Anschluss 2er Monitore (FDH/QHD) an Notebook - welcher Anschlussport/Replikator?

Calypsos

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
14
Hallo,

ich möchte mir ein Notebook-System zusammenstellen, mit dem ich Videobearbeitung an 2 externen Monitoren durchführen kann.

Die Monitore werden sein:
Asus VE278N (60 Hz, FullHD 1920*1080), würde über DVI oder HDMI angebunden werden
AOC Q3279VWFD8 (QHD, 2560*1440): 1x VGA (Analog), 1 x DVI, 1x HDMI 1.4, 1x Displayport 1.2

https://www.amazon.de/AOC-Q3279VWFD8-Reaktionszeit-DisplayPort-2560x1440/dp/B07CG41Y8Z)

Um nun ein Notebook zu erwerben, das (mit passendem Port Replikator) beide Monitoren ansteuern kann, bräuchte ich ein paar Tipps:

-welcher Anschluss am Notebook (USB 3.0, USB-C, USB-C mit Display Port, Thunderbolt,...?) ist zur Verbindung mit dem Port Replikator mindestens nötig, um die genannten Monitore über die Grafikkarte des Notebooks anzusteuern (3D-Games, Videosoftware, DirectX, jeder Monitor bei mind. 60 Hz) ? Reicht auch schon ein USB-C ohne Display Port?

-welcher, dazu passende Port Replikator ist mindestens notwendig (günstiges Modell)?

Ein paar Beispiele:
-i-tec USB 3.0 Dual Docking Station
https://www.amazon.de/Notebooks-2048x1152-Audioausgang-Mikrophoneingang-Ultrabook/dp/B00KMNY2Z4/ref=sr_1_2?s=computers&ie=UTF8&qid=1545913316&sr=1-2&keywords=i-tec+USB+3.0+Dual+Docking+Station+für+Tablets
oder

-ICY BOX IB-DK401 USB 3.0 Multi DockingStation für Notebooks und Tablets, HDMI, VGA, LAN, 1x USB, schwarz (als USB Type-A und Type-C-Variante)
https://www.amazon.de/ICY-BOX-IB-DK401-DockingStation-Notebooks/dp/B00MBTH2WC/ref=sr_1_37?s=computers&ie=UTF8&qid=1545942423&sr=1-37&keywords=port+replikator

Renkforce Notebook Dockingstation Universal
https://www.conrad.de/de/renkforce-...erer-1x-dvi-1x-lan-101001000-mbi-1302108.html)

Danke!
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.992
Ohne das vorhandene bzw. zu kaufende Notebook kann man hier keine Entscheidung treffen.

Wie hoch ist denn das Budget für Notebook und Docking?
 
Top