit möglichst höchster Entwicklungsstufe vollzuhauen!
Das liegt zum einen an Kap Trelawney, die Insel ist einfach mal riesig und geil. Darüber hinaus muss ich aber auch keine große Angst haben nicht genug Geld zu machen. Durch die enormen Einnahmen von Investoren und auch durch den Kauf von Anteilen fremder Inseln bin ich aktuell bei 200 000k im Plus, hab ca 12 000 Investoren und die letzten 10 Stunden mit Optimierung, Expeditionen und Schönbauerei verbracht. Soviel Spaß hatte ich bei Anno selten, weil im Grunde alles flutscht und ich mich wirklich aufs 'sinnvolle' Bauen konzentrieren kann. Freue mich auch schon richtig auf den kommenden DLC und später erst den in der Arktis. Endlich gibt es Verbindungsstücke zwischen den einzelnen Modulen bei Zoo und Museum, da freu ich mich drauf.
Ich hoffe die fixen bis zum Ende des Supports noch die Sache mit den Lehm-/Ölfeldern. Das hatte ich mit der Mod zwar schon mal probiert, aber da lief Anno nicht mehr stabil. Daher spiele ich aktuell nur Vanilla-Style.
 

Snoopy69

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
839
Im moment mache ich für meine Verhältnisse auch viel Kohle (ca. +17.000 bei 27.000 Einwohnern)
Bei mir läuft es jedoch zäher, weil immer irgendwo was passiert, weil ich nichts verschieben kann und weil ich "null" rückerstattet bekomme und der Abriss noch Geld kostet. Dadurch muss ich auf manche Inseln Baumaterial ranschaffen. Die andere Leute im idealfall zu 100% rückerstattet bekommen. Aber das Schwerste (5 NPCs beseitigt) habe ich hinter mir. Sollte man auch man probiert haben, wenn man auf Aktion (mit allen Krieg auf "schwer") steht

Was mich aktuell am meisten nervt ist das Hoppen zwischen der alten und der neuen Welt. Das hätte man doch anders machen können, oder?
 

michimii

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.826
Ok, da hast du natürlich nen anderen Anspruch!
Da mich das optimale Bauen inklusive wirtschaftlicher Effizenienz schon genug herausfordert, nehm ich nie mehr als 2 leichte NPC's und die Piraten. Das ist mir schon Aufregung genug.

Ich find das Hoppen ok. Evtl könnte man alles auf eine große Karte machen, wie bei Anno 1404! Kannste ja mal in der Anno Union vorschlagen, dann aber bitte nochmal mit der Frage ob Ölfelder bald gelöscht werden können!;)
 

Toprallog

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.238
Also das hin und her springen zwischen den Welten haben die doch Super gelöst. Ohne Wartezeit zack drüben. Mit der letzten Kameraeinstellung usw. Da kann man direkt weitermachen, wo man aufgehört hat. Auch die Weltkartenansicht finde ich klasse. Immer schön tracken wo das langersehnte Rum Boot ist. ^^
Eine Tastenkombi als Shirt cut wäre klasse, oder gibt es das?
 

[ChAoZ]

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.855
Also das hin und her springen zwischen den Welten haben die doch Super gelöst. Ohne Wartezeit zack drüben. Mit der letzten Kameraeinstellung usw. Da kann man direkt weitermachen, wo man aufgehört hat. Auch die Weltkartenansicht finde ich klasse. Immer schön tracken wo das langersehnte Rum Boot ist. ^^
Eine Tastenkombi als Shirt cut wäre klasse, oder gibt es das?
Kannst du das mal näher beschreiben was du meinst?!
 

Affenzahn

Lt. Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
1.578
@Snoopy69 Hier das Layout. Jeder Buchstabe repräsentiert ein Feld, daher sind 3 Häuser auch 9H lang.
Ich bau ganz gerne so.
Der Platz in der Mitte reicht auch für ne Feuerwehr.
Rechts wäre ein alternatives Hauptstraßenlayout mit Schienen.
Alternativ für "Nebenstraßen" H S P S H
Wenn man die Straße zum Mittelhaus auf die andere Achse legt, dreht sich der Platz um 90°

Der größte Vorteil dieser Bauweise liegt in der Flexibilität.
Reiß ich an der Breitseite des Platzes die Häuser ab, kann ich den Platz dort verlängern auf 6x5 Felder.
Genügend Raum für ein Kabarett o.Ä.
In die "angefressenen" 9er Blöcke passt nahezu jedes Funktionsgebäude, je nach Stadtstufe.
Ich kann später also Markplatz und Kneipe gegen ein Krankenhaus tauschen.

Unten ein Alternativlayout, ebenfalls für 9x9, allerdings Platzsparender, dennoch mit Grünfläche.
Aufenthaltsqualität und so.
Anhang 779962 betrachten
 

Snoopy69

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
839
Hat mal jmd ein Video mit Dampfwagen (also nicht aus dem Netz - nur vom eigenen Spiel)

Und gibt es hier Leute mit mehr als +5 Mio. Einkommen?
 

[ChAoZ]

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.855
Ich finde das Konzept echt zum 🤮

Ich habe kein Twitch, möchte ich auch gar nicht.... habe so wie jeder andere hier auch fast 100 EUR ausgebeben und werde gezwungen für ein paar Ornamente jemanden 3h beim Spielen zu beobachten. Das ist echt traurig... warum gibt es keine Belohnungen für aktives Bug Reporting? Für Beta Testing? Für Umfragen? Also all das, was den Devs enorm hilft... warum muss ich als Anno Besitzer jemanden Stundenlang dabei zuschauen?

Sorry, aber ich scheine mit meinen 35 Jahren bereits zu alt für das Spiel zu sein, jedenfalls wenn man BB/Ubi fragt.
 
Top