News Apple verrät Erscheinungstermin des neuen Mac Pro an Einzelhändler

novle

Banned
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
620
darf es in Deu überhaupt verkauft werden?
 

speedlimiter

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
755
Wer sagt denn, dass es DER neue Mac Pro ist? Vielleicht ist es das bisherige Gerät mit leichten Veränderungen, um es wieder konform zu den europäischen Richtlinien zu machen.
 

FabianX2

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
665
Ohh das alte Gehäuse war so schön. Naja von Appel ist in der Hinsicht ja kein Schnitzer zu erwarten. Vielleicht kriegen sie die alten Kisten ja nicht alle los und ich kann endlich eines dieser wunderschönen Gehäuse abstauben. Warum gibt es eigentlich nichts vergleichbares auf dem Gehäusemarkt? Ich suche seit Jahren nach einem schlichten bezahlbaren Alu Gehäuse. Nicht mal weit über meiner Preislichen Schmerzgrenze bieten Lian li und co ein auch nur im Ansatz ähnlich hübsches Gehäuse. Kann doch nicht wahr sein das die Masse auf Plastikbomber mit bunten Lüftern ala Alienware steht....
 

Wums

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.211
Ich frag mich wer sowas überhaupt kauft. Wer will sich ne Arbeitsmaschine kaufen die einfach so weils nen Mac ist 2000€ mehr zahlen? Bei Notebooks und Tablets ist es was anderes, da gibt es Alleinstellungsmerkmale. Ich würd die Mac Pro Reihe einstellen und für das Mac OS X einfach Support für normale Hardware bringen.
 

daejun

Ensign
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
138
Ich frag mich wer sowas überhaupt kauft. Wer will sich ne Arbeitsmaschine kaufen die einfach so weils nen Mac ist 2000€ mehr zahlen? Bei Notebooks und Tablets ist es was anderes, da gibt es Alleinstellungsmerkmale. Ich würd die Mac Pro Reihe einstellen und für das Mac OS X einfach Support für normale Hardware bringen.
Bitte zerlege den Mac Pro in seine Einzelteile, gehe auf Geizhals oder sonstiges und dann rechne zusammen! Danke.

Bin schon gespannt. Warte seid langem auf den neuen, damit wir unsere älteren Mac Pros der ersten Generation ersetzten können. Man mag es kaum glauben, aber irgendwie werden Programme immer Leistungshungriger XD
 

FabianX2

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
665
Wer das möchte kann sich einfach einen Hackintosch bauen. Das funktioniert wunderbar. Und warum Apple das System nicht freigibt kannst du dir glaube ich selbst beantworten.

Ich finde die Kisten auch zu teuer obwohl ich sagen muss dass ich wenn die Hardware aktueller wäre (was sie jetzt ja wahrscheinlich wird) und Geld keine Rolle spielen würde (was leider nicht so schnell passieren wird) ich in Versuchung geraten würde. Hast du dir so ein Ding schon mal von innen angesehen? Die Verarbeitung aber auch das ausgeklügelte Kühlsystem sprechen für sich und nein da können auch Workstations von Dell und co nicht mithalten. Apropos hast du dir mal die Preise von anderen Workstations angesehen? Die sind auch teuer! Sehr sogar. Der vergleich mit Desktop Rechnern hinkt!
 
J

Jeppo

Gast
Ich frag mich wer sowas überhaupt kauft. Wer will sich ne Arbeitsmaschine kaufen die einfach so weils nen Mac ist 2000€ mehr zahlen? Bei Notebooks und Tablets ist es was anderes, da gibt es Alleinstellungsmerkmale. Ich würd die Mac Pro Reihe einstellen und für das Mac OS X einfach Support für normale Hardware bringen.
Gäääääähn. Jetzt kommen die Urban Legends wieder.
Beim Erscheinen der 2010er Mac Pros waren sie nicht teurer als vergleichbare Produkte. Das Problem ist eher die starre Preispolitik Apples, wodurch die Geräte mit der Zeit im Verhältnis zum restlichen Markt praktisch immer teurer werden. So wirkt der aktuelle Mac Pro wie eine Lagerleiche, den man jetzt noch zum Preis von 2010 verkaufen möchte. Und den kauft aktuell deshalb auch kaum noch jemand.
Entweder Apple aktualisiert diese Reihe mit topaktueller Hardware oder das wars mit den Mac Pros. Die Zielgruppe der Mac Pros ist nicht mit der üblichen iOS-Zielgruppe zu vergleichen. Wer sich einen Mac Pro kauft bzw. die Prüfung eines Erwerbs in Auftrag gibt, der weiß schon sehr genau was er da macht.
 

