News Asus bringt Slim-Line Sonoma-Notebook

Tobi

Vater v2.0
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.861
Mit dem V6800V stellt Asus insgesamt drei „Ultra-Slim“ Notebooks vor, welche auf der neuen Intel Sonoma-Plattform basieren. In einem Gehäuse von nur 25.4/30 mm Höhe integriert Asus technische Features, für die bislang das größere Format eines klassischen All-in-one Notebooks erforderlich war.

Zur News: Asus bringt Slim-Line Sonoma-Notebook
 

rOx_Ya

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
256
klingt (für die gebotene leistung) nicht mal teuer. das einzige, woran ich nicht wirklich glaube sind die 8 stunden !Arbeits!zeit... 8 stunden wird er wohl laufen, wenn man nur windows bootet und nicht mehr macht als die maus bewegen... aber wenn man wirklich arbeitet, wird der akku wahrscheinlich eher 4 stunden halten, was aber auch ziemlich gut ist.

CU
 

Aresta

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
301
Alviso-Chipsatz und nur DDR1?
Alviso-Chipsatz und eine AGP ATI Radeon Mobility 9700?

Also irgendwas ist in diesem Beitrag murks...
 

Sunam

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
78
Die News überschalgen sich :)

Dieses Notebook ist bisher mein Favorit! Leider ist der Preis echt gepfeffert....

Der einzige negative Punkt wäre wohl der Grafikchip, das kommt aber auf das Einsatzgebiet diese Notebooks an. Ein wirklich geiles Ding!!!
 

lordZ

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.258
Das mit dem Pixelfehlerfreien Display gefällt mir! ;) Hoffe nur, dass die die "verseuchten" Displays nicht in andere (günstigere) Modelle reinpacken! :(
 
W

Willüüü

Gast
Sehr schön, das nenn ich mal ein Highend Notebook mit hervorragendem Design anständiger Akkulaufzeit, wenn es sogar acht Stunden sind ist es überragend und einer sehr schnellen CPU von einem sehr guten Hersteller.

Gruß

Willüüü
 

Sunam

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
78
Ich will mir Ende März ein Notebook zulegen und hoffe dass bis dahin einige von diesen Neuvorstellungen auf dem Markt sind.

Asus mausert sich immer mehr zu meinem Top-Hersteller. Deren Produkte haben einfach das beste P/L-Verhältnis (auch durch die hohe Qualität) und die ausgewogensten Produkte.
 
C

Conker

Gast
Bis man sich ein richtiges Alviso Notebook kaufen kann mit Geforce 6 Go, DDR 2 und PCI-E wird wohl noch einige Zeit vergehen müssen. Wer sich ein Sonoma mit dieser Austattung kauft macht tendenziell einen Fehler.

Edit: Mit den 8h ist doch klar dass damit 2 Akkus gemeint sind...
 
Zuletzt bearbeitet:

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.614
naja so toll ist das P/L-Verhältnis aber auch nicht ;)
 
W

Willüüü

Gast
Für die Qualität der Produkte finde ich die Preise zwar auch nicht immer sehr gut aber ich gebe lieber etwas mehr aus und habe ein sehr gutes Gerät als wenn ich mir ein Gericom kaufe womit ich nur ärger habe. Sicherlich das Preisleistungsverhältnis könnte noch besser sein aber die Qualität ist wirklich sehr gut.

Gruß

Willüüü
 

muh2k4

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.047
... welche sich all zu knapp bei Kasse sind.

sicher, dass es das heißen soll?
=)

btw ist die handauflage aus alu oder aus plastik?
 
Zuletzt bearbeitet:

Cleaner57

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
568
Ich muss zwar auch sagen, dass es komisch klingt wenn ein Notebook V6800V heisst und keine Geforce6800-Grafikeinheit eingbaut hat!
 

Pat

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.159
boah ist das geil... jetzt aber echt mal... da is alles drin, was ich mir schon immer gewünscht hab! Mein Traum-Notebook :D Und der Preis ist auch grad noch ok... wenn auch ein bisschen teuer, für so ein Teil ist es das Wert...
Centrino + gaming-Graka + 15" + niedriges Gewicht... genial sag ich da nur!
 

bendover

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
95
Zitat von Pat:
boah ist das geil... jetzt aber echt mal... da is alles drin, was ich mir schon immer gewünscht hab! Mein Traum-Notebook :D Und der Preis ist auch grad noch ok... wenn auch ein bisschen teuer, für so ein Teil ist es das Wert...
Centrino + gaming-Graka + 15" + niedriges Gewicht... genial sag ich da nur!
Gibt's doch schon lange... schau mal unter IBM T42p nach :D
 

AlanMozilla

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
526
Wiviel WH hat denn der Akku?

also ich denke dass es mindestens 2 x 44Wh sein müssen
oder ein 96Wh Akku, aber der scheidet denke ich aus, da
der einfach zu schwer und gross ist.

Und bei welcher Helligkeitseinstellung erreicht man diese Leistung?
 
C

Conker

Gast
Naja, dass man diese Werte nur mit Arbeitsbedinungen kriegt, die im wahren Gebrauch eine Hürde darstellen, dürfte wohl klar sein. Dennoch bleibt der Rahmen in den Grenzen wenn man die Bildschirmhelligkeit erhöht etc. Ich schätze mal es sind 2 Akkus mit 72Wh gemeint, denn mit meinemn 44Wh schaffe ich auf Office gerade noch so fast 4h und unter Spielen 1h und 40 min.
 

jabberwalky

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
853
Wieviel Leistung bringt den den X600? Hat die auch schon 8 Pixelpiles wie die MX700 die heute vorgestellt wurden?
 
C

Conker

Gast
Nee, es handelt sich hierbei um eine PCI-E Version der Radeon 9600, also nur mit 4 Pipelines.
 

Pat

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.159
@bendover:
Jo das T42p ist auch nice... hat aber ne FireGL :-) Nicht dass die allgemein schlechter wäre, aber in einem (Game-)Notebook ist die für mich ein wenig deplaziert. Selbst wenn man hie und da mal eine CAD-Anwendung braucht. Sonst kann das Notebook aber locker mit dem Asus konkurrieren.
 
Top