Asus GTX 660 oder ASUS 7870

schlagschnurr

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
907
Hallo,

stehe unmittelbar vor der Entscheidung einer der beiden Karten zu kaufen. Weiß nur nicht welche ich besser finden soll.
Von den Boni will ich es nicht abhänig machen.

Mein PC dient mit viel als CAD Machine und spielen natürlich auch...

Andere Karten, als die ASUS GTX 660 oder ASUS 7870 stehen für mich nicht zur Diskusion!

Brauche mal einen Input von EUCH :)

Grüße
 

Philipp_966

Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.135
Nimm die 7870! ist einfach die schnellere Karte mit dem besseren P/L Verhältnis! ;)
 

Khalinor

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.448
Kommt auch auf dein Anwendungsgebiet an.

PhysX/Cuda = NVidia

Ansonsten AMD.
 

WebLobo

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.680
Bis vor ein paar Tagen hatte ich die Asus GTX660 ... und habe nun die Asus HD7870 (incl. GratisGames :D)

Bei mir bringt die AMD-Karte ein wesentlich besseres Bild, weshalb ich sie auch behalten werde ;)
In Benches liegt die 7870 knapp vorne -
die GTX lief Dauerbetrieb mit 1130/1630,
die aktuelle 7870 werkelt mit 1100/1250 (Bios geflasht = siehe HIER)

Ergo vote ich für die AMD ;)



PS: PhysX/Cuda ist stark zu vernachlässigen
 

Khalinor

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.448

Uwe F.

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.736

Dorian

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
11
Hallöle,

ich stand vor kurzem vor der selben Wahl. Ich habe mich für die Asus GTX 660 entschieden und es nicht bereut. Ich nutze den PC zu 90% zum Arbeiten und da war mir die Lautstärke und ein geringer Stromverbrauch wichtig. Vorher hatte ich eine Gigabyte GTX 460 - die war auch unhörbar. Der Stromverbrach ist auch um 30 Watt im Idle gesunken.

Ich kann zwar jetzt nichts zur ASUS 7870 sagen, aber die GTX 660 ist für mich der Hammer. Sie ist nicht zu hören!!! Meine Festplatten sind wirklich lauter. Ich denke für CAD-Arbeiten ist das sehr wichtig...
 

Robin_94

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.173
Rein leistungstechnisch betrachtet würde ich auch zur 7870 raten.
Habe selber das Windforce 3x Modell von Gigabyte und ich bin verblüfft wie gut der Kühler doch im Bezug auf Lautstärke und Temperatur ist (habe im Idle 25°C und sie ist unhörbar).
Kommt natürlich drauf an, ob das für dich überhaupt relevant ist und welches Modell du wählst.
 

MasterWinne

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
982
Bis vor ein paar Tagen hatte ich die Asus GTX660 ... und habe nun die Asus HD7870 (incl. GratisGames :D)

Bei mir bringt die AMD-Karte ein wesentlich besseres Bild, weshalb ich sie auch behalten werde ;)
In Benches liegt die 7870 knapp vorne -
die GTX lief Dauerbetrieb mit 1130/1630,
die aktuelle 7870 werkelt mit 1100/1250 (Bios geflasht = siehe HIER)

Ergo vote ich für die AMD ;)



PS: PhysX/Cuda ist stark zu vernachlässigen


wenn man sowas schon wieder liest ... wesendlich besseres bild? genauso die absolut dumme aussage mit dem cuda / physx.

ganz klar wieder einer mit der roten amd-brille
 

WebLobo

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.680
Ich sehe nur einen dummen Kommentar, DEINEN

Ich hatte vor der GTX660 eine PoCo 7870.
Das Bild war bestens; am Monitor mußte ich lediglich die Helligkeit einstellen, brillantes Bild.

Dann hatte ich, wie man oben lesen kann, die GTX 660.
Das Bild war schlechter, viel schlechter.
Keine satten Farben, wesentlich schlechtere Bildschärfe.
Ich habe 2 Stunden damit verbracht, den Monitor nachzustellen, damit das Bild halbwegs an die Quali der AMD-Karte kam.

Anschließend die NV-Karte verkauft, wieder eine 7870 rein (vorgenannte Asus),
Monitor auf Werkseinstellungen, Helligkeit bisserl runter, fertig.
Brilliantes Bild.

Zufall, daß beide AMD's bestes Bild lieferten und die GTX nicht ?!

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten.
 

Khalinor

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.448
Ich sehe nur einen dummen Kommentar, DEINEN
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten.
Hahahahaha ... ich schmeiss mich weg ... und sowas regt sich über dumme Kommentare auf.

Ich warte übrigens auch noch auf eine Antwort auf meine Frage.
Aber lass gut sein, mit der obigen Ausführung hast du dich eh disqualifiziert.
 

schlagschnurr

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
907
Cool, nur so richtig hilft mir das alles nicht weiter

Bildqualität hängt doch ja wohl auch stark am Monitor...

meine gänigen Programme sind: Vectorworks, ArchiCAD, AutoCAD, Phino, Cinema4D, Photoshop, InDesign, Illustrator, Gimp...

ja und paar Games...

leider finde ich kaum verwertbare Angaben zur Nutzung von CUDA, was eine Entscheidung echt schwer macht.

Leistungstechnisch liegt zwar die 7870 einwenig vorn, aber die 660 brauch halt auch weniger Energie ("beam mich hoch, Scotty").

Glaube ich muss würfeln...
 

tomtom 333

Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
9.159
Schau einfach auf die Pogrammbescheibungen , vieleicht findest du ja irgendwelche angaben , ob es nun mit Cuda besser läuft oder nicht .
Zum Spielen ist es egal , beide Karten sind gut genug um alles Spielen zu können .

gruß tomtom
 
G

gammastrahl

Gast
Bleib doch einfach bei Nvidia, Du hast doch schon eine 460er. Die 7870er zwar etwas schneller, aber das sollte nicht entscheidend sein. Gibt auch andere Faktoren wie Treiber/Spielesupport, Physx, Cuda und und und wie schon oben angesprochen.
 

M24o

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
92
Bleib doch einfach bei Nvidia, Du hast doch schon eine 460er. Die 7870er zwar etwas schneller, aber das sollte nicht entscheidend sein. Gibt auch andere Faktoren wie Treiber/Spielesupport, Physx, Cuda und und und wie schon oben angesprochen.
Treibersupport von AMD ist, bis auf das nicht ganz so schöne Setup wie das von nVidia, genauso gut bzw. besser. PhysX ist eine reine Spielerei, die eh nicht überall unterstützt wird. CUDA ist nicht mehr so wichtig wie früher. Und Spielesupport? In guten Spielen liegen beide gleich auf...
 
Top