Knuddelbearli

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.606
die preise aktuell sind auchn witz

1ke für ne 512ssd die keine 400€ kostet

2000!€ für 8x8GB die im normalen markt 200e kosten

Apple aufschlag ist jaa ok die Produkte haben ihre daseinsberechtigung aber das istn witz ...
 

Rossie

Captain
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.038
Ich suche seit Jahren nach einem schlichten bezahlbaren Alu Gehäuse. Nicht mal weit über meiner Preislichen Schmerzgrenze bieten Lian li und co ein auch nur im Ansatz ähnlich hübsches Gehäuse. Kann doch nicht wahr sein das die Masse auf Plastikbomber mit bunten Lüftern ala Alienware steht....
Die Masse kauft sich kein Gehäuse für > 250 EUR. Auch wenn es noch so schön anzuschauen ist. LianLi hatte vor gar nicht allzu langer Zeit etwas entfernt ähnliches im Angebot: <http://www.lian-li.com/v2/en/product/product06.php?pr_index=555&cl_index=1&sc_index=38&ss_index=96&g=f>. Hat sich wohl nicht sonderlich gut verkauft...
 

demoness

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.370
Habt ihr alle noch nie eine HP Z800 Workstation von innen gesehen?
Selbst wenn ich die neue Z820 von HP außen vor lasse, hat HP schon vor ~4 Jahren mit der Z800 eine Workstation mit Gehäuse auf dem Markt gebracht, dass seines Gleichen sucht. Seitdem ich die gesehen habe, kann ich Leute, die einen Mac Pro als State of the Art bezeichnen nur noch Müde belächeln.

http://youtu.be/PQAPNXAAezs?t=1m10s
 

FabianX2

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
665
Naja könnte auch daran liegen dass das V1020 unbeschreiblich hässlich ist :o ! Sieht mit den bling bling Lüftern wie hinge ******. Genau von davon habe ich gesprochen. Aber gut wer was schönes will ist dann eben gezwungen den Apfelpreis zu Zahlen.

Schon allein der Absatz der MacPro Gehäuse bei Ebay und co (und das trotz des notwendigen Umbaus) sprechen gegen deine These. Vom Innenraum will ich gar nicht erst anfangen.

Ich bin wirklich gespannt was für ein Schmankerl Apple da für uns vorbereitet. Als Konkurrent kann leider nur das eigene Produkt herhalten.
 
R

Rob83

Gast
Es gibt keine ordentlich verarbeiteten Vollmetal Laptos auf dem Markt.
Bei denen die draußen sind, gibt es immer Macken.

Ernsthafte Konkurrenz bekommt Apple aber nun mit den neuen Samsung Chronos Series 7 + 9.
Zumindest sieht das Teil Top aus, wenn in den Tests nicht wieder der Wurm gefunden wird.
 

Pulsar77

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
473
Seit wann sind Stromanschlüsse und Lüftergitter denn 'Materialien'!? :rolleyes:
 

Bueller

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.188
Eigentlich ist der Mac Pro ein Anachronismus in der Apple Welt. Durch und durch ein Profigerät passt er so gar nicht in die Consumerwelt, in der alles einfach und praktisch ist. Vermutlich ist es Apples Reputation in der Kreativbranche zu verdanken, dass endlich ein neues Gerät auf den Markt kommt.

Gespannt bin ich darauf, ob man den Pro nur aktualisiert oder gänzlich neu erfindet.
 

CloakingDevice

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
992
Das glaube ich erst wenn es soweit ist. :lol:
Wenn es Sandy Bridge EP sein soll, warum hat man den Mac Pro dann nicht längst aktualisiert? Das ist völlig abwegig.
 

Lasyx

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
875
Na das ist eine super nachricht. Darauf habe ich schon lange gewartet.
Das bedeutet, das vielleicht schon im April ein neues maschienchen bestellt wird :)

Cu
Lasyx
 

Cat

Banned
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.635
Schaut euch an was Workstations bei Dell oder HP kosten und kommt dann noch mal wieder mit eurem Billig-Gebashe.
 
Top