Asus A8N-E - welcher RAM? Chipkühler nötig? Erfahrungen?

CyrusQ

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
42
Hallo Leute,

ich möchte mir das Asus A8N-E zulegen, um einen leisen und relativ schnellen Rechner zu bauen mit folgenden Komponenten:
- CPU: AMD 64 3200+ mit ThermalTake Sonic Tower (Kühler)
- Graka: GeForce 6600 PCI-e passiv gekühlt (von Asus)
- Netzteil: be quiet! Blackline BQT-P5 370Watt

Soweit ich weiß, passt auf das Board maximal DDR400 Speicher. Allerdings kenne ich mich damit überhaupt nicht aus. Warum gibt es derart große Preisunterschiede...? Meine Hauptfrage ist, soll ich den 1024MB DDRRAM Corsair 3200C2 für EUR 122 nehmen oder reicht 1024MB DDRRAM Corsair Value Select 1GB Kit PC400 für knapp EUR 80? Beides wären 2x512MB im Dual Channel Betrieb.

Außerdem habe ich keine Ahnung, welche zusätzlichen Komponenten ich für den Einbau brauche...
Wärmeleitpaste sicher für die Anbringung des CPU-Kühler. Könnt ihr mir da was empfehlen?
Benötige ich außerdem einen Kühler für den nForce-Chip oder sonstwas? Das letzte Board, was ich hatte war für einen Athlon 1800+ da gabs diese ganzen speziellen Sachen noch nicht. Wird irgendwie alles immer komplizierter. Ich hoffe daher auf Eure Hilfe, denn ich würde den schon gerne selbst zusammenbauen - da weiß man was man hat :D

Danke schonmal
CyrusQ
P.S.: Gehäuse soll ein SilentMaxx ST-11 Pro werden
 

-=|Vegeto|=-

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.187
Das Corsair VL Kit reicht auch.
Hat zwar schlechtere Timings , aber man kommt mit klar ^^ , denn das macht eigentlich nichts aus.
 

Chefkoch

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.350
Mainboard: Gute Wahl ;)
GraKa: soll die auch zum Spielen verwendet werden?

Zum RAM: kannst auch den hier nehmen -> Preis-/ Leistungstechnisch momentan 1. Wahl! -> http://www.geizhals.at/deutschland/a143668.html

Chipkühler [du meinest nicht CPU-Kühler, oder?!] ist seitens Asus schon gelöst - Wärmeleitpaste: Arctic Silver 3 oder 5 sind immer eine gute Wahl!
 

CyrusQ

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
42
Benötige ich denn noch extra Lüfter fürs Gehäuse oder einen zusätzlichen Slotkühler für die Graka?
 
Top