News Astronomie: Interaktive Sternenkarte mit 46 Milliarden Pixeln

blackshuck

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.903
ha cool. prof. chini gewinnt auch immer den preis als dozent des jahres unserer fakultät:D das er und seine leute es mal auf CB schaffen:D:D

194GB sind auch nicht schlecht;)

ich geh morgen mal bei ihm vorbei. vlt hat er ja ein poster davon ausgedruckt:lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

S.Kara

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.881
Also bei mir ist die Seite extrem langsam. Vermutlich versuchen grad wieder irgendwelche Spinner das komplette Teil runterzuladen.
Mal in ein paar Stunden nochmal versuchen. :)
 

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.394
wie groß ist denn Google Earth?
Das wär mal Interessant zu wissen...

Weil die Seite lääädt und lädt... da kommt man zu nichts! =/
 

MichaG

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.287
Ja, bei mir hat das vorhin auch sehr lange gedauert auf der Seite. Keine Angst, es wird nicht gleich das ganze Bild mit 194 GB geladen. :D
 

Ycon

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.056
Erwartungsgemäß ist die Seite nicht gerade super erreichbar ;)

Und ja, es ist ein Klischee (wenn auch ein reales!), aber in Deutschland kann man den Download und Genuss solcher Daten (kA ob Download möglich ist, die Seite antwortet ja nicht XD) getrost vergessen.
Es sei denn, man bringt 1-2 Jahre Zeit zum herunterladen mit...
 

S.Kara

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.881
Und ja, es ist ein Klischee (wenn auch ein reales!), aber in Deutschland kann man den Download und Genuss solcher Daten (kA ob Download möglich ist, die Seite antwortet ja nicht XD) getrost vergessen.
Es sei denn, man bringt 1-2 Jahre Zeit zum herunterladen mit...
Was für ein Quatsch.
Der Größteil wird mitlerweile mindestens eine 16k Leitung haben und damit könnte man das komplette Teil fast in einem Tag herunterladen.
 

DireWolf

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
96
es übersteigt gerade nicht nur die Leistung meine DLS Leitung, sondern auch irgendwie meine eigene Leitung solch Datenmenge zu erfassen :king:
 
E

EXTREM

Gast
Erwartungsgemäß ist die Seite nicht gerade super erreichbar ;)

Und ja, es ist ein Klischee (wenn auch ein reales!), aber in Deutschland kann man den Download und Genuss solcher Daten (kA ob Download möglich ist, die Seite antwortet ja nicht XD) getrost vergessen.
Es sei denn, man bringt 1-2 Jahre Zeit zum herunterladen mit...
Bitte? Also ich könnte die komplette Datei in 269 Minuten oder 4,4 Stunden laden. Ich weiß nicht in welchem Universum du lebst xD
 

TheDarkness

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.722
Die hätten das komplette bild beim laden der website rein tun sollen, so könnte man argumentieren, dass jeder gigabit anschlüsse braucht weil man selbst mit vdsl2 heutzutage grob 8 stunden für das laden einer einfachen website benötigt.
Ach wie schön das nur wäre so ein gigabit anschluss.
An sich hätte ich da ja schon lust die ganze karte runterzuladen.
 

ascer

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.387
Was für ein Quatsch.
Der Größteil wird mitlerweile mindestens eine 16k Leitung haben und damit könnte man das komplette Teil fast in einem Tag herunterladen.
...und mehr als 24 Std. (!) Downloadzeit für wissenschaftliche Daten soll man jetzt auch noch gut finden, oder was?

Die Aussage von Ycon war natürlich satirisch, aber dennoch trifft der Kernpunkt ja zu: Deutschland ist "3. Welt"-Staat was die Internetinfrastruktur anbelangt. Ganz besonders den Glasfaserausbau.
 

Sputnik 1

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.416
Schade... hatte mich gerade mega gefreut. Aber die Seite scheint gerade nicht mehr erreichbar zu sein.

Sputnik


btw. die Diskussion über Holzleitungen ist hier total fehl am Platz
 
Zuletzt bearbeitet:

ascer

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.387

von Schnitzel

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.556
Weiß eigentlich jemand, ob man das komplette Bild auch runterladen kann?
Das könnte ich mein NAS erledigen lassen.

Nur mein Internetanbieter wird davon nicht so begeistert sein :evillol:
 

Christi

Admiral
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.607
bitte mehr astronomie news:)

ist als technikseite auch nicht fehl am platz- und es muss ja net immer news von apple, grakas und anderen gedöns geben.

meine meinung!
 

Berlingr

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
211
Schade ich kann die Seite auch leider nicht laden, da kommt nach Sekunden ein Time out :(

Bin grad leicht geflasht von der Mass Effect Reihe und das unbekannte im Universum fasziniert mich seit eh und je.
 

Haldi

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.146
Das Runterladen wäre sowieso Sinnlos, 46 Gigapixel wären 214'500 x 214'500 Pixel.
Selbst mein kleines 64'000x23'000, 1.5 Gigapixel 114mb als mieses jpg, 1.5gb als normales jpg und 16gb als psb, Bildchen kann von so gut wie keinem Programm geöffnet werden da die Seitenlänge 50'000 Pixel übersteigt ;) zumal es eine gottverdammte ewigkeit dauert nur schon ein 1.5gb Bild zu öffnen. Die idee mit dem Web Browser und nur bestimmte bild bereiche zu laden ist da wesentlich effektiver. Praktisch wäre es diese einzelnen Schnipsel so runterladen zu können anstatt das Ganze Bild.

Deren Webseite ist momentan ja wirklich ganz schön überlastet ^^
 

S.Kara

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.881
...und mehr als 24 Std. (!) Downloadzeit für wissenschaftliche Daten soll man jetzt auch noch gut finden, oder was?

Die Aussage von Ycon war natürlich satirisch, aber dennoch trifft der Kernpunkt ja zu: Deutschland ist "3. Welt"-Staat was die Internetinfrastruktur anbelangt. Ganz besonders den Glasfaserausbau.
Was hat das mit "Wissenschaftlichen Daten" zu tun?
Ich kann auch ein Abbild all meiner Festplatten ins Internet stellen.. sind schlappe 5 TB. Selbst mit einem Gigabit-Anschluss brauchst du dafür über eine Stunde. Ist dann wohl auch nicht mehr ok?

Es kommt darauf an was im Alltag so anfällt und nicht 1x im Jahr oder so.
 
Top