App mit Backup übertragen

raphe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
331
Ich habe folgendes Problem. Ich verwende seit Jahren höchst zufrieden die App DreamotePro um meine Dreambox zu steuern. Die App ist durch keine andere vollwertig ersetzbar und eine der wichtigsten Apps auf meinem iPhone. Leider ist sie aus dem App-Store genommen worden und wird auch nicht mehr unter meinen Käufen gelistet.

Jetzt habe ich ein neues iPhone gekauft und wollte die App durch ein Backup speichern und auf dem neuen iPhone aus dem Backup wiederherstellen. Ohne Erfolg! Die App wird also "ausgelagerte" App angezeigt und beim antippen kommt die Meldung "App ist nicht mehr im Appstore verfügbar - löschen? Ich bin bisher immer davon ausgegangen, dass Apps in iTunes mit gesichert werden.

Gibt es dazu einen Workaround?
 
Zuletzt bearbeitet:

U-L-T-R-A

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.580
Angeblich geht das z.B mit iTools oder iMazing - hab aber keins davon getestet.

Nativ geht das seit iOS 9.x nich mehr afaik.
 

Balthasarbildet

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.795
Wenn du das alte iPhone noch hast, geht das mit iMazing. Du kannst die App aus dem iPhone 'extrahieren', danach auf das neue aufspielen. Es kommt immer auf das Backup an, was du gemacht hast. Im iCloud-Backup sind keine Apps gespeichert, im verschlüsselten lokalen Backup via iTunes sind meines Erachtens die Apps mit gesichert(?)
 
Top