News Apple verpasst Mac mini Update

Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
#1
Heimlich, still und leise hat Apple dem Mac mini ein weiteres Update verpasst. So haben Kunden, die die teuerste Version mit einem 1,42 GHz schnellen PowerPC G4 orderten, statt dessen ein verbessertes Modell erhalten. Die Verpackung entspricht jedoch weiterhin dem alten Modell und auch sonst gibt es von Apple keine Hinweise.

Zur News: Apple verpasst Mac mini Update
 
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.167
#3
Im Mac mini werden Notebook-HD eingesetzt, die üblicherweise mit 4200rpm laufen. Im 'kleineren' mini (G4 1,25GHz) war aber meist eine Seagate 40GByte HD mit 5400rpm verbaut, was auch für mich ein Grund war, das günstigere Modell zu wählen. Wer es schneller mag, sollte zu einer externen FW-HD greifen.
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
#4
Du kannst dir aber auch eine Festplatte dazukaufen, die 1. Größer ist und 2. schneller ist mit 7200 U/min.

Ich weiß aber nicht, ob du den Mac überhaupt aufmachen darst. Tippe drauf, dass die Garantie dann futsch wäre :mad:
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.217
#5
naja für den Preis bekomm ich auch einen um 100% schnelleren Barebone PC. Sicher nicht genauso schick aber um einiges funktioneller wie die langsame Krücke.
 
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.654
#6
Und auch sehr viel größer! (imho mindestens vier mal so groß wie ein Mac Mini) Wenn du einen so kleinen X86-PC haben willst musst du auch bei x86 Prozessoren mit sehr geringer Verlustleistung wählen, also beispielsweise die Low-Power-Pentium-M, die mit zwischen 1.000 und 1.400 MHz angeboten werden. Schneller? Nein.

Größe ist nunmal auch ein Kriterium, das sieht man ja schon im Notebook-Markt, wo auf einer Seite der Schlepptop neuerfunden wird und auf der anderen Seite "Thin & Light" steht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
170
#7
Zitat von den[N]is:
naja für den Preis bekomm ich auch einen um 100% schnelleren Barebone PC. Sicher nicht genauso schick aber um einiges funktioneller wie die langsame Krücke.
1. Ist der Mac Mini für 95% aller Aufgaben, die man am Computer so zu erledigen hat, schnell genug. Es soll Leute geben, die gar kein Interesse an Computerspielen u.ä. haben.

2. Ist so ein Barebone-PC viel grösser als ein Mac Mini, siehe
http://images.apple.com/de/macmini/images/designoptical20050111.jpg

3. Läuft auf einem Barebone PC kein Mac OS X, dies ist wohl der Hauptgrund sich einen Apple zu kaufen.

--Thomas
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.586
#8
irgendwie ist der titel der news irreführend. klingt so, als ob apple es versäumt hätte, den mini upzudaten *kopfkratz*
schaut aber süß aus der kleine, wenn man ihn aufstellt, dann könnte man ihn fast für den nintendo revolution halten, hehe
mfg
IRID1UM
 
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.167
#9
Ich habe mir den Mac mini als reinen Office PC gekauft. In der 1,25GHz Variante ist er keinesfalls lahm und erfüllt seinen Zweck hervorragend.

Dass Apple ihm nun ein kleines Update hat angedeihen lassen ist löblich, wenn dieses aber auch sehr bescheiden ausfällt.
 
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.075
#10
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
#11
Es gibt ja noch den ZPC, der mit einem vollwertigen P4 ausgerüstet ist. Dieser PC ist sogar kleiner als ein Mac Mini soweit ich das noch in Erinnerung habe.

Hier: Iwill ZPC



So groß wie ein externes USB Laufwerk:



Der ist zwar auch nur für Office gedacht, aber für Videoencoding und Editieren wäre er wohl schneller und besser.
 
