Anrufer auf Festnetz --> Nummer landet als Mail auf Smartphone

The Loner

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.346
Hallo,

ich wurde eben nach folgendem Sachverhalt gefragt, auf den ich mir keinen Reim machen kann:

Alle Anrufnummern auf einen Festnetzanschluss werden als E-Mail ans Smartphone (Nexus 5) gesendet.
Absender ist die Telefonnummer des Anrufers. Betreff ist: Anruf von [Telefonnummer].
Hatte an irgendeine Telekom-Option gedacht, aber es lässt sich nichts ergoogeln.
Idee, was das sein könnte?
 
Wenn es sich um einen "Next-Generation"-Festnetzanschluss (SIP-Account) handelt, könnte so eine Funktionalität durch den Router realisiert worden sein.
 
Da muß Du deine Einstellungen im Festnetzt anpassen das keine Meldung ans Handy gschickt wird.
 
Woher "weiß" das Festnetztelefon die Mailadresse?
Wo soll etwas "beim Festnetz" angepasst werden?
 
Hallo,
also ich nutze diese Funktion gerne, habe ich in meiner Fritzbox vom Netzbetreiber eingestellt, allerdings ist meine Mailadresse der Absender.
Schau mal in deinen Router da kannst du sowas bestimmt einstellen!
Gruß
 
Ich habe das Problem nicht - ich erfrage nur die Lösung ;)
Meines Wissens nach handelt es sich um einen Speedport, keine FB und es wurden auch keine Einstellungen verändert.
 
Wie schon gesagt wurde... Die Fritz!Boxen bieten diese Option, und die Telekom-Router oder das Telekom-Kundencenter sicherlich auch.

Du solltest halt rausfinden, woher die E-Mail kommt, dann weißt Du ja, wo Du suchen musst.
 

Ähnliche Themen

Zurück
Top