Asus 9800XT und der 2. Lüfterausfall

CherryCokeMan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
77
Hey Flash,
woher kommst du, ich wohn auch in der Nähe von Ulm.So 10km weg.

Deshalb flash ich meine Grafikkarten net,wobei das bei meiner jetzigen auch nix
bringen würde.Das ist mir zu heiß!
Ist die Garantie eigentlich nach dem Flashen weg??Beim overclocking ist sie ja auch weg.


Cu
 

flash gordon

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
67
@Cherry

kennst Du Ehingen? Ganz in der nähe :D

Also das flashen ging reibungslos. Garantie wäre somit hinfällig :D
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.682
zu lüfter: komisch ist ja, das alle lüftersteuerungen, die irgendwo eingesetzt werden können, unausgereift sind! hab schon kaputte grakas, cpus, nt's gesehen, wo ie steuerung versagt hat und deswegen das bauteil oder auch weitere komponenten abgeraucht sind.

zu asus: einer der besten marken, genauso wie damals IBM (festplatten). lange zeit top, aber irgendwann wollen alle die hardware und damit es nicht zu lieferproblemen kommt, werden schlechtere bauteile verwendet, was immer zu lasten des kunden geht. so bin ich zb bei nf2-boards locker FÜR asus, aber bei nf3-boards ganz für Gigabyte. die marke, die keiner mag, wenn er ein asus, msi, abit-fan ist. trotzdem werden Gigabyte systeme mit langer lebensdauer in vielen firmen genutzt. daher werden zb auch intel systeme in büros genutzt, auch wenn amd schneller und günstiger wäre... je nach genutztem system.

also wenn die kaade ohne SD funzt (ne unkaputte mein ich), dann bleib bei der asus kaade (der nächsten neuen natürlich).

"Neva datsch a raning sisstäm!"

mfg firexs
 

STEEL

Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
2.590
Also ich mußte nach dem Biosflash den Treiber nicht neu installieren.Bei mir läuft alles so weiter wie vorher.Keine Probs!;)
Aber das die Garantie wegen eines Biosflashes flöten geht,habe ich nicht gewust.Das Bios ist doch auch von Asus selber,oder?

@flash-Nach Biosupdates brauch man nicht das Sys neu auflegen.Wäre ja auch viel zu umständlich.Habe schon 3 Updates auf mein Mobo gemacht.Lief bis jetzt alles reibungslos.
 

sqeez3r

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
132
Hi !

Meine Asus 9800 XT hat vor ner guten Woche wieder mal den Geist aufgegeben :) Naürlich wieder Lüfter :(

Dies mal dauert es irgendwie länger mit der Reklamation.... hmmm, ob die Mindfactory sich wundern, warum das schon die dritte ist, die ich einschicke?

Ist es nich auch so, dass ich nach 3 Reklamationen mein Geld zurück verlangen kann oder zumindest ein anderes Model der Serie?
 
G

Green Mamba

Gast
jo, soweit ich weiss musst du ihnen 3 mal die möglichkeit geben einen fehler auszubessern. sollte das nicht gelingen hast du das recht auf wandlung des kaufvertrages.
ich würd auf jeden fall mal nachfragen. :)
 

arterius

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.931
Klingt zwar wie eine blöde Idee aber warum baust du nicht selber zwei 60mm Lüfter drauf und alle deine Probleme sind weg.Das hatte ich mit meiner alten 9700 pro gemacht und har super funktioniert.Damit würde deine Karte auch sicher leiser laufen. ;)
 

sqeez3r

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
132
Zitat von arterius:
Klingt zwar wie eine blöde Idee aber warum baust du nicht selber zwei 60mm Lüfter drauf und alle deine Probleme sind weg.Das hatte ich mit meiner alten 9700 pro gemacht und har super funktioniert.Damit würde deine Karte auch sicher leiser laufen. ;)
Hi,

eigentlich ja möglich, aber wenn die Karte danach nochmal aus einem anderen Grund kaputt geht, ist die Garantie futscht :) Außerdem würde ich wenn, dann nur eine WaKü drauf klatschen :D
 

Tobo

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
539
hol dir den artic cooler für 11€ und hau den drauf.da haste erst mal keinen ärger mit den lüftern mehr.geht ganz fix zu wechseln!!
dein händler holt die karte wohl alle aus einem karton der montagsproduktion.........

http://www.hardware-rogge.com/
 

sqeez3r

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
132
Falls es jemanden interessiert : Ich habe nun eine Gutschrift bei mindfactory in Höhe des Kaufpreises bekommen, da sie die Graka atm nicht mehr liefern können...