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
5.261
#12
Zitat von The_Jackal:
Dieser PC ist sogar kleiner als ein Mac Mini soweit ich das noch in Erinnerung habe.
Kommt nicht ganz an den Mini heran! ;)

Iwill ZPC: 18,4 cm breit / 26,3 cm lang / 5,4 cm hoch
Mac Mini: 16,5 cm breit / 16,5 cm lang / 5,08 cm hoch

Zum Topic:

Der die kleinere Variante mit 1,33 GHz (die demnächst den 1,25er ablösen soll), wird wahrscheinlich leider weiterhin mit 32 MB statt 64 MB Grafikspeicher ausgerüstet sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
888
#13
ich war ne gut in Deutsch(10 Punkte mussten reichen :D ) aber normalerweise ist die Regel so:

ich bin größer als du

ich bin so groß wie du

also hat der autor schon recht.


ich fände das teil auch ganz cool. wie ist den die Pro-Mega-Herz-leitung von dem 1,5 ghz Teil. Vergleichbar mit Via ;) oder doch eher einem guten P-M? Ist das ding auch leise?


EDIT: scheiße. da ha wohl gerade ein Blödmann namens triumvirn Ändern mit Zitieren verwechselt. Kann das oben jemand bitte löschen?
 
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
108
#14
wenn ich nich auf ein iBook sparen würde, dann hätte ich mit sicherheit einen mini auf dem tisch stehen

wünsche mir aber trotzdem eine 9550 (das Model aus dem iBook) um core image mal benutzen zu können

dann wäre das teil perfekt
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
#15
@benchmarkguru:

Jap. Mein iBook unterstützt ja schon CoreImage. Schade, dass Apple dem Mac Mini dieses Feature nicht auch gönnt.
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
#16
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
5.261
#17
Gerade bei MacTechNews.de gelesen - Apple bestätigt gegenüber eweek.com die Auslieferung der neuen Minis.

Apple hat gestern die leisen Upgrades der Mac minis gegenüber eWeek bestätigt. Demnach haben einige Mac minis eine höherwertige Ausstattung, als aus der Produktbeschreibung hervorgeht. So werden einige Mac minis nicht mit einem 1,2 GHz bzw. 1,42 GHz Prozessor ausgeliefert, sondern mit einem 1,33 bzw. 1,5 GHz Prozessor. Den aktualisierten Mac minis sollen bis auf das kleinste Modell außerdem mit einer 64 MB Radeon 9200 Grafikkarte ausgestattet sein. Weiterhin soll es auch bei Bluetooth und dem DVD-Brenner Verbesserungen geben. Wahrscheinlich wird Apple die Produktbeschreibung erst dann aktualisieren, wenn keine älteren Mac minis mehr ausgeliefert werden, was vermutlich erst im November der Fall sein wird.
Quelle: mactechnews.de bzw. eweek.com
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1
#18
Hallo,

ich habe mir am Samstag den neuen mini gekauft und einen 23" Cinema Display von Apple und siehe da, habe den 1.5 Ghz version erhalten und die Neue Version des Dispolays :-)

Ich bin seit über 10 Jahren PC kenner und natürlich mache ich alle Anwendungen in Windows bereich aber den Umstieg auf Mac zu arbeiten in Bereich Office, Musik, Multimedia ist mein Erster Schritt in Mac und ich kann nur sagen, die Bedienung ist ein Tag und Nacht zur windows.

Die Bessere Grafikkarte, Schnellere Festplatte, Bluetooth 2.0 und 1.5 Ghz ist für den Einstieg ein Traum. Alles läuft Super und ich finde es sehr schade das gesagt wird " Langsame Krücke " :-(

Bitte, einen MAC wird und kann mann nicht mit eine x86 vergleichen.

Der Preis von 615 Euro mit all diese Ausstattung und OS und W-Lan ect. ist Preisleistung zum einen Bearbone rechnen nicht viel Teurer und ich habe die Zwei Tage so viel mit dem Mac gehabt, das ich die Tage meine Zwei Power PC´s Windows abbauen werde und im ebay verkaufen werde und mir einen POWER-MAC kaufen werden.

Meine Kritig über den Mac mini : Klein aber Fein.

Microsoft bleibt Microsoft, Mac bleibt Mac und ich bin froh das ich die Welt des Mac´s kennen gelernt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
#19
Ich habe mal eine Frage: Habe, als ich bei Gravis war, vergessen zu fühlen, wie warm der Mini so wird.

Kannst du vielleicht mal für mich an die Unter- und Oberseite fassen und mir sagen, wie heiß sich das anfühlt? Die genauen Temperaturen (kann man hiermit nachsehen) sagen? Würde mich mal interessieren, wegen nem Vergleich zu meinem iBook. :)
 
Top