AppleTV+Airplay Streaming, was passiert wenn das iPhone dich Verbindung verliert?

Ilsan

Banned
Dabei seit
März 2012
Beiträge
2.121
Hallo, mal angenommen ich streame per Airplay ein Video zB in Netflix auf das AppleTV. Nachdem ich die Wiedergabe gestartet habe muss das iPhone dann weiterhin verbunden bleiben mit dem WLAN?
 

Skeidinho

Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.371
Da Airplay dein iPhone auf das Apple TV spiegelt, benötigst du eine ständige Verbindung zwischen beiden Geräten.

Warum Netflix nicht direkt auf dem Apple TV ausführen?
 

Ilsan

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
2.121
Er spiegelt nicht da ich nicht von Airplay Mirroring rede.
 

Tenthar

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
55
Ja, das Airplay Protokoll braucht regelmäßige Nachrichten von dem initiierenden Gerät, sonst wird die Wiedergabe beendet. Das ist auch der Fall wenn der eigentliche Stream aus dem Internet stammt. Für Airplay 1 waren das 30 Sekunden, wenn mich nicht alles täuscht. Möglicherweise hat sich das mit Airplay 2 geändert, es wurde ja von besserem Buffering gesprochen. Es würde Sinn machen dass dann auch dieser Heartbeat weiter auseinander liegen darf, da habe ich persönlich aber noch keine Erfahrungen.
 

Ilsan

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
2.121
Schade, unterliegt ChromeCast denn dem gleichen Problem?

Netflix auf dem AppleTV ist keine Option weil von unterschiedlichen Geräten gestreamt werden soll und man nicht mit unterschiedlichen Login Daten jonglieren will auf dem AppleTV für unterschiedliche Netflix Accounts.
 

Tenthar

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
55
Meines Wissens nach nicht, bei Chromecast sollte es genau so funktionieren wie du willst - das Handy startet den Stream und wird dann nicht mehr benötigt. Das ist aber jetzt nur Second Hand Wissen von mir, im Gegensatz zum ATV besitze ich selber keinen Chromecast. Eventuell kann ja jemand was dazu sagen der das auch tatsächlich selber mal ausprobiert hat.
 

knoxxi

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.878
Das Smartphone ist für den Chromecast nur ein Art Relay und gibt diesem nur eine URL weiter wo er was abzuspielen hat. Dann läuft das und wenn es das Live TV vom ZDF z.b. Ist dann läuft es auch unendlich lang durch. Egal was mit dem Quellgerät passiert. Aber ohne ein Quellgerät ist ein Chromecast strunzen doof im Gegensatz zum ATV.

Wir haben 3 Chromecasts und steuern diese auch mit nem iPad Pro und meinem iPhone. Nur das Display Streaming funktioniert nicht auf den Chromecast.
 
Top