Da stellt sich mir nun die Frage : Ne neue kaufen oder warten ?
Die neuen nvidia Karten (nv40) sollen das doppelte an Leistung erbringen...

Oder doch lieber jetzt wieder ne Ati 9800 XT. Aber wenn ja, welche könnt ihr empfehlen?

Naja, wenigstens freut sich jetzt mein Geldbeutel ;)
 

Fan47!cZ

Newbie
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1
Hallo Leute ok ich hab auch ne Asus 9800 XT In einem Xaser III (dazu später mehr) Processor Athlon 64 3000 @ 3200 auf eine MSI K8T Neo Fisr 2 mit 2*512 corsair cl2.0 3200

Ok MEIN PROBLEM mit dieser Grafikkarte ist:
Es funktionierte alles reibungslos BIS ich mir Einen neune Kühlkörper für meinen Athlon 64 samt Lüfter zulegte (Thermalright SLK948 U + Noname 90ger Lüfter)
Die Gehäuse Temperatur steigt auf 40 grad und darüber!!
Und dies Obwohl (wie oben) meine gehäuse 7lüfter vorweist streng der ATX norm Angebracht!!!!
Dies ging eine zeit lang gut bis mir immer mehr die schrumpfende FPS zahlen in doom 3 auffielen, nun gut schau ma mal auf der CD von der grafikkarte und siehe da ein super Programm (ohhhhh neine werden jetzt alle sagen) kurzerhand schmeiss ich mir den SMARTDOCTOR rauf dieser zeigt mir im desktop bereich (frisch gebootet eine Chiptemperatur von 57 grad an) nun lies ich ihn laufen damit ich sehe wie sich die temperatur unterm DOOMEN verändert ich spiele etwas und siehe da schwindende FPS wie immer halt nun steige ich aus dem spiel Smartdoctor Rot blinken (ca.;) Gpu fan doesn`t work
Natürlich das erste was ich tat NETZSTECKER!!!!
Ich starte und das bild in windows war beängstigend, nur streifen und unscharf und so weiter, ich lies ihn dann ausgeschaltet und nach einer halben stunde funktioniert wieder alles...
ich weiss ja nicht aber die gehäuse temperatur wüsste ich nicht wie ich sie senken könnte (vorne 2 hineinblasend - hinten 2 rausblasen seite bei cpu hinaus seite bei graka hinaus und oben hinaus) würde eigentliuch passen
Oder???
 

Jannick

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.297
Zum Temperaturproblem kann ich dir leider nicht helfen, da ich ein anderes System auf INtel Basis hab. Aber zum SmartDoctor. Falls du die Temps auslesen willst, lad dir die neuste Version von Smart Doctor hier runter. Läuft bei mir problemlos und hatte auch nie Lüfterausfälle mit der neuen Verision. Würde den mal ausprobieren
 

SwissSoldier

Newbie
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1
Bis jetzt bin ich ganz zu frieden mit der ASUS A9800XT. Doch bei Doom 3 hat es angefangen. Die GPU wird so um die 65°c heiss und erzeugt natürlich die ATI pixelfehler ;) . Ich hab zwar nicht das best durchlüfteste Gehäuse, darum hab ich es jetzt auch aufgemacht, doch auch so wird das ganze viel zu heiss. Etwas runtertakten bringt schon viel, trotzdem muss ich ein Ventilator vor mein Gehäuse stellen :) . Das die XT schon default dermassen übertaktet ist, hätte ich nicht erwartet.

Na ja, vielleicht kann ich oben die grosse kupfer Platte noch mehr kühlen. Wüsste jemand ne gute Lösung dafür?

Vielen Dank für die Hilfe
 
Alternate Palit Beat the Beast
Top