apple präsentation unter windows verfolgen

Vitali.Metzger

Admiral
Dabei seit
März 2013
Beiträge
8.621
Wie blöd kan Apple denn nur sein? Als ob kein Windows PC Nutzer ein Apple Smartphone haben möchte.
 
@Smily
Die Keynote gibt es normalerweise noch am gleichen Abend, spätestens Morgen kostenlos und in voller Länge für alle Nutzer.
Ich sehe da kein Problem wenn Apple live seine eigenen Kunden bevorzugt. Es ist natürlich eine psychologische Sache, wenn man als Windows-/Linux-Nutzer warten muss, während die wahren Apple-Besitzer das volle Spektakel sehen können.

Aus technischer Sicht bleiben so natürlich die benötigten Kapazitäten deutlich geringer. Selbst für einen so großen Technikkonzern dürften zig Millionen Livestreams nicht von Pappe sein.
 
Gut so, dass Windowsuser außen vor bleiben. Zumindest offiziell.
Ich hoffe dadurch auf einen ruckelfreien Stream. ;)
 
Apple's Server sind schon fähig.Kurz vor dem zweiten Rotem Strich kam iOS 7 online:

lonap_internet_traffic_18th_september_2013.gif
 
Zurück
Top