News Apple: Neun iPhone-Modelle sollen wegen 5G in Planung sein

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.539
Zur iPhone-Vorstellung im September soll Apple mit einer Vielzahl unterschiedlicher Varianten an den Start gehen, wie aus jüngsten Berichten eines anerkannten Analysten hervorgeht. Vor allem im Bereich 5G könnte es zum größten Unterscheidungsmerkmal seit Jahren kommen. Bis zu neun iPhones sollen dieses Jahr auf den Markt kommen.

Zur News: Apple: Neun iPhone-Modelle sollen wegen 5G in Planung sein
 

wüstenigel

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
61
5G wird bei uns noch etwas brauchen, aber ich begrüße es sehr, dass jetzt auch der Nachfolger vom iPhone XR/11 ein OLED Display bekommt - meiner Meinung nach wurde das auch höchste Zeit.
 

Augen1337

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.306
Jap - das ist der Vorteil von Deutschland. Über sowas muss man sich frühestens in fünf Jahren einen Kopf machen. Natürlich auch nur in den Städten.
 

knoxxi

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.781
Die 12er Reihe werde ich mir mal genauer anschauen und mein 8 Plus vermutlich in Rente schicken.
 

Wulfman_SG

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.525
ich hab kein Verwendungszweck für 5G ...
Telefonieren geht dadurch nicht schneller ...
.... Surfen ist mit LTE schon schnell genug für die üblichen Anwendungen am HANDY/TABLET (hier kommt man ja auch locker mit unteren 2stelligen Megabits aus)
... und mit dem üblichen Volumentarifen macht noch mehr Speed eh keinen Sinn (nach paar Sekunden hätte man ja sein Monatsbudget aufgebraucht).

Von daher ... Zeit lassen ... ;) Bin nicht traurig drum das ich mir gerade erst ein neues iPhone geholt habe ... das nächste kommt in 2-3 Jahren ... bis dahin werde ich 5G definitiv nicht vermissen...
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.248
Bin gespannt, ob das SE2 - trotz iPhone 8 Gehäuse - noch einen Kopfhörer Anschluss bekommt. Wär ein Träumchen.

@Dasbaum42 dann schau dir das SE2 an. Die verbaute Technik sollte ja aktuell genug sein. Ich komme auch vom 6S.
 

ToTom

Ensign
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
168
Also falls Apple die Eier hat das neue iPhone in Europa ohne mmWave zum gleichen Preis zu verkaufen dann knallts. Es gibt nämlich Leute die viel Fliegen und oft in den USA usw sind!
 

Brink_01

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.003
Bin sehr gespannt darauf, wie die Geräte Spezifikationen ausfallen werden.
Denn 5G sieht man derzeit nur in großen Smartphones, da der Akkuverbrauch sehr hoch ist.

5G Smartphones wären hier nur interessant wenn der Preis gleich bleibt oder man sehr viel reist.
Ansonsten dauert es noch einige Jahre oder vermutlich Jahrzehnte.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.834
Ein Grund warum ich beim 11 Pro Max zugeschlagen habe. Ich halte 5G am Smartphone für Sinnlos. Es ergibt aktuell einfach kein Sinn auf 5G zu setzen. Statt einem schlechten 5G Modem mit evtl. halbwegs gutem LTE setze ich lieber auf ein sehr gutes LTE Modem ohne 5G.

Ich denke so in ~5 Jahren wird es sich dann lohnen auf 5G zu setzen, wobei ich da auch sagen muss ich würde es nur mitnehmen da eh vorhanden. Explizit nut wegen 5G würde ich nicht "aufrüsten" bzw. neu kaufen. Ich bin letzes Jahr erst von 3G auf 4G/LTE umgestiegen und spüre abgesehen vom besseren Netz kein Unterschied. Aber gut ich habe im Prinzip auch fast überall WiFi im Einsatz. Selbst im Hotel oder bei Konferenzen ist in der Regel WiFi vorhanden.
Ergänzung ()

Es gibt nämlich Leute die viel Fliegen und oft in den USA usw sind!
Und selbst da brauch 5G noch Jahre bis alles aufgebaut ist...
 

