Asus P5K E Wifi Northbridge / SouthBridge Kühlung

Foxman

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.094
Hi,

habe hier diese Mobo liegen:




Leider verfügt es nicht über die Kupfernen Kühler wie oben auf dem Bild abgebildet.:(

(habs hier im Forum gekauft und habe das "kleingedruckte" nicht gelesen (ohne HeatPipe) da vorher mit Wasserkühlung gekühlt wurde.

Nun meine Frage wie kühle ich die North/Southbrdige und die MOSFETs ?

Kann ich die Northbridge mit so einem Kühler kühlen:



Wenn ja wie kann ich ihn ohne die Steckpins befestigen?

Habe so einen Kühler (bissl grösser) von einem älterem 775 Board ebenfalls einen flachen SouthBrdige Kühler?

Aber wie bekomm ich diese Fest, und reicht die Kühlleistung? (Habe ein Rebel9 Economy mit 4 x120mm Gehäuselüfter)


Danke schon mal, bzw. ist wirklich wichtig ;)

___________
Gruss Foxman
 

o5i

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.042
der einfachste aber auch endgültigste weg kühler ohne schrauben/pushpins zu befestigen wäre wärmeleitkleber
 

Foxman

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.094
Hmmm...

Und woher weiss ich VORHER ob mein verbauter Kühler ausreicht?^^
 

o5i

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.042
im zweifelsfall solltest dus halt lieber mit schrauben/pushpins befestigen , sind ja in der regel mitgeliefert wenn du nen chipsatzkühler kaufst und zur not heissts bei alten kühlern bei denen die pushpins durchgenudelt sind und nicht mehr halten ab in den baumarkt unterlegscheiben aus plastik , schrauben und muttern holen bin nur mal auf das problem wie n kühler ohne was befestigen eingegangen ^^


gibt ja scho chipsatzkühler für n appel und n ei z.b. den
Zalman ZM-NB47 J http://www.caseking.de/shop/catalog/VGA/RAM/CHIP/Alle-Chip-Kuehler/Zalman-ZM-NB47-J::690.html für 3€
 

Foxman

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.094
Na das ist doch mal ein brauchbarer Vorschlag.

Aber: Was ist nun mit den Mosfet´s?
 

söLLa

Commodore
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.381
Klick Ich weiß allerdings nicht welchen Kühler das Board brauch obwohl ich das gleiche habe :lol:
 

Foxman

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.094
Okay alles klar. Thx erst mal.

Werde mich wohl von dem Board trennen da mir die Nachrüstung doch zu Aufwendig ist ;)
 
Top