News Apples iPhone schon ab Montag?

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.100
Schon seit mehreren Monaten schleichen Gerüchte über ein Mobiltelefon von Apple durch die Weiten des Internets. Heißen soll es angeblich „iPhone“ und Apples ersten Schritt auf dem Markt für Mobilkommunikation darstellen. Mittlerweile verdichten sich die Gerüchte um das Telefon immer mehr.

Zur News: Apples iPhone schon ab Montag?
 
Naja, wird wohl wieder so ne Last-Minute-Pressekonferenz von Apple geben :)

Also ich freu mich drauf...bin gespannt was Steve Jobs diesmal lustiges gebastelt hat ;)
 
Ich werde es wohl als MP3 Player ans Auto Radio digital einspeißen. Das Handy ist wohl nur als Zweitgerät zu gebrauchen.
 
ich glaub auch kaum das es am montag erscheinen wird, bestimmt ein geruecht das sich im net weit macht ;)
 
was wetten wir, dass es nicht am montag vorgestell wird? so kurz vor weihnachten und vor der Mac world wird es sicherlich kein neues handy geben. das wäre ja ein ziemlich großer fehlgriff... ich denke aber eher, dass es am 9 januar vorgestellt wird. eben bei der mac world. bin schon sehr gespannt, was die da alles vorstellen werden. =) wahrscheinlich iphone, leopard, itv, und es gehen ja auch noch gerüchte um ein super portable macbookpro rum...

LG
 
LOL. Wäre ja lustig, wenns so schnell gehen würde.
 
Nö, dazu ist es zu spät. Eigentlich muß dazu schon im November alles in Stellung gebracht sein und die Märkte beliefert. Falls es wirklich am Montag vorgestellt wird, dann höchstens um den Extra-Hype bis zur MacWorld zu nutzen. ;)
 
ich bin gespannt was Apple auf den markt bringt, aber ich denke dass es, wenn so wie beim iPod alles stimmt, auch ein erfolg werden wird.
 
Es wird sich nicht um Hardware handeln... vielmehr denke ich ist iPhone ne software für VoIP telefonie für macs... so einfach...
nur wenn die information von apple über ein iPhone nach außen gelangt ist dann denk jeder dass es ein handy sein muss...
 
Wenn wird Apple das Gerät am Dienstag vorstellen. Das ist bei denen so üblich. Aber wahrscheinlicher ist wohl die Konferenz im Januar.
 
also da muss ich mal leider Gottes ein Tadel für ComputerBase aussprechen. Wenn man mal die Quelle aufruft, kann man leicht erkennen, dass nur gesagt wird, dass es an einem Montag kommt. Es könnte auch ein Montag in sagen wir 45 Jahren sein.
 
Nun da steht aber "am Montag", nicht "an einem Montag". Auch in der deutschen Übersetzung gebraucht man diese Wendung üblicherweise wenn man den nächsten Montag meint. Ein gewisser Unterschied, wenn man davon ausgeht, daß man die Leute nicht absichtlich hinters Licht führen will. Und wenn doch, ist es eh wayne, weil gizmodo dann vermutlich (virtuell) gelyncht wird. Ist vielleicht auch lustig. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Top