News Apple stellt iOS 5.0.1 bereit

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
#1
Eine Woche nach der Ankündigung, dass man an einer Lösung für mehrere im Zusammenhang mit iOS 5 stehenden Problemen arbeite, hat Apple vor wenigen Stunden ein Update auf Version 5.0.1 des Betriebssystems bereitgestellt.

Zur News: Apple stellt iOS 5.0.1 bereit
 

Airshark

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
461
#2
Wow! Super Apple! Dachte das Update würde erst in ein paar Wochen oder Monaten erscheinen? Wurde das nicht auch so angekündigt?
Danke für die News, bin schon am updaten :)
 
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
18.477
#3
Ich bin erstmal froh und zuversichtlich dass das Akkuproblem nun gelöst ist.
Da lässt es sich Samstag ganz in Ruhe mit meinem neuen IP4S ins Wochenende starten :)
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.322
#4
Das Update Over the Air funktioniert wirklich gut.

Vielleicht tut sich beim 4er auch was hinsichtlich des Akkus.
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.737
#5
nachdem mein 4S nur noch 1 tag durchhält (im gegensatz zum 4, was ich ohne probleme 2 tage am stück ohne aufladen nutzen konnte) bin ich mal gespannt, ob das update diese situation verbessert...
 

T-Bone

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
434
#8
Gedacht ist iOS 5.0.1 für für die iPhone-Generationen
 
F

Freak-X

Gast
#9
Eines muss man sagen; als Apple-User hat man zumindest mit den Updates echt Glück. In dieser Hinsicht müssen Android-User wie ich ja leiden.
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
68
#12
Habe das Update vorhin schon über WLAN installiert, klappt super ;)

Ich bin der Meinung eine Verschlechterung der Akku-Leistung beim iPhone 4 wahrgenommen zu haben seit iOS 5, bin mir aber nicht sicher ob das wirklich am OS liegt oder an langsam eintretender "Alterserscheinungen".
Ich beobachte mal wie das nach dem Update aussieht.
 
T

Tjorben

Gast
#13
Hab auch auf 5.0.1 aktualisiert, mit dem iPhone 4 über iTunes und mit dem iPad 2 über "Over the Air", hat beides problemlos funktioniert. :)
 

der dude

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
483
#14
Konnte seit iOS 5 nicht über die Akkulaufzeit meines 3GS klagen. Hab es allerdings auch seit Juli 2009, der Akku wird nicht mehr der frischeste sein, hält aber je nach Nutzung immernoch ein bis zwei Tage durch. Wenn das Update jetzt noch mehr rausholt, bin ich richtig glücklich.
 
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.300
#15
Super, habe diese Woche mein neues Iphone4S bekommen, das Update kommt genau zur richtigen Zeit, passt Perfekt.

Over the Air sind es bloß 55MB statt 800MB.
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
521
#16
Habe es auf meinem iPhone 4S auch over the air gemacht. Geht schneller, als wenn man das neue iOS über iTunes runterladen muss und es dann installiert wird. Mal schauen, ob sich was ändert wegen dem Akku. Bisher hatte ich jedenfalls nichts zu beanstanden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.984
#17
Das erste Over the Air Update hatte super geklappt! Bei iPad2 und iPod touch 4, hat zwar einigen Minuten gedauert und gefühlt länger als sonst, aber ohne Probleme!

Auch eine Internetunterbrechung während des Updatens war kein Problem, fortgesetzter Download, aufspielen, testen und reboot! Hello iOS 5.0.1
 

tsingtao

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
12.658
#18
Der Akku muss übrigens zu mindestens 50% geladen sein, damit man das Gerät "OTA" updaten kann. Ansonsten bettelt das Gerät um Strom. Das vll. als Nachtrag.
 
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.423
#19
Bei mir hat auch alles OTA problemlos geklappt, sowohl beim 4S als auch beim iPod 3rd Gen

Ich verstehe aber nicht, waurm das iTunes die komplette 800MB Firmware laden und installieren muss. Warum macht Apple das nicht auch einfach mit nem 50MB Update.
Hat das einen speziellen Grund?
 
Top