Asus P5W Digital Home deluxe / bei Installation kein Bild

patriot877

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
549
Hallo,

ich hab ein riesen Problem. Ich habe das oben genannte Board gekauft. Nachdem ich alle Komponenten angeschlossen habe ( Grafikkarte, DVD-Laufwerk und HDD) und ich den Rechner starten will kommt nix. Die LED auf dem Board zeigt mir, das eine Stromversorgung vorhanden ist, da sie leuchtet. Sobald ich den Rechner starte, laufen die Lüfter und Festplatten sofort. Allerdings bekomme ich kein BIOS-Pieps oder ähnliches. Der Monitor stellt nach sich kurz nach dem Start auf den Standby-Modus, da er kein Signal kriegt. Ich habe die Graka schon einmal gegen eine andere getauscht, das gleiche Ergebnis.

Auch den RAM habe ich komplett ausgebaut, um dem Board wenigstens mal eine Fehlermeldung zu entlocken, alles ohne Erfolg. Das Board wurde mir als getestet & OK verkauft. Wie kann ich feststellen, ob das Board in Ordnung ist. Für die Stromversorgung kommt ein 500 Watt Netzteil zum Einsatz.

Vielleicht hat ja jemand ein ähnliches Problem mit diesem Board gehabt und weiß eine Lösung.
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.131
Die Abstandshalter, auf denen das MB befestigt wurde, sitzen alle an der richtigen Stelle, keiner zu viel eingesetzt ?

Die CPU sitzt korrekt im Sockel ?

CPU-Lüfterkabel ist an CPU_FAN aufgesteckt ?

Das MB-BIOS passt zum Prozessor ?
 

patriot877

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
549
Hallo,

ja das habe ich auch alles nochmals überprüft !
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.131
BIOS per JUMPER auf "default" gesetzt ?
Anschließend Datum / Bootreihenfolge überprüfen / einstellen -

RAM-Module in "A1 & B1" korrekt eingesetzt ? Es reicht nicht unbedingt, dass die seitlichen Klammern eingerastet sind !
 

BadBigBen

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.773
Probier mal ein anderes Netzteil, besser gesagt eins das an einem anderen Rechner funktioniert, um eine Fehlerquelle auszuschalten...
 

patriot877

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
549
Das Netzteil ist aus einem alten Rechner und leuft einwandfrei. 4-Pol Stecker ist angeschlossen. RAM wurde auf die entsprechenden Slots verteilt. Die Lüfter drehen sich auch, allerdings komme ich nicht ins BIOS und bekomme auch kein Bild.
 

BadBigBen

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.773
Nimm mal den RAM komplett raus... piepst es dann oder nicht?
wenn nicht, dann mal das Mainboard ausbauen und auf einem Karton/Holz (nicht leitendes Material) legen, 1 RAM Riegel, die Graka, anschließen, und dann mal aus der Box anmachen, um zu sehen ob es jetzt läuft...
 

patriot877

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
549
habs komplett eingeschickt. Der Verkäufer hats testen lassen, und es war wirklich defekt ! Hab ein neues Austauschboard bekommen.
 
Top