Sekorhex

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
946
Da hätten die ruhig 1-2 Generationen warten können zumindest wenn es um Deutschland ginge. Auch wenn wir 5G aktiv aufbauen wird es trotzdem Jahre dauern bis 4G abgelöst wird gegen 5G.
 

Vitali.Metzger

Commodore
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.797
Beim iPhone 12 erwarte ich das die Notch kleiner wird. Weitere Punkte die das pro haben muss.
  • 90 oder 120 Hz Display
  • 6 GB RAM
  • USB C Anschluss (bei allen Modellen).
Aktuell reicht mir mein XS aber noch locker für die nächsten 3 Jahre aus.
 

motorazrv3

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.599
5.4 Zoll und Oled, sehr interessant. 5G Unterstützung hingegen, wer braucht das als normaler User in Deutschland?
 

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
16.226
Wäre interessant gewesen zu erwähnen was mmWave denn ist, wofür es verwendet werden soll und wo.

@Vitali.Metzger Die Notch kann aber höchstens niedriger werden, Apple wird nicht mehr von FaceID inkl der nötigen Sensoren und der sich daraus ergebenden Breite der Notch abweichen.

Bzgl USB-C: gibt es in die Richtung denn irgendwelche Infos die das vermuten lassen würden? Würde mich ja eher wundern wenn Apple von seinem eigenen Standard abweicht und plötzlich auf USB umschwenkt.
 

Zero2Cool

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.469
Nen 5,4" OLED kann ich mir nicht so recht vorstellen, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

Ein 6,1" mit OLED und Dual/Triple Cam finde ich allerdings sehr gut.
Die Frage ist nur ob es beim "Pro" Modell mit Triple-Cam dann diesmal eine 128gb Variante geben wird.
 

#basTi

Commodore
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
4.322
Ich hoffe darauf, dass Apple das Display größer macht. Im Vergleich zu einem Galaxy etc sieht das einfach so altbacken aus.
Hätte mal wieder gern ein neues iPhone nach meinem X.
Ergänzung ()

Bzgl USB-C: gibt es in die Richtung denn irgendwelche Infos die das vermuten lassen würden? Würde mich ja eher wundern wenn Apple von seinem eigenen Standard abweicht und plötzlich auf USB umschwenkt.
Das iPad Pro hat USB-C, was davor immer Lightning hatte.
 

Falc410

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.290
Na ganz toll! Dann kann man im Ausland nicht mehr roamen. Das war ja eine der Kernkompetenzen seit dem ersten iPhone. Früher konnte man nur mit ausgewählten Nokia Modellen in den USA oder Japan telefonieren, spätestens seit dem ersten iPhone konnte man sich weltweit bewegen ohne Probleme. Und jetzt? Kann ich mit meinem Deutschen iPhone nicht mehr in den USA mich mit 5G verbinden. Ganz großes Kino - nur damit sich Apple 50 Cent in der Herstellung spart.

Mich kotzt es ja schon an, dass man bei uns nur die eSIM Modelle bekommt und nicht die Dual-SIM Modelle wie in China - aber ein chinesisches iPhone kann man sich auch nicht importieren da dann kein Facetime mehr geht.
 

kaka11

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
481
Da hätten die ruhig 1-2 Generationen warten können zumindest wenn es um Deutschland ginge. Auch wenn wir 5G aktiv aufbauen wird es trotzdem Jahre dauern bis 4G abgelöst wird gegen 5G.
Deutschland ist nunmal nicht das Mass der Dinge. Weltweit ist 5G viel breiter verfügbar. Schaut nur mal in die Schweiz: 90% der Siedlungen sind versorgt.
 
Top