Asus A88X Pro Raid-Plattenprobleme

zweieckenkreis

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
20
Hallo, ich habe das Asus A88X Pro verbaut und im System ein Raid. Problem, die Platten rattern die ganze Zeit und ich weiß nicht warum, da noch keine Daten auf den Platten sind kann es eine Indexierung nicht sein. Ich habe Sata 1-4 als Raid im Uefi konfiguriert und Sata 5-6 und die externen eSata Anschlüsse als IDE, da nur RAID oder IDE zur Auswahl steht, konfiguriert. Das Raid habe ich im Biosmenue konfiguriert als Raid 1 (2x1TB im Raid 1). Dann habe ich Windows 8.1 installiert auf einer SSD die auf Sata-5 im IDE Modus läuft und ein DVD Laufwerk auf Sata-6. Als ich im Windowsbetrieb angekommen bin war ratterten die beiden Platten unentwegt. Smart-Werte sind auch OK, so dass ich nur noch neue Volumes anlegen musste und alles ging. Nur rattern die beiden Raid 1 Platten die ganze Zeit. Hab schon gegoogelt und Sufu benutzt.

Danke fürs Helfen!

zk

_____________________________
Edit:

Ok, hab das Tool AMD Raidexpert2 zum Laufen bekommen, vorher konnte ich mich nicht einloggen nun geht es und der Grund warum die Platten die ganze Zeit laufen ist, dass das Raid obwohl es physikalisch und logisch existiert, der Controller das Raid herstellt. desktop-amdraidexpert2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.720
Rattern sie einzeln auch, ohne RAID?
 

zweieckenkreis

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
20
Du betreibst die SSD im IDE Modus?! :o

Du weißt aber schon, dass die mit AHCI betrieben werden sollte? ;)
Jepp, i know, nur kann ich dann kein Raid bilden. Kann man im AHCI Modus ein Raid bilden? Kann man, wenn ich alles im Raidmodus läuft auf eine einzige Platte/SSD die zu keinem Raid gehört Windows installieren? Ich glaube nicht oder?

https://www.computerbase.de/forum/threads/ide-modus-fuer-ssd-schaedlich.1157154/


Grüße
Ergänzung ()

Hallo, nein, sie rattern beide gleich. Ich hab noch 30% bis der Durchlauf fertig ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

r0ck3r

Captain
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.368
Wofür brauchst du denn eigentlich ein RAID1? Also m.E. wäre es vielleicht sinnvoller, eine Platte extern als Backup zu verwenden und die andere ganz normal im PC zu betreiben...
 

zweieckenkreis

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
20
Zuletzt bearbeitet:

r0ck3r

Captain
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.368
Ja, für Daten ist mir schon klar. Aber warum brauchst du in deinem PC unbedingt ein Software RAID1?!

Du wirst dir ja beim Erstellen irgendwas dabei gedacht haben.... hoffentlich mehr als ein "joah, ich mach dann einfach mal" :D
 

zweieckenkreis

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
20
Ja, für Daten ist mir schon klar. Aber warum brauchst du in deinem PC unbedingt ein Software RAID1?!

Du wirst dir ja beim Erstellen irgendwas dabei gedacht haben.... hoffentlich mehr als ein "joah, ich mach dann einfach mal" :D
Hi, ich benötige es, da dort Mediafiles, Userprofiles von diversen Programmen wie z.B. Avid Mediacomposer, Adobe After Effects CC, Adobe Photoshop CC, BMD Resolve, The Foundry Nuke, Blender, Steinberg Cubase, Steinberg Wavelab, Avid ProTools, Ableton Live Suite liegen die, falls eine der Platten im laufenden Betrieb abschmieren sollte, sofort weiter nutzbar sind.

Der PC ansich ist als Büropc gedacht, bin von MacPro auf PC gewechselt nur brauchte ich schnell eine Kiste die zumindestens vorübergehend läuft. Ich habe als DAW-NLE System ein Intel-nVidia System im Auge. Für Bürokram und HTPC reicht allerdings das A88X Pro und der AMD A10-7850 sowie 16GB DDR 2400 Corsair Ram. Bin echt zufrieden. Nur mit dem AHCI/RAID/IDE Modus ist es ein bisschen verwirrend. Unter AHCI kann man kein RAID erstellen und das A88X Pro bietet dann nur Raid und IDE an. Oder ich kauf eine zweite 850Pro und spiegel diese dann läuft alles im Raid. :)


Grundsätzlich informiere ich mich im Slashcam- oder hackermovies- Forum über ähnliche Dinge. Aber Raid/IDE/AHCI ist halt zu speziell.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.243
Zum eigentlichen Thema. Im Screenshot steht der Status des Arrays doch auf erstellen. Ist ja normal das ein Array erstmal initialisiert wird. Das das auch bei einem Raid 1 so lange daueren soll ist maximal eigenartig aber nicht unnormal.
 

zweieckenkreis

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
20
Zum eigentlichen Thema. Im Screenshot steht der Status des Arrays doch auf erstellen. Ist ja normal das ein Array erstmal initialisiert wird. Das das auch bei einem Raid 1 so lange daueren soll ist maximal eigenartig aber nicht unnormal.
Naja, bei einem Hardwareraid ja bei einem Softwareraid ist es nicht so. Zumindestens ist das meine Erfahrung.

Grüße
 

af4

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
553
Ähm... im RAID sind die AHCI Informationen schon enthalten. Also alle Ports auf RAID stellen und nicht mixen (Raid + IDE)! Alle Geräte die nicht im RAID laufen sind automatisch im AHCI Modus.

GreeZ
 
Top