News AOC Q3279VWF: WQHD, MVA, FreeSync und 10 Bit auf 32 Zoll für 270 Euro

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.148
#1
Der neue AOC Q3279VWF setzt im Bereich der 32-Zoll-Monitore mit WQHD-Auflösung neue Maßstäbe – und zwar beim Preis. Schon die UVP von nur 269 Euro unterbietet vergleichbare Angebote im Preisvergleich. Dennoch werden ein MVA-Panel, effektiv 10 Bit Farbtiefe und AMD FreeSync geboten. Bei der Ergonomie gibt es Abstriche.

Zur News: AOC Q3279VWF: WQHD, MVA, FreeSync und 10 Bit auf 32 Zoll für 270 Euro
 
Dabei seit
März 2014
Beiträge
917
#2
Echt gut aber ohne vesa kommt mir nix mehr ins Haus. Ein Schwenkarm is wohl das beste was man haben kann (neben Höhen verstellbaren Tisch)
 

Hyp0cri5y

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
376
#3
Taugt der für die Fotobearbeitung was? Ich hab aktuell nen billigen 27 Zoll Samsung mit TN Panel und suche was günstiges gutes für die Fotobearbeitung Lightroom/Photoshop
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
555
#5
Kein vesa Mount ? Och nö! Klares ko für mich persönlich schade.
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
136
#6
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.009
#8
Fehlen nur die 144 Hz. ;)
 

MichaG

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.148
#9
die hintergrundbeleuchtung arbeitet also mit gleichstrom...welch wunder bei einer LED-beleuchtung
Es gab ja auch mal LED-LCDs mit PWM-gesteuertem Backlight: http://www.prad.de/new/monitore/specials/backlight-teil2.html

gemeint ist wohl eher ein audio-ausgang (wie in der tabelle auch richtig angegeben) ;)
Danke, wird korrigiert!
 

Tappy

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
929
#10
Ohne Vesa und nur 60Hz ist K.O Kriterium.

An sich hat der Monitor alles zu einem fairen Preis.
Die 2 Dinge noch anpassen und der ist kaufbar.
 

Roche

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.485
#11
Welchen Frequenzbereich deckt FreeSync denn bei diesem Gerät ab? Das ist doch immer die wirklich interessante Frage bei dieser Technologie, aber kaum ein Hersteller gibt das mal gescheit an.

Mit 27" Größe für vielleicht 220€ würde mir das Gerät ja durchaus gefallen. 32" ist mir dann schon wieder ne Nummer zu groß.
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.992
#13
Wurde für dieses Jahr eigentlich irgendwo schon mal 4K mit mehr als 60Hz angekündigt? Das braucht die Welt.
 

Infect007

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.047
#14
So, das ganze auf 27" schrumpfen und mit 144Hz, das wäre super.
Gibt leider viel zu wenig Monitore in dem bereich... :/
 
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.143
#18
60 Hz mit Freesync? Da die häufig ja erst bei 48 Hz anfangen wäre Freesync Range ja nur super klein ... das wäre noch Interessant imho.
 

jubey

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.872
#19
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.843
#20
Jap, lieber 27" und mindestens 75 Hz sowie Vesa und Höhenverstellung. Sollte in Summe nur nen geringen Aufpreis kosten und würde wahrscheinlich ein Vielfaches an Käufern ansprechen. Warum wird auf Dinge verzichtet, die einen hohen Nutzwert aber nur (wenn überhaupt) geringe Mehrkosten zur Folge haben? Vesabohrungen sind fast umsonst zu machen und auch ne einfache Höhenverstellung ist kein Hexenwerk. Dafür kann das Gerät dann in der UVP 20-30€ mehr kosten und wäre trotzdem so viel besser und gefragter.
 
Top