ASUS 9600XT mit Abstürzen

rionus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
315
Hallo,

ich muss mal wieder fürn Kollgen rausbekommen was defekt ist.
Kurze Beschreibung:

Während des Spielens ist nach ca. 30 min das Game HL2 abgestürtzt, man konnte immer zu Windows zurück, sprich im 2d Bereich gibt es keine Probs. Neue Treiber wie Catalyst 5.4 konnte da auch nicht helfen. System habe ich halt mal neu gemacht und mit allen aktuellen Treibern das SYS eingerichtet, anschliessend war es wieder nach 30 min zocken so, dass das Game abschmierte. Nach dem das Gehäuse offen blieb, konnte er 2 h Zocken bis das Game abstürtzte, startete er dann nach dem Absturz das Game neu, so konnte er trotz offenen Gehäuse nur 30 min spielen. Lüfter und Kühlkörper sind von Staub befreit, ist die GPU defekt?? Gibt es eine Möglichkeit definitiv festzustellen, das die GRAKA defekt ist??
 

BigBill

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
396
Hallo,

ein ähnliches Problem kenn ich von nem Freund von mir. Der hat ebenfalls eine Asus 9600 XT.
Die stürzt auch immer beim Gamen ab. Also bei allen 3D Spielen. Darauf hin haben sie wir bei mir eingebaut. Da lief alles.
Lag wohl an seinem Mainboard. Ich hatte auch mal so ein Problem.
Besitze ebenfalls die Asus 9600 XT/TVD. Nach der installation des Grafikkarten Treibers konnte
ich sogar gar keine 2D anwendungen mehr starten. Also Windows hängte siche beim Booten auf.

Mein Tipp: Einfach mal bei nem anderen Mainboard versuchen oder BIOS Update vom Mainboard machen


Gruß

BigBill
 

rionus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
315
Hallo,

zusatz Info, Lüfter sind 7 St. im Gehäuse die pusten von überall, die Karte sitzt seit einem Jahr auf dem mainboard und zickt erst seit 2 Wochen rum, kann also kein Biosproblem sein.
 

rionus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
315
sorry, aber mir fällt ein, dass der smartdoctor keine Temp Probleme angezeigt hat.
 

BigBill

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
396
Es könnte aber mit dem BIOS zusammenhängen. Bei mir lief Windows auch erst 2 Wochen ohne Probleme. Danach waren die Fehler erst da. Was für ein Mainboard hast du den?

Gruß

BigBill
 

rionus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
315
Also Mainboard K7N2 delta MSI
AMD XP 3000+
2 x 512 DDR 333MHZ Samsung
Midiman Delta Audiophile 2496 Sound
Festplatten weiss ich nicht . Einmals 40 und 160 gig Platten
mehr steckt in der Kiste nicht drin. ( DVD Lauferke noch)
Aber trotzdem besteht die Zusammenstellung seit April 2004 und zickt erst jetzt rum.
Werde am Freitag bios updaten und mir ne 3d bench saugen die dann 4 h laufen lassen
 